„Wunderbares Finale“

Viktoria Köln gewinnt beim Elsper U10-Knappstein-Cup

+
Viktoria Köln gewann beim Elsper U10-Knappstein-Cup: Sponsor Michael Knappstein mit dem Turniersieger Viktoria Köln, Marcel Schuhmacher (l.) und Julian Schreiber (r.).

Elspe – Viktoria Köln heißt der Sieger des zweiten internationalen Jugendfußballturniers um den Knappstein-U10-Cup. Der Kölner Nachwuchs setzte sich im Elsper Wiesengrund in einem hochklassigen und hart umkämpften Finale mit 2:0 gegen die SG Wattenscheid 09 durch. Die Siegtreffer erzielten David Eichie und Leontrim Ademi. 

„Ein toller Abschluss. Wir haben zusammen mit den Wattenscheidern auf der Burg Bilstein übernachtet und hier in Elspe zwei schöne Tage verbracht. Ihr beim SSV Elspe seid sehr nette Gastgeber“, sagten die Viktoria-Trainer Marcel Schuhmacher und Julian Schreiber. Lohn für den Turniersieg: Die E-Jugendlichen dürfen sich auf eine Einladung zum Elspe-Festival freuen. Jochen Bludau von den Karl-May-Festspielen lädt Viktoria Köln zum Besuch von „Winnetou III“ ein. 

André Weigler, Trainer der 1. Mannschaft des SSV Elspe, staunte bei den Finalspielen nicht schlecht. „Da ist alles drin: Kurzpassspiel, Spiel in die Tiefe, gutes Spielverständnis, jeder Spieler ist in Bewegung. Und was auffällt: Jeder kann kicken“, sagte er. Auch Michael Knappstein, Sponsor des U10-Cups mit 24 Teams, lobte das „wunderbare Finale“. 

Die Nachwuchsteams aus Köln und Wattenscheid schenkten sich nichts. Im gut gefüllten Wiesengrund sahen die Zuschauer rassige Zweikämpfe mit angemessener Härte, Galligkeit, entschiedenes Nachsetzen bei Ballverlusten und exakt gezirkelte Freistöße. Kein Wunder, dass Viktoria Köln in Leontrim Ademi auch den besten Spieler des Elsper U10-Cups stellt. 

Die Vereine kommen gerne nach Elspe, der U10-Cup des SSV genießt nach nur zwei Auflagen bundesweit einen guten Ruf. „Viele der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins arbeiten bei diesem Turnier am Anschlag“, sagt Christoph Heimes vom SSV-Vorstand, „aber wir wollen den Kindern auch weiterhin etwas bieten: Deutschlands familiärstes Jugendfußballturnier.“ Da trifft es sich gut, dass Sponsor Michael Knappstein auch für den Cup 2020, voraussichtlich am 6. und 7. Juni, seine Unterstützung zugesagt hat.

Die Platzierungen 

  • Spiel um Platz 3: Kickers Offenbach - TSV Havelse 0:1 
  • Platz 5: Fortuna Köln - Hallescher FC 1:0 
  • Platz 7: SC Verl - Bonner SC 3:0  
  • Platz 9: Hessen Kassel - 1. JFS Köln 2:1 
  • Platz 11: VV Heerenveen - SSV Elspe II 2:0

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare