Trainingsauftakt mit 250 Fans

Schalke 04 ohne Sieben zum Start: Ein Stürmer verpasst sogar die ganze Vorbereitung

Victor Palsson schießt den Ball beim Training.
+
Ein Neuzugang beim Trainingsauftakt des FC Schalke 04: Victor Palsson mischte direkt mit.

Der FC Schalke 04 ist in die Vorbereitung auf die Saison 2021/22 gestartet. Beim Trainingsauftakt fehlten aber sieben Spieler. Ein Profi könnte sogar den Liga-Start verpassen.

Gelsenkirchen – Jetzt kann die Mission Wiederaufstieg losgehen: Der FC Schalke 04 ist am Donnerstag (17. Juni) wieder ins Training eingestiegen. 250 Fans weilten im Parkstadion und spendeten zum Start fleißig Beifall, wie RUHR24* berichtet.

Doch nicht alle Profis waren zum Auftakt dabei. Schalke 04 war ohne Sieben zum Start: Ein Stürmer verpasst sogar die ganze Vorbereitung*. Laut Trainer Dimitrios Grammozis sei das „nicht optimal“, aber geplant gewesen. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare