Stürmer fehlt im Derby

Huntelaar: Rückkehr zu Schalke die falsche Entscheidung? Stürmer antwortet deutlich

Klaas-Jan Huntelaar fehlt Schalke auch im Derby gegen Dortmund, der Abstieg rückt näher. Bereut der Stürmer seine Rückkehr? Er antwortet klar.

Hamm - Schon wieder fehlte sein Name in der Aufstellung von Schalke 04. Klaas-Jan Huntelaar stand den Königsblauen auch im Derby gegen Borussia Dortmund nicht zur Verfügung. Der Stürmer fehlte im S04-Kader wegen eines Muskelfaserrisses.

NameKlaas-Jan Huntelaar
Geboren 12. August 1983 in Voor-Drempt, Niederlande
Partnerin Maddy Schoolderman (2000–)

Schalke: Klaas-Jan Huntelaar auch im Derby keine Hilfe - Hoffnung auf Klassenerhalt noch vorhanden

Dabei sollte doch alles anders kommen. Der 37-Jährige kam im Winter zu Schalke zurück, um der Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt zu helfen - und den Abstieg in die 2. Liga zu verhindern. Die Realität ist ein andere. Wegen Wadenverletzungen stand Klass-Jan Huntelaar seit seiner Rückkehr nur zehn Minuten für Königsblau auf dem Platz.

Und nun fehlte er auch im so wichtigen Derby gegen den BVB - im wohl vorerst letzten? „Daran denke ich nicht“, stellte der Niederländer vor dem Anpfiff der Partie (Schalke gegen BVB live im TV und Stream) bei Sky klar: „So weit sind wir nicht. Es ist immer schön, ein Derby zu spielen.“

Sie geben die Hoffnung auf den Klassenerhalt auf Schalke nicht auf. Aber das rettende Ufer ist immer noch weit entfernt. Nicht mehr viele glauben an das Wunder von Gelsenkirchen.

Klaas-Jan Huntelaar: Bereut er Rückkehr zu Schalke 04? Klare Antwort des Stürmers

Dabei verzichtete Klaas-Jan Huntelaar in seinem letzten Halbjahr vor der Fußball-Rente auf eine Titel-Chance mit Ajax Amsterdam. Stattdessen geht es mit Schalke ums sportliche Überleben. Es scheint noch aussichtsloser als zum Zeitpunkt seiner Rückkehr.

Ob er das noch einmal so machen würde? Die Antwort des Niederländers vor dem Derby gegen das Team aus Dortmund, in dem Schalke in der Aufstellung kurzfristig auf Shkodran Mustafi verzichten musste, fiel deutlich aus. „Ich würde die gleiche Entscheidung noch einmal treffen - auch in diesem Moment“, sagte Klaas-Jan Huntelaar. „Jetzt würde ich das immer noch so machen.“

Klaas-Jan Huntelaar: Bereut er Rückkehr zu Schalke 04? „Hunter“ mit deutlicher Analyse

Der „Hunter“ bereut seine Entscheidung also nicht. Sie wissen aber auf Schalke, dass vieles besser laufen muss. „Im Moment ist es ganz schwierig, wir stehen nicht umsonst ganz unten“, meinte der Stürmer. „Wir müssen vieles besser machen. Wir haben die wenigsten Tore geschossen und die meisten bekommen.“

Doch wann genau kann Klaas-Jan Huntelaar den Schalkern endlich auf dem Platz helfen? „Ich versuche, so schnell wie möglich fit zu sein“, sagte er - mit dem Verweis darauf, dass die Verletzung erst ordentlich auskuriert sein müsse, ehe er sein Comeback geben könne. In der Hoffnung, dass es für seine Mithilfe nicht schon zu spät ist für Königsblau.

Rubriklistenbild: © Rhr-Foto/Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare