1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Räikkönen kurz vor Rückkehr in die Formel 1

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Kimi Räikkönen: Fährt er schon bald wieder in der Formel 1? © dpa

Abu Dhabi - Zwei Jahre nach seinem Rücktritt wird ein Formel-1-Comeback des ehemaligen Weltmeisters Kimi Räikkönen immer wahrscheinlicher. Ein Problem gibt es aber noch.

Der Finne wird mit dem englischen Williams-Team in Verbindung gebracht. Dort werden zum Saisonende vermutlich beide Cockpits frei. Das einzige Problem soll noch die Finanzierung Räikkönens sein.

Die Formel 1 2011: Alle Fahrer und ihre Autos

Reichtümer könnte Räikkönen bei Williams vermutlich nicht verdienen. Gerüchten zufolge müsste der “Iceman“ beim Rennstall von Sir Frank Williams mit geschätzten vier Millionen Euro über die Runden kommen. Zu seinen Glanzzeiten bei Ferrari, wo Räikkönen 2007 den WM-Titel gewann, soll der Finne mehr als 20 Millionen Euro verdient haben.

Nachdem Räikkönen nun schon seit zwei Jahren vergeblich versucht hat, in der Rallye-WM Fuß zu fassen, würde er diese finanziellen Abstriche wohl gerne in Kauf nehmen. Schließlich könnte er bald wieder auf der großen Motorsport-Bühne mitspielen.

dapd

Auch interessant

Kommentare