Aufstellung

So spielt Schalke gegen den FC Bayern

+
Suat Serdar wird Schalke 04 gegen den FC Bayern fehlen.

Schalke 04 hat heute den FC Bayern zu Gast, Suat Serdar fällt ebenso ausfallen wie Steven Skrzybski. Die Aufstellung der Königsblauen.

Update 14. August, 17.30 Uhr: Schalkes Trainer David Wagner setzt im ersten Heimspiel der Saison gegen den FC Bayern (hier im Live-Ticker) auf die identische Startelf wie eine Woche zuvor beim 0:0 in Mönchengladbach. 

Die Aufstellung von Schalke 04 gegen den FC Bayern: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka - McKennie, Mascarell - Caligiuri, Harit, Raman - Burgstaller.

Die Ersatzspieler: Schubert - Kutucu, Boujellab, Reese, Sané, Mercan

Update, 18.21 Uhr: Klar ist jedenfalls, dass Schalke den FC Bayern München definitiv ohne Nabil Bentaleb empfängt. Der Problem-Profi steht vor einem Absprung.

So sei ein Transfer zum SV Werder Bremen schon nahezu fix.

Update 23. August, 14.49 Uhr: Schalke 04 muss im Heimspiel am Samstagabend gegen den FC Bayern (18.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker sowie live im TV) auf Suat Serdar verzichten. Der 22-Jährige habe sich laut Trainer David Wagner vor zwei Wochen beim Pokal-Sieg bei der SV Drochtersen/Assel (5:0) eine Innenbandverletzung zugezogen.

"Wir sind zu diesem Zeitpunkt eigentlich von einer Ausfallzeit von 10 bis 14 Tagen ausgegangen", erklärte Wagner : "Aber wir gehen davon aus, dass Suat in der nächsten Woche wieder ins Training einsteigen kann und uns am nächsten Spieltag wieder zur Verfügung stehen wird.

Steven Skrzybski hingegen wird aufgrund einer muskulären Verletzung gegen den Rekordmeister aus München nicht dabei sein, Nassim Boujellab kehrt nach seiner Kieferhöhlenfraktur in den Kader zurück.

Dazu deutete Wagner an, dass Alessandro Schöpf und Mark Uth nach ihren langen Verletzungspausen in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Einsatzzeiten bekommen sollen. "Für Kabak wird das aber noch zu früh kommen", meinte der Chefcoach. Alle drei seien wieder voll im Teamtraining.

Noch keine Option sind Jonas Carls (Bänderdehnung) und Rabbi Matondo (Risswunde am Fuß). "Bei Rabbi wurden gestern die Fäden gezogen, die Wunde ist geschlossen. Er wird also mit dem Aufbautraining beginnen können, war allerdings vier Wochen nicht im Training und wird noch Zeit benötigen", erklärte Wagner am Freitag.

Stürmer und Verteidiger fraglich: Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04

Gelsenkirchen - Er bleibt einfach vom Verletzungspech verfolgt. Zu Beginn der Vorbereitung auf das erste Heimspiel der Saison, am Samstag gegen den FC Bayern (18.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker sowie live im TV), fehlte Steven Skrzybski im Training von Schalke 04.

Der 26 Jahre alte Angreifer musste nach Angaben des Vereins aufgrund von Problemen im Oberschenkel passen. Die Probleme waren bereits in der vergangenen Woche aufgetreten. Beim 0:0 zum Auftakt bei Borussia Mönchengladbach stand Skrzybski zwar im Kader, kam jedoch eben aufgrund jener Schwierigkeiten aus Vorsichtsmaßnahmen nicht zum Einsatz. Gegen den Rekordmeister aus München wird es wohl ebenso kritisch.

Fraglich ist wohl auch Salif Sané. Der Innenverteidiger brach das Training am Dienstag aufgrund einer Fußblessur ab. Suat Serdar, der in der vergangenen Woche passen musste, könnte dafür in den Kader zurückkehren. Gleiches gilt nach seiner langen Pause auch für Alessandro Schöpf. Der Österreich sammelte in der vergangenen Woche in der Schalker U23 in der Regionalliga etwas Spielpraxis. Nassim Boujellab hingegen stand nach seiner Kieferhöhlenfraktur in dieser Woche erstmals wieder mit der Mannschaft auf dem Platz. 

Definitiv ausfallen werden nach wie vor Jonas Carls (Bänderdehnung), Ozan Kabak, Mark Uth (beide Trainingsrückstand) sowie Rabbi Matondo (Risswunde am Fuß). Mark Uth wird nach seiner langen Verletzung wohl in der U23 sein Comeback geben - ähnlich wie Schöpf in der vergangenen Woche.

Der FC Bayern wird derweil wohl mit dem neuen Top-Star Philippe Coutinho anreise, eine Option für die Startelf auf Schalke ist er laut Trainer Niko Kovac allerdings noch nicht.

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04 gegen den FC Bayern: Nübel - Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka - McKennie, Mascarell - Caligiuri, Harit, Raman - Burgstaller.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare