S04 in der 2. Liga

Schalkes Aufstellung heute gegen den HSV: Neuzugang sofort in der Startelf

Schalke 04 startet am Freitag gegen den Hamburger SV in die Saison 2021/22. Dominick Drexler rückt dabei gleich in die Startelf. Die offizielle Aufstellung.

Update vom 23. Juli, 19.34 Uhr: In etwas weniger als einer Stunde geht es los. Wir berichten vom Spiel Schalke 04 gegen den HSV im kostenlosen Liveticker. Viel Spaß!

Update vom 23. Juli, 19.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung des FC Schalke 04 heute zum Saisonauftakt gegen den Hamburger SV ist da. Folgende S04-Startelf schickt Trainer Dimitrios Grammozis auf den Rasen: Langer - Kaminski, Flick, Thiaw - Ranftl, Palsson, Latza, Ouwejan - Drexler - Terodde, Bülter.

Auf der Schalker Bank nehmen zunächst folgende Spieler Platz: Fraisl, Aydin, Becker, Calhanoglu, Idrizi, Krasniqi, Mercan, Pieringer, Wouters. Leihspieler Yaroslav Mikhailov befindet sich nicht im Kader. Er muss sich noch um Pass-Angelegenheiten kümmern, wie Schalke bekannt gab.

Schalke: Aufstellung heute gegen HSV - Personalentscheidung für Startelf gefallen

[Erstmeldung] Hamm - Alles neu beim FC Schalke 04. Neue Mannschaft, neue Führungskräfte, neue Liga. In Gelsenkirchen herrscht Aufbruchstimmung nach den quälenden vergangenen Monaten. Der Neuanfang in der 2. Liga steht bevor. Am Freitag gastiert der Hamburger SV in der Veltins Arena zum Auftakt in die neue Saison. Der S04-Kader scheint bereit zu sein.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen
HauptsitzGelsenkirchen

Schalke: Aufstellung heute gegen HSV - Personalentscheidung für Startelf gefallen

Daran änderte auch die Corona-Erkrankung von Stammkeeper Ralf Fährmann nichts. Schalke 04 reagierte sofort und verpflichtete den Österreicher Martin Fraisl. Der 28-Jährige stand zuletzt bei ADO Den Haag unter Vertrag und bringt zudem Zweitliga-Erfahrung aus seiner Zeit beim SV Sandhausen mit. Dennoch genießt Routinier Michael Langer das volle Vertrauen der Verantwortlichen. „Michael Langer wird beginnen. Er hat ebenfalls eine sehr gute Vorbereitung gespielt und in den Testspielen immer wieder einen Schritt nach vorne gemacht“, sagte Trainer Dimitrios Grammozis.

Vor Michael Langer wird Schalkes Cheftrainer Dimitrios Grammozis in seiner Aufstellung auf die defensive Dreierkette setzen. In den Testspielen wusste sie durchaus zu überzeugen. Gegen Top-Teams wie Schachtar Donezk und Zenit St. Petersburg hielt sie die Null. Auch in der Generalprobe gegen Vitesse Arnheim wirkte sie zumeist gefestigt, zwei Gegentreffer fielen dennoch. Offen ist wohl lediglich nur, wer an der Seite von Malick Thiaw und Marcin Kaminski verteidigen wird.

Schalke: Aufstellung gegen den HSV - Traumduo Thomas Ouwejan und Reinhold Ranftl?

Während der Schalker Sommervorbereitung teilten sich Timo Becker und Florian Flick diese Aufgabe. Auch Neuzugang und Allrounder Dries Wouters ist ein Kandidat für die Position in der Dreierkette. Unterstützt wird die Abwehrreihe von den offensiven Außenspielern Thomas Ouwejan und Reinhold Ranftl. Bei beiden waren die Ansätze in den Testspielen durchaus vielversprechend.

Immer wieder suchen die Spieler aus der Startelf von Schalke 04 den Weg über die Außenbahnen. Sowohl Ouwejan als auch Ranftl haben das nötige Feingefühl im Fuß, um präzise Flanken in den Strafraum zu schlagen. Und damit eben genau das, was - unter anderem - Schalke 04 in den vergangenen Monaten fehlte.

Schalkes Aufstellung gegen den HSV - Simon Terodde und Marius Bülter im Sturm

Im Mittelfeldzentrum sind wohl Kapitän Danny Latza und Victor Palsson gesetzt in der Schalker Aufstellung beim Liga-Start gegen den HSV (20.30 Uhr/live im Free-TV und kostenlosen Livestream). Davor im offensiven Mittelfeld wird wohl Dominick Drexler gleich ran dürfen. Zwar hatte S04 Yaroslav Mikhailov für ein Jahr von Zenit St. Petersburg ausgeliehen. Der 18-Jährige gilt allerdings nicht als unantastbarer Startelf-Kandidat, weshalb Königsblau jüngst mit dem Transfer von Kölns Dominick Drexler die wichtige Spielmacher-Position abdeckte.

Bedienen soll der 31-Jährige das Sturmduo Simon Terodde und Marius Bülter. Besonders im Abschlusstest gegen Vitesse Arnheim harmonierten beide hervorragend, Bülter legte auf, Terodde vollstreckte doppelt. Ein Szenario, welches die rund 20.000 Fans im Schalker Stadion am Freitag durchaus feiern würden.

Die voraussichtliche Schalke-Aufstellung gegen den HSV: Langer - Kaminski, Becker, Thiaw - Ranftl, Latza, Palsson, Ouwejan - Drexler - Bülter, Terodde.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare