Valencia: Vettel schon wieder auf Pole Position

+
Vettel ist im Qualifying schon wieder die Nummer 1

Valencia - Sebastian Vettel hat sich auch für den Großen Preis von Europa die Pole Position gesichert. Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat doppelten Grund zur Freude. Nur ein Deutscher scheitert früh.

Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim fuhr in Valencia am Samstag im achten Versuch zum siebten Mal in dieser Saison auf Startplatz eins. Vettel war in 1:36,975 Minuten im entscheidenden Qualifikationsabschnitt 0,188 Sekunden schneller als sein australischer Teamgefährte Mark Webber. “Ein perfektes Ergebnis“, lobte Red-Bull-Teamchef Christian Horner. Dritter wurde der Brite Lewis Hamilton im McLaren vor Ferrari-Star Fernando Alonso aus Spanien.

Wer und was ist Red Bull? Und ist wirklich Stierhoden-Extrakt drin?

Wer und was ist Red Bull? Und ist wirklich Stierhoden-Extrakt drin?

Insgesamt schafften es gleich fünf der sechs deutschen Fahrer in den finalen Durchgang der Qualifikation. Mercedes-Pilot Nico Rosberg fuhr auf Platz sieben vor Michael Schumacher im zweiten Silberpfeil. Nick Heidfeld belegte im Lotus Renault Rang neun, Adrian Sutil wurde im Force India Zehnter.

Nur Timo Glock war erneut früh gescheitert. Für den Wersauer reichte es im Marussia-Virgin nur zu Rang 21. Vor dem achten Saisonrennen am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky) führt Vettel die Gesamtwertung mit 161 Punkten klar an. Der zweitplatzierte McLaren-Fahrer Jenson Button (101 Zähler) startet in Valencia nur als Sechster.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare