1. Bundesliga-Spieltag

Schalke verliert Auftakt gegen Wolfsburg

+
Domenico Tedesco und der FC Schalke 04 fahren ohne Punkte aus Wolfsburg nach Hause.

Kein Auftakt nach Maß für die Knappen. Gegen Wolfsburg konnten die Schalker keine Punkte holen.

Wolfsburg - Vize-Meister FC Schalke 04 hat zum Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga eine Auswärtsniederlage kassiert (Ticker zum Nachlesen). Der Revierclub unterlag am Samstag beim VfL Wolfsburg durch ein spätes Gegentor mit 1:2 (0:1).

Den Treffer zum 1:0 erzielte John Anthony Brooks nach einem Eckball in der 33. Minute, der eingewechselte Bentaleb sorgte in der 85. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich per Foulelfmeter. Der ebenfalls eingewechselte Daniel Ginczek brachte in der Nachspielzeit dann die Entscheidung zu Gunsten der Wolfsburger.

Schalke verliert gegen Wolfsburg – die Partie in einer Fotostrecke

Für Verärgerung sorgte der Einsatz des Videoassistenten. So wurde eine Rote Karte für Weghorst später in eine Gelbe Karte umgewandelt. Nastasic hatte zuvor Rot gesehen – ebenfalls auf Intervention des Videoassistenten.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare