1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Sport-Mix

McLaren bestätigt Button-Verpflichtung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Jenson Button wechselt zu McLaren. © dpa

London - Das McLaren-Team hat die Verpflichtung von Formel- 1-Weltmeister Jenson Button bestätigt.

Der 29-Jährige habe einen Vertrag für mehrere Jahre unterschrieben, teilte der britische Rennstall am Mittwoch mit. Nach dpa-Informationen hatte sich Button zuvor beim neuen Mercedes-Werksteam nicht mit seinen Gehaltswünschen durchsetzen können. Der deutsche Autobauer, der Buttons bisherigen Arbeitgeber Brawn GP übernimmt, verzichtete daher auf die Dienste des Titelverteidigers. “Jensons Entscheidung ist nicht durch Geld motiviert. Wir bezahlen ihm nicht mehr, als er woanders bekommen könnte“, betonte McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh.

Die Formel-1-Weltmeister der vergangenen 40 Jahre

Bei seinem neuen Arbeitgeber verdrängt Button den Finnen Heikki Kovalainen aus dem zweiten Cockpit neben seinem Landsmann Lewis Hamilton. Es ist das erste Mal in der Formel-1-Geschichte, dass ein Team die beiden Weltmeister der Vorjahre beschäftigt. Hamilton hat 2008 den Titel gewonnen. “Ich bin sicher, wir können eine Menge voneinander lernen“, sagte Button.

Zuvor hatte McLaren die Verhandlungen mit dem Ex-Champion Kimi Räikkönen wegen dessen hoher Gagenforderungen abgebrochen. Der bei Ferrari trotz eines noch bis Ende 2010 laufenden Vertrags abgeschobene Finne entschied sich daher, in der kommenden Saison nicht mehr in der Königsklasse zu fahren.

dpa

Auch interessant

Kommentare