Eintrittskarte ist das perfekte Geschenk für Handballfans

Vorverkauf für Benefizspiel VfL Gummersbach vs. TuS Ferndorf beginnt

+
Handball-Ikone VfL Gummersbach spielt am Donnerstag, 24. Januar, in der Turnhalle Auf`m Ohl in Meggen gegen den TuS Ferndorf. 

Lennestadt. DAS Handball-Event in der Stadt Lennestadt rückt näher: Am Donnerstag, 24. Januar, treffen in einem Benefizspiel Erstligist VfL Gummersbach und Zweitligist TuS Ferndorf aufeinander.

Dieses Spiel ist zugleich der sportliche Auftakt des Jubiläumsjahres „50 Jahre Stadt Lennestadt“. 

Gespielt wird in der Turnhalle Auf‘m Ohl in Meggen. Anwurf ist um 19.30 Uhr, die Türen öffnen sich aber bereits um 17.30 Uhr. Im Vorprogramm gibt es unter anderem ein „Special-Mixmatch“ Handball & Fußball zwischen der HSG Lennestadt/Würdinghausen und einer Fußballerauswahl aus Lennestadt. 

Beide Handballclubs bauen im Foyer der Halle kleine Fanshops auf, Spieler und Umfeld stehen für Smalltalk, aber auch Autogrammwünsche bereit. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro (8 Euro für U-16-Jährige) bei Sparkasse und Volksbank in Altenhundem, Elspe, Grevenbrück, Kirchhundem sowie im Rathaus in Altenhundem. 

Der Erlös kommt dem Verein „AG Miteinander Elspe“, den Planungen für den „Tag des Sports 2019“ in Lennestadt und einem sozialen Zweck des VfL Gummersbach, dessen Adressat noch nicht feststeht, zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare