Wie peinlich!

Warum erzählt er uns DAS bloß? Backstreet Boy plaudert pikantes Geheimnis von Live-Konzert aus

+
Diese Frage hätte er besser nicht beantwortet. Ein Backstreet-Boys-Sänger hat in einer TV-Show eine peinliche Erektions-Panne während eines Konzerts zugegeben.

Diese Frage hätte er besser nicht beantwortet. Ein Backstreet-Boys-Sänger hat in einer TV-Show eine peinliche Panne während eines Konzerts zugegeben.

  • Die Backstreet Boys waren in der TV-Show „Watch what happens live“ zu Gast.
  • Sänger Nick Carter gestand ein pikantes Geheimnis.
  • Während eines Konzerts unterlief ihm eine Erektions-Panne.

New York - Es gibt Sachen, die behält man besser für sich. Oder man macht es wie Nick Carter. Wissen Sie noch? Er ist einer der fünf Backstreet Boys, dem Traum aller Mädchen und dem Vorbild aller Männer. Zumindest war das irgendwann mal so. Nick Carter jedenfalls war gemeinsam mit seinen Band-Mitgliedern Brian Littrell, A.J. McLean, Kevin Richardson und Howie Dorough in der TV-Show „Watch What Happens Live“ zu Gast - und plauderte eine höchstpeinliche Panne aus. 

Backstreet Boys: Nick Carter gesteht in TV-Show pikantes Geheimnis

Pannen gehören zum Musik-Geschäft schlicht dazu. So ziemlich jeder Künstler hat sich auf der Bühne schonmal verhaspelt oder zumindest den Ton nicht ideal getroffen. Nick Carter setzt allem jedoch die Krone auf. Der Backstreet Boy, der sogar schon bei Helene Fischer zu Gast war, stellte sich gemeinsam mit seinen Kollegen den Fragen von Moderator Andy Cohen. Immerhin haben die Backstreet Boys schon viel erlebt. Während Nick Carter nur knapp einem Gerichtsverfahren entkam, schockte sein Bruder Aaron mit einem entstellten Gesicht. Bei dem Spiel „Ich habe noch nie“ kramte Cohen dann aber äußerst pikante Fragen hervor.

Die Backstreet Boys sollten ihre dunkelsten Geheimnisse offenbaren. So wollte Cohen in der TV-Show unter anderem wissen, ob einer der Band-Mitglieder jemals einen weiblichen Fan nur aufgrund des Aussehens auf die Bühne geholt hat. Und ja, Nick und Howie geben genau das zu. Damit gibt sich Cohen aber nicht zufrieden. Stattdessen feuert er aus allen Rohren und fragt: „Hast du jemals unerwartet eine Erektion auf der Bühne gehabt?“ 

Nick Carter von den Backstreet Boys hat eine peinliche Panne zugegeben.

Backstreet Boys: Nick Carter gesteht in TV-Show peinliche Panne bei Konzert

Tatsächlich meldet sich Nick Carter zu Wort und verrät: Ja, er hatte schon mal eine Erektion auf der Bühne. Die unangenehme Ausbeulung der Hose habe er während der Choreografie versucht zu verbergen. Offenbar mit Erfolg: Schließlich kam die peinliche Panne erst jetzt ans Tageslicht. Wer den Backstreet Boy in diese unangenehme Lage gebracht hat, wollte Nick Carter nicht verraten. Es gibt eben doch noch Sachen, die man besser für sich behält.

Fans suchen nach einer verschwundenen Sängerin der 90s-Stars Tic Tac Toe.

nc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare