1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Wimbledon: Lisickis Finalniederlage in Bildern

Erstellt: Aktualisiert:

Wimbledon-Traum geplatzt - Lisickis Finalniederlage in Bildern

null
1 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
2 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
3 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
4 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
5 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
6 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
7 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
8 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
9 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
10 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
11 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
12 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
13 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
14 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
15 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
16 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
17 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
18 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
19 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
20 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
21 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
22 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
23 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
24 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
25 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
26 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
27 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
28 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
29 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
30 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
31 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
32 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
33 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
34 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
35 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
36 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
37 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
38 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
39 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
40 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
41 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
42 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
43 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
44 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
45 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
46 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
47 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
48 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
49 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
50 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
51 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
52 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
53 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
54 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
55 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
56 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
57 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
58 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
59 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP
null
60 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © dpa
null
61 / 61Sabine Lisicki hatte im Finale gegen Marion Bartoli keine Chance. Die Deutsche verlor glatt in zwei Sätzen mit 1:6, 4:6 gegen die Französin, die zum ersten Mal in Wimbledon triumphierte. Im zweiten Satz hat Lisicki sogar drei Matchbälle abwehren können und ein Comeback gestartet, ehe Bartoli mit einem Ass die Niederlage der 23-Jährigen besiegelte. © AP

Auch interessant

Kommentare