1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Beachvolleyball: So heiß ist die olympische Sportart

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beachvolleyball: So heiß ist die olympische Sportart

null
1 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
2 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
3 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
4 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
5 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
6 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
7 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
8 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
9 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
10 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
11 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
12 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
13 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
14 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
15 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
16 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
17 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
18 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
19 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
20 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
21 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
22 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
23 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
24 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
25 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
26 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
27 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
28 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
29 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
30 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
31 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
32 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
33 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
34 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
35 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
36 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
37 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
38 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
39 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
40 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
41 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
42 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
43 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
44 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
45 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
46 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
47 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
48 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
49 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
50 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
51 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
52 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
53 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
54 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
55 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
56 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
57 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
58 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
59 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
60 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
61 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
62 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
63 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
64 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
65 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
66 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
67 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
68 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
69 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
70 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
71 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
72 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
73 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
74 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
75 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
76 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
77 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
78 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
79 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
80 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
81 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
82 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
83 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
84 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
85 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
86 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
87 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
88 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
89 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
90 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
91 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
92 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
93 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
94 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
95 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
96 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
97 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd
null
98 / 98Schade, schade! Der Beachvolleyball-Weltverband hat die Bikini-Pflicht abgeschafft. Zumindest die männlichen Fans werden das bedauern. Doch es gibt Entwarnung. Der Großteil der Sportlerinnen dürfte aber auch künftig nicht auf den Zweiteiler verzichten. „Umso weniger Stoff, desto praktischer ist es. Das muss man ganz klar so sagen“, sagt etwa Laura Ludwig. Auch bei Olympia 2012 halten's die Athletinnen knapp. Wir zeigen Ihnen die schönsten Archivfotos der Sportart. © dapd

Auch interessant

Kommentare