Vom 1. FC Köln

Transfer fix: Schalke verpflichtet Drexler - besonderes Geschäftsmodell angewandt

Schalke 04 hat den Transfer von Mittelfeldspieler Dominick Drexler offiziell bestätigt. Bei der Ablöse wurde ein besonderes Modell angewandt.

Update vom 21. Juli, 11.17 Uhr: Der Transfer ist offiziell: Schalke 04 verstärkt sich mit Dominick Drexler. Der 31-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Königsblauen und erhält die Rückennummer 24. Zuletzt spielte er für den 1. FC Köln. Die Ablöse soll der Bild zufolge bei lediglich 100.000 Euro liegen, die laut Sky nur im Erfolgsfall fällig werden.

NameDominick Drexler
Geboren26. Mai 1990 (Alter 31 Jahre), Bonn
Aktuelles Team1. FC Köln (#24 / Mittelfeld)

Sportdirektor Rouven Schröder: „Mit Dominick haben wir unseren Wunschspieler für das offensive Mittelfeld gefunden“, sagt Sportdirektor Rouven Schröder. „Er bringt eine hohe Spielintelligenz mit, was das Spiel mit und ohne Ball betrifft. Er ist unheimlich kreativ, weiß sich auch in engen Räumen durchzusetzen. 55 Torbeteiligungen in 97 Zweitligaspielen unterstreichen, wie wertvoll er für die Mannschaft werden kann.“

Transfer von Dominick Drexler vor dem Abschluss: Schalke wendet besonderes Geschäftsmodell an

Hamm - Der Saisonstart in der 2. Liga steht unmittelbar bevor. Dennoch ist die Kaderplanung beim FC Schalke 04 noch lange nicht abgeschlossen. Besonders im Mittelfeld will Königsblau noch nachlegen. Mit Yaroslav Mikhailov hat S04 jüngst einen vielversprechenden Spielmacher für ein Jahr ausgeliehen. Nun steht wohl der nächste Transfer bei Schalke 04 bevor.

Schalke: Dominick Drexler zum Medizincheck - S04 mit besonderem Transfermodell

Der Kölner Stadtanzeiger hatte zuerst davon berichtet, Schalke 04 stehe vor einer Verpflichtung von Dominick Drexler. Der 31-jährige Mittelfeldspieler steht noch bis 2022 beim Bundesligisten 1. FC Köln unter Vertrag. Den Bericht konnte Sportdirektor Rouven Schröder am Dienstag bestätigen.

„Fakt ist: Unterschrieben ist noch nichts. Dominick Drexler unterzieht sich am Dienstagnachmittag dem Medizincheck. Sobald die Tinte trocken ist, werden wir wie gewohnt darüber informieren“, wird Rouven Schröder in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Die Bild berichtet von lediglich 100.000 Euro an Ablöse für Drexler, die laut Sky nur im Erfolgsfall fällig werden.

Schalke: Transfer von Dominick Drexler mit besonderem Geschäftsmodell

Am vergangenen Wochenende fehlte Dominick Drexler im Trainingslager in Donaueschingen im Mannschaftstraining. Als offiziellen Grund nannte der 1. FC Köln eine leichte Erkältung. Anschließend trainierte Dominick Drexler individuell. Laut dem Bericht habe sich Dominick Drexler bereits entschieden, Köln verlassen und sich Schalke 04 anschließen zu wollen.

In der abgelaufenen Saison absolvierte Dominick Drexler wettbewerbsübergreifend 31 Pflichtspiele. Dabei erzielte er drei Treffer und bereitete zwei weitere vor. Zweitligaerfahrung würde Dominick Drexler von seinen Stationen beim VfR Aalen, Greuther Fürth und Holstein Kiel mitbringen, wie auch Ruhr24.de berichtet.

Schalke: Dominick Drexler soll vom 1. FC Köln kommen - Transfer vor Abschluss

Ob der 31-Jährige bei einem Transfer bereits am Freitag im Schalker Kader stehen wird, ist offen. Zum Saisonstart empfängt Schalke 04 den Hamburger SV in der Gelsenkirchener Veltins Arena. Ohnehin ist noch nicht gesichert, dass das Spiel überhaupt stattfinden kann. Denn am Montag teilte der Verein mit, es gäbe einen positiven Corona-Fall innerhalb der Mannschaft.

Der Neustart bei Schalke 04 ist in vollem Gange. So war es zumindest auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung von S04 am vergangenen Samstag oft zu hören. Nicht nur die Mannschaft, auch hinter den Kulissen wurde personell aufgeräumt. Gewählt wurden unter anderem fünf neue Posten im Aufsichtsrat - mitsamt Vorsitzendem. *Ruhr24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Marius Becker/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare