Staffelleiter Thomas Will lost kommende Runden im Altliga-Kreispokal aus

Zwei Clubs in allen Altersklassen am Start

+
Ü40-Pokalsieger SpVg Olpe ist noch im Rennen um den Altliga-Kreispokal. Am Samstag erfahren die Kreisstädter, auf welchen Gegner sie in der dritten Runde treffen. Foto: Peter Maiworm

Attendorn/Kreis Olpe – Staffelleiter Thomas Will lost am kommenden Samstag, 16. November, in Attendorn die weiteren Runden im Altliga-Kreispokal („Krombacher-Cup“) aus.

Die Auslosung findet im Anschluss an das Pokalspiel der Ü40 des SV 04 Attendorn gegen die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen gegen 16.30 Uhr im Clubheim an der Wiesbadener Straße statt. Ausgelost werden die Paarungen in den drei Altersklassen Ü32, Ü40 und Ü50. Der SV 04 Attendorn ist noch – wie auch die SG Bonzel/RW Lennestadt/Kirchveischede – in allen drei Altersklassen vertreten. 

Einige Anmerkungen von Thomas Will. 

Ü32: RW Hünsborn setzte sich in der 2. Runde mit 3:1 n.V. beim Titelverteidiger SG Drolshagen/Hützemert durch. Damit gelang der Mannschaft vom Löffelberg die Revanche aus der Pokalrunde 2018/2019, als die SG Drolshagen/Hützemert den damaligen Titelträger in Hünsborn schon in der ersten Runde mit 4:2 bezwang. Im Ü32-Lostopf sind: FC Altenhof, SV 04 Attendorn, SG Bonzel/RWL/Kirchveischede, SG Dünschede/Helden, RW Hünsborn, FC Kirchhundem, VfR Rüblinghausen und VSV Wenden.

Ü40: Titelverteidiger SpVg Olpe gewann beide Runden ohne größere Mühe. Im Ü40-Lostopf sind: SV 04 Attendorn, SG Bonzel/RWL/Kirchveischede, SG Drolshagen/Hützemert, SG Dünschede/Helden, FC Kirchhundem, SG Lenhausen/Rönkhausen, SpVg Olpe und SV Ottfingen

Ü50: Der zweifache Titelträger SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey hatte in der 1. Runde Freilos, in der 2. Runde wurde der diesjährige Ausrichter der Endrunde, die SG Dünschede/Helden, mit 2:1 und 2:0 bezwungen. Im Ü50-Lostopf sind: SV 04 Attendorn, SG Bonzel/RWL/Kirchveischede, SV Dahl-Friedrichsthal, RSV Listertal, SV Rahrbachtal, SV Rothemühle, SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey und VSV Wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare