Schalke 04 sagt Trainingslager in Mittersill wegen Hochzeit ab - Alternative gesucht

Das geplante Trainingslager von Schalke 04 im österreichischen Mittersill fällt in diesem Jahr aus - wegen einer Hochzeit. Der Klub sucht nun nach einer Alternative.

  • Schalke 04 hat sein Trainingslager im österreichischen Mittersill abgesagt.
  • Grund ist eine Terminkollision mit einer Hochzeit.
  • Ein neues Ziel soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden. Weitere Infos für Fans.

Gelsenkirchen - Gutes Wetter, die Alpen und perfekte Rahmenbedingungen. Seit Jahren bewährt sich der Aufenthalt von Schalke 04 im österreichischen Mittersill als rundum gelungen zur Vorbereitung auf die neue Saison. Nicht so in diesem Jahr. Königsblau hat das Trainingslager in Mittersill abgesagt - wegen einer Hochzeit.

VereinFC Schalke 04
TrainerDavid Wagner
StadionVeltins Arena
Ursprünglich geplantes TrainingslagerMittersill (Österreich)
Grund der AbsageHochzeit

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und dem verzögerten Saisonstart 2020/21 hatte Schalke 04 das Trainingslager verschieben müssen. Vom 21. bis 29. August sollten die Profis rund um Trainer David Wagner an ihre Leistungsgrenzen gebracht werden. Weil im Hotel Schloss Mittersill zeitgleich eine Hochzeitsfeier stattfinden soll, trat der Fußball-Bundesligist den Termin ab.

Sehr zur Freude der Braut, wie sie gegenüber der WAZ zum Ausdruck brachte. „Diese Reaktion von der Vereinsführung war wirklich unglaublich verständnisvoll und herzlich. Die haben mir meine Hochzeit gerettet – und dafür bin ich den Schalkern sehr, sehr dankbar“, wird sie zitiert.

Schalke 04: Trainingslager in Mittersill wegen Hochzeit abgesagt

Schalke 04 bestätigte die Absage des Trainingslagers am Dienstagmittag. Nach vier Jahren in Mittersill sucht der Verein ebenso nach einer neuen Destination wie nach neuem Personal. Sparen ist das neue Motto, die Auswahl der Spieler somit limitiert. Kreativität statt Mittelmaß forderte Coach Wagner deshalb in Sachen Transfers.

Torhüter Alexander Schwolow scheint bereits auf dem Weg nach Gelsenkirchen. Sein aktueller Klub SC Freiburg hat bereits seinen Nachfolger verpflichtet. Um Fans, die sich gemeinsam mit der Schalker Mannschaft auf den Weg nach Mittersill machen wollten, kümmern sich nun die S04 Fanbelange. Der neue Zielort für das Trainingslager soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare