1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel: Wichtiger Stürmer nur auf der Bank

Erstellt:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel: Ein wichtiger Stürmer bleibt zunächst auf der Bank. Diese Startelf schickt S04 auf den Rasen.

Update vom 16. Januar, 12.42 Uhr: Auf der Ersatzbank des FC Schalke 04 finden sich die beiden norwegischen Neuzugänge Andreas Vindheim und Marius Lode wieder. Ebenfalls nicht von Beginn an mit dabei sind etwas überrascend Marius Bülter und Dominick Drexler. Die Bank komplettieren Ralf Fährmann, Florian Flick, Danny Latza, Henning Matriciani und Jaroslaw Mikhailov.

Update vom 16. Januar, 12.30 Uhr: S04-Trainer Dimitrios Grammozis ist eigentlich kein Fan von größeren Rotationen. Erst Recht nicht, wenn er aus dem Vollen schöpfen kann. Das ist beim ersten Spiel nach der Winterpause gegen Holstein Kiel der Fall. Trotzdem bleibt ein wichtiger Stürmer zunächst auf der Ersatzbank. Diese Aufstellung schickt Schalke ins Rennen: Fraisl - Thiaw, Itakura, Sané - Ouwejan, Palsson, Idrizi, Ranftl - Zalazar, Churlinov - Terodde.

FußballvereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Arena/StadionVeltins-Arena

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel: Simon Terodde kehrt zurück - Neuzugänge am Start?

[Erstmeldung vom 14. Januar, 16.14 Uhr] Hamm - Ja, in den letzten Spielen vor der Winterpause waren die Auftritte des FC Schalke 04 durchaus zufriedenstellend und im Vergleich zu den Vorwochen stark verbessert. Aber für die anstehende Aufgabe des S04-Kaders hat das natürlich keine Bedeutung. „Wir haben sofort einen sehr guten und starken Gegner vor der Brust, der uns alles abverlangen wird“, sagte Trainer Dimitrios Grammozis mit Blick auf das Heimspiel gegen Holstein Kiel (Sonntag, 13.30 Uhr/Live-Übertragung im TV und Stream).

Für diesen starken Gegner will der Chefcoach einmal mehr die aus seiner Sicht beste Aufstellung auf den Rasen in der heimischen Arena in Gelsenkirchen schicken. Diese darf aufgrund der aktualisierten Corona-Schutzverordnung in NRW 750 Zuschauer fassen. Womit den Schalkern einmal mehr die für sich wichtigen Fans fehlen. Doch das dürfe keine Ausrede sein, mahnt der Chefcoach. „Wir müssen uns jetzt noch mehr untereinander pushen“, sagte Dimitrios Grammozis.

Zurück zur Aufstellung, in der Schalke gegen Holstein Kiel auf einen Rückkehrer setzen kann. Denn Stürmer Simon Terodde kehrt nach seiner Muskelverletzung wie auch nach überstandener Infektion mit dem Coronavirus wieder zurück - und aller Voraussicht nach direkt in die Startelf.

Nicht nur wegen der Gelb-Sperre von Marvin Pieringer (22), sei Dimitrios Grammozis „froh, dass Simon wider dabei ist“, erklärte Schalkes Trainer. Der Angreifer sei startbereit. Simon Terodde habe im Training am Freitag das volle Programm absolviert und in der gesamten Woche „im hochintensiven Bereich gut gearbeitet“, sagte Schalkes Cheftrainer. „Wenn nichts dazwischen kommt, wird er spielen.“

Schalkes Aufstellung gegen Holstein Kiel: Winter-Transfers Vindheim und Lode mit Chancen

Optionen für die Aufstellung gegen Holstein Kiel seien auch die beiden Winter-Transfers: Sowohl Außenverteidiger Andreas Vindheim wie auch der am Freitag verpflichtete Marius Lode seien „voll im Saft und machen einen guten Eindruck“, sagte Dimitrios Grammozis. Wahrscheinlicher könnte ein Startelf-Einsatz von Andreas Vindheim auf der rechten Seite sein, da Mehmet Aydin den Schalkern wegen einer Verletzung mehrere Wochen fehlen wird. Dennoch steht wohl eine Vertragsverlängerung von Mehmet Aydin auf Schalke bevor.

Auch Marcin Kaminski ist weder für die Aufstellung noch für den Spieltagskader gegen Holstein Kiel eine Option. Er befindet sich noch in Corona-Isolation. Salif Sané sei nach wie vor bereit für Kurzeinsätze bis zu 45 Minuten wie zuletzt im Testspiel gegen Sittard. „Ich hoffe“, sagte Dimitrios Grammozis, „dass wir ihn im Laufe der Rückrunde dazu bekommen, mehr als 45 Minuten zu spielen. Er hat eine große Qualität für uns.“

Schalkes voraussichtliche Aufstellung gegen Holstein Kiel: Fraisl - Thiaw, Itakua, Matriciani - Palsson - Vindheim, Ouwejan - Zalazar, Idrizi - Bülter, Terodde.

Auch interessant

Kommentare