Luxus-Anwesen

Capital Bra: Deutschrapper prahlt mit teurer Protz-Villa

Der Deutschrapper Capital Bra, „ausgerüstet“ mit Cap und Sonnenbrille, fasst sich während eines Konzerts ans Ohr.
+
Richtig gehört: Deutschrapper Capital Bra hat sich eine sündhaft teure Villa gekauft.

Deutschrapper Capital Bra hat sich eine kostspielige Villa geleistet. Der „Bratan“ verdient sich nicht nur mit seiner Musik eine goldene Nase.

Berlin – Es ist ein offenes Geheimnis, das Capital Bra* mit seiner Musik einen Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe generiert. Der Deutschrapper belegt regelmäßig den ersten Platz der Charts, ob mit seinen Alben oder einzelnen Songs. Seinen Reichtum stellt der selbsternannte „Bratan“ nur allzu gerne zur Schau. Nun hat der Sprechgesangskünstler verkündet, sich eine sündhaft teure Villa gekauft zu haben.

Der Deutschrap*-Star wird dieses Luxus-Anwesen nicht nur durch die Einnahmen aus seiner Musik finanzieren können. Denn Capital Bra ist mittlerweile auch „Pizza-Millionär“ und konnte von seiner eigenen Tiefkühlpizza, der „Gangstarella“, bereits mehr als eine Million Einheiten absetzen. Zudem setzt der Musiker auch auf ein eigenes Erfrischungsgetränk, vom „BraTee“ wurden bereits sechs Millionen Stück verkauft. Es ist also genug Schotter da, dass sich Capital Bra eine Luxus-Villa leisten kann*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare