1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Termin für Großen Preis von Australien 2023 steht fest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Melbourne
Der Große Preis von Australien wird in Melbourne ausgetragen. © James Ross/AAP/dpa

Das Formel-1-Rennen in Australien wird wohl auch 2023 nicht wie in früheren Jahren die Saison eröffnen. Der Grand Prix in Melbourne ist im kommenden Jahr für den 2. April angesetzt, wie die Organisatoren mitteilten.

Melbourne - Ticketwünsche können ab sofort hinterlegt werden. Angesichts des späten Termins ist zu erwarten, dass die kommende Saison erneut auf einer anderen Strecke starten wird. In diesem Jahr fand der Auftakt in Bahrain statt, danach folgte der Große Preis von Saudi-Arabien. Australien war die dritte Station im Rennkalender.

In der Vergangenheit war Melbourne über viele Jahre hinweg Gastgeber für das erste Saisonrennen gewesen. Im Rahmen eines neuen Zehnjahresvertrags mit der Formel 1 wurde vereinbart, dass der Albert Park 2024 und 2025 sowie in drei weiteren Jahren den WM-Auftakt ausrichten darf. Der Rennkalender für die kommende Saison steht offiziell noch nicht komplett fest.

In diesem Jahr war der WM-Lauf in Melbourne ein Publikumsrenner. Mehr als 400.000 Zuschauer wurden über das Wochenende an der Strecke gezählt. dpa

Auch interessant

Kommentare