Alle drei Attendorner TV-Athleten finishen an der Nordseeküste

Wolfgang Teipel gewinnt Altersklasse M 65 bei 15. Sommer-CUX-Marathon

Wolfgang Teipel, Sabrina Rohrmann und Sebastian Vollmers (v.l.) finishten beim Marathon in Cuxhaven. Teipel gewann in seiner Altersklasse M 65.
+
Wolfgang Teipel, Sabrina Rohrmann und Sebastian Vollmers (v.l.) finishten beim Marathon in Cuxhaven. Teipel gewann in seiner Altersklasse M 65.

225 Läufer nahmen am 15. Sommer-CUX-Marathon in der Nordsee-Hafenstadt teil. Unter ihnen befanden sich auch drei Aktive des TV Attendorn. Die äußeren Bedingungen - Hitze und Schwüle - behinderten die „Marathonis“ sehr.

Attendorn/Cuxhaven - Sabrina Rohrmann, Wolfgang Teipel und Sebastian Vollmers nahmen die 42,195 Kilometer, zu laufen auf einem Rundkurs von 10,5 km, entlang der maritimen Sehenswürdigkeiten Cuxhavens mit herrlichem Blick auf den Nationalpark Wattenmeer in Angriff. Insgesamt nahmen mehr als 1000 Läufer nach monatelanger Coronapause an diesem Laufevent mit verschiedenen Streckenlängen teil.

Wolfgang Teipel wurde in seinem 48. Marathon mit einer Zeit von 3.56:37 std. Sieger der Altersklasse M 65, Sabrina Rohrmann sicherte sich den 3. Platz (4.30:31 std.) der Altersklasse W 30. Ebenfalls über den 3. Platz seiner Altersklasse M 35 konnte sich Sebastian Vollmers mit einer Zeit von 3.07:55 std. freuen.

„Schon nach der ersten Runde“, so Teipel, „war mir klar, dass ich bedingt durch das schwül-warme Wetter meine Vorjahreszeit nicht halten konnte“. Ebenso erging es auch Rohrmann und Vollmers, die ihre anvisierten Zielzeiten ebenfalls nicht erreichen konnten.

Das tat aber letztendlich der Freude keinen Abbruch. „Einen Marathon zu finishen ist immer wieder etwas Besonderes“, sagte Sabrina Rohrmann nach dem Lauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare