Schalke 04

Rudy fit für Pokal-Duell in Köln

+
Sebastian Rudy steht Schalke 04 in Köln wieder zur Verfügung.

Im Pokal-Spiel am Mittwoch beim 1. FC Köln steht Sebastian Rudy dem FC Schalke 04 wieder zur Verfügung. Für den Kapitän gilt das derweil noch nicht.

Gelsenkirchen - Schalkes Trainer Domenico Tedesco kann in der Zweitrunden-Partie im DFB-Pokal am Mittwoch bei Zweitligist 1. FC Köln (18.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) wieder auf Sebastian Rudy zurückgreifen.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler musste am Sonntag beim 0:0 in Leipzig wegen eines grippalen Infekts aussetzen. "Basti ist wieder mit an Bord", bestätigte Tedesco.

Für Ralf Fährmann gilt das noch nicht. Zwar steht der 30-jährige Keeper nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich seit dieser Woche wieder auf dem Trainingsplatz. „Aber bei Ralle wird es noch ein paar Tage dauern", erklärte der Chefcoach der Königsblauen, der in Köln daher erneut auf Alexander Nübel zwischen den Pfosten setzen wird.

Fährmann und Oczipka noch keine Option

Zwar sei der Muskel schon wieder verheilt, und Schalkes Kapitän spüre auch keine Schmerzen mehr. "Aber es war eine Muskelverletzung, die braucht ihre Zeit", erklärte Tedesco.

Gleiches gilt für Bastian Oczipka, der sich nach überstandener Leisten-Verletzung nach wie vor gedulden muss. "Dieses Wochenende", so Tedesco, "kommt auf jeden Fall noch zu früh für Basti." Es sei auch eine Frage der Frische.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare