1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Schalke 04

Schalkes Aufstellung heute gegen VfL Bochum: S04 baut die Abwehr um - Karaman im Kader

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Guboff

Kommentare

Schalkes Aufstellung heute gegen Bochum: Thomas Ouwejan sitzt nur auf der Bank. Henning Matriciani rückt in die Start-Elf, Neuzugang Kenan Karaman ist erstmals im Kader.

Update vom 10. September, 17.32 Uhr: Der FC Schalke 04 geht mit zwei Startelf-Änderungen gegenüber dem 1:1 beim VfB Stuttgart in das richtungweisende Derby gegen den VfL Bochum. Thomas Ouwejan sitzt zunächst nur auf der Bank. Für ihn steht Tobias Mohr, der bereits in Stuttgart für Ouwejan eingewechselt wurde, in der Aufstellung. Defensivspieler Henning Matriciani (22) startet für den angeschlagenen Cedric Brunner. Neuzugang Kenan Karaman von Besiktas Istanbul steht erstmals im Kader des FC Schalke 04

Schalkes Aufstellung gegen den VfL Bochum: Schwolow - Matriciani, van den Berg, Yoshida, Mohr - Flick - Drexler, Zalazar, Bülter - Terodde, Polter.

[Erstmeldung] Hamm - Es ist gerade mal der 6. Spieltag in der laufenden Spielzeit in der Bundesliga. Und dennoch: „Wenn man es über die ganze Saison betrachtet, ist es natürlich ein wichtiges Spiel, weil der VfL Bochum ein Konkurrent ist für uns im Kampf um den Klassenerhalt“, sagte Frank Kramer, Trainer des FC Schalke 04.

Schalkes Aufstellung gegen VfL Bochum: Startet Kenan Karaman?

Für seinen S04-Kader steht am Samstag (18.30 Uhr/Live-Übertragung im Stream und TV) das Nachbarschaftsduell mit dem noch punktlosen VfL Bochum an. Die Königsblauen peilen dabei den ersten Sieg der laufenden Saison an. Mit Blick auf die Aufstellung gegen Bochum kann Schalke wohl wieder auf seinen Stamm-Linksverteidiger setzen.

Thomas Ouwejan, der beim jüngsten 1:1 in Stuttgart wegen Wadenproblem zur Halbzeit ausgewechselt worden war, steht wohl wieder bereit. Zumindest klangen die Worte von Frank Kramer zuversichtlich: „Wir müssen bei ihm immer etwas steuern, so auch diesmal wieder. Ich gehe aber davon aus, dass es auch diesmal wieder klappt“, sagte Schalkes Trainer in der Pressekonferenz am Donnerstag. Ansonsten wäre Tobias Mohr eine Option für diese Position, der Thomas Ouwejan bereits in Stuttgart ersetzt hat. „Tobi hat das gut gemacht. Er war sehr präsent und aufmerksam, hat mit einer Menge Dynamik gespielt“, so der S04-Coach.   

Anders ist die Lage bei Innenverteidiger Marcin Kaminski. Er wird für Schalkes Aufstellung gegen Bochum definitiv nicht zur Verfügung stehen. Vor gut einer Woche hatte er sich privat eine Verletzung zugezogen. „Das heilt bei ihm. Aber nicht so schnell, dass er an den Start gehen könnte“, sagte Frank Kramer.

Schalkes Aufstellung gegen Bochum: Polter oder Karaman mit Chancen auf Startelf?

Wen beordert der Trainer in die Aufstellung, wenn es um die Stürmer geht? Simon Terodde scheint gesetzt. Gibt es eine Doppel-Spitze mit Sebastian Polter, der mit Bochum auf seinen Ex-Klub treffen würde? Frank Kramer hielt sich bedeckt: „Es ist es immer eine Option, beide zusammen zu bringen, weil sie eine enorme Wucht mitbringen.“

Ebenfalls ein Kandidat für die Aufstellung wäre der kurz vor Ende der Transferfrist verpflichtete Kenan Karaman. „Er ist technisch, ist beweglich, hat ein gutes Gefühl fürs Spiel“, sagte Schalkes Coach: „Dadurch, dass er voll im Saft steht, ist er auch jemand, den man von Anfang an auf dem Schirm hat.“

Schalkes voraussichtliche Aufstellung gegen den VfL Bochum: Schwolow - Brunner, van den Berg, Yoshida, Ouwejan - Flick - Drexler, Zalazar, Bülter - Terodde, Polter.

Auch interessant

Kommentare