Aufstellung

So spielt Schalke 04 bei Hertha BSC

+
Daniel Caligiuri und Schalke 04 sind zu Gast bei Hertha BSC.

Schalke 04 tritt am Freitag auswärts bei Hertha BSC an. Wir blicken auf die voraussichtliche Aufstellung der Königsblauen heute Abend in Berlin.

Update Freitag, 25. Januar: Schalkes Trainer Domenico Tedesco ändert seine Startelf im Auswärtsspiel bei Hertha BSC (hier im Live-Ticker) im Vergleich zum 2:1-Sieg vor fünf Tagen gegen den VfL Wolfsburg auf einer Position.

Yevhen Konoplyanka ersetzt den gelb-gesperrten Weston McKennie. Der Chefcoach der Königsblauen setzt dabei offensichtlich auf ein 4-2-3-1-System, in dem Steven Skrzybski die Spitze bildet und Mark Uth etwas dahinter agiert. 

Die Aufstellung von Schalke 04 bei Hertha BSC: Nübel - Caligiuri, Sané, Nastasic, Oczipka - Stambouli, Rudy - Schöpf, Uth, Konoplyanka - Skrzybski

Bericht

Gelsenkirchen - Personell bliebt Schalker erfolgreicher Rückrunden-Auftakt nicht ohne personelle Konsequenzen. Weil Weston McKennie beim hart erarbeiteten 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg seine fünfte Gelbe Karte der Saison gesehen hatte, wird der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler den Königsblauem am Freitag im Auswärtsspiel in Berlin bei Hertha BSC (20.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) fehlen.

Doch Cheftrainer Domenico Tedesco kann auch auf einige Rückkehrer bauen. So wird Yevhen Konoplanka (29), der gegen die Niedersachen wegen einer Mandelentzündung passen musste, in der Hauptstadt aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen. Am Dienstag nahm der Ukrainer wieder am Mannschatfstraining teil. "Kono ist definitiv zurück", so Tedesco.

Suat Serdar (21) sei nach seinem Muskelfaserriss "voll einsatzbereit", erklärte der Coach am Freitag: "Er ist fit, er hat keine Schmerzen mehr."

Gute Chancen gibt es wohl auch bei Nabil Bentaleb. Der 24-Jährige habe nach seinen Leistenbeschwerden weniger Schmerzen und stand am Dienstag erstmals wieder gemeinsam mit seinen Kollegen auf dem Platz. "Aber er hat zweieinhalb Wochen lang nur individuell trainiert, er hat ein bisschen Nachholbedarf", sagte Tedesco. Für die Startelf wird es beim Algerier wohl nicht reichen.

Die voraussichtliche Aufstellung von Schalke 04 bei Hertha BSC: Nübel - Stambouli, Sané, Nastasic - Caligiuri, Rudy, Serdar, Oczipka - Uth, Skrzybski, Konoplyanka.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare