44. Jahrgangsschwimmfest des SC "Gut Nass" in Altena

Wasserfreunde Finnentrop sammeln 46 Podestplätze

46 Podestplätze sicherten sich die Wasserfreunde Finnentrop beim 44. Jahrgangsschwimmfest in Altena.

Altena - 46 Podestplätze bei 59 Einzelstars sammelten die 13 Aktiven der Wasserfreunde Finnentrop beim 44. Jahrgangsschwimmfest des SC "Gut Nass" Altena im Freibad Dahle.  

 17 Mal Gold, 14 Mal Silber und 15 Bronzemedaillen in der Jahrgangs-Einzelwertung und viele persönliche Bestzeiten waren die Bilanz nach zwei Wettkampftagen für die Wasserfreunde. 

In der Mannschaftswertung erreichten die Finnentroper einen hervorragenden 6. Platz von 15. Vereinen. Aus dem Kreis Olpe waren außerdem die Wasserflöhe Olpe (7. Platz) sowie die Schwimmfreunde Drolshagen (13. Platz) erfolgreich. 

Die Jahrgangssieger der Wasserfreunde und damit Pokalsieger in einem Mehrkampf waren Hermine Lißek (Jahrgang 2009), Jannik Hohmeister (Jahrgang 2008) sowie Joschka Brachthäuser (Jahrgang 2005). 

Hanna Schmitt-Degenhardt lies die Konkurenz hinter sich  und holte viermal Gold. In der Jahrgangspokalwertung (Jahrgang 2006) musste sie sich knapp geschlagen geben und kam auf den 2. Platz. David Ledig (Jahrgang 2010) kam ebenfalls auf den 2. Platz. Jost Leowald (Jahrgang 2007) konnte sich den 3. Platz in der Jahrgangspokalwertung sichern.

Außerdem schwammen für die Wasserfreunde Svenja Kampmann, Pia und Saskia Schmitt-Degenhardt, Felix Hohmeister, Felix Ledig, Jonathan und Michael Brachthäuser unterstütze den Verein als Kampfrichter. 

Als Trainer und Betreuer der Wasserfreunde Finnentrop waren Kathrin Kowalzik und Kati Lißek aktiv. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare