Thailand-Tradition vor dem Aus?

Cathy Hummels: "Die Welt hat genug gesehen!" - Fans reagieren genervt auf Versprechen

+
Cathy Hummels befindet sich derzeit in Thailand - dort arbeitet sie an ihrer eigenen Reality-Show.

Dass Cathy Hummels mit ihren Reizen nicht geizt, ist längst bekannt. Von Thailand aus gibt sie ihren Fans jetzt ein besonderes Versprechen.

  • Cathy Hummels befindet sich derzeit in Thailand.
  • Die Spielerfrau dreht dort ihre erste eigene Reality-Show.
  • Jedoch muss sie sich selbst im sonnigen Urlaubsort ihren Kritikern stellen.

Dortmund - Bei Cathy Hummels (32) läuft es gerade richtig gut. Die Influencerin befindet sich derzeit mit ihrer Familie in Thailand. Doch sie ist nicht zum Entspannen gekommen, wie RUHR24.de* berichtet.

Cathy Hummels dreht eigene Reality-Show in Thailand

Für ganze vier Wochen hat Cathy Hummels die Koffer gepackt und ist nach Thailand gezogen. Mit dabei: Ihr Sohn Ludwig (2) und seine Großeltern. Doch der Besuch auf dem asiatischen Kontinent ist nicht ganz uneigennützig.

So gab die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (31) erst nur schwammige Informationen über ihre Zeit in Thailand bekannt. "Ich möchte dort an meiner Karriere arbeiten", erklärte Cathy Hummels, die auf ihrem neuesten Instagram-Bild erschreckend dünn wirkt, mehrfach auf Instagram. Jetzt wurde bekannt, wie genau das in Thailand funktionieren soll: Sie dreht dort ihre eigene Reality-Show.

Reality-Show von Cathy Hummels soll bei RTL II ausgestrahlt werden

Es ist seit jeher der große Traum von Cathy Hummels: Eine eigene Show, in der sie im Mittelpunkt steht. Und dieser wird nun offenbar in Thailand wahr. Ausgestrahlt wird die Reality-Show mit Cathy Hummels auf RTL II - wann genau ist jedoch noch unklar.

Video: TV-Kracher: Cathy Hummels kriegt eigene TV-Show

"Wir starten ein völlig neues Format, das wirklich perfekt zu uns passt. Das Konzept können wir noch nicht verraten, weil der Spielspaß der Show maßgeblich davon abhängt", so Shona Fraser, Entertainment-Chefin des Senders.

Cathy Hummels verspricht Followern mehr Fotos im Bikini

Auch Cathy Hummels, die bei "Schlag den Star" auf ProSieben gegen die beliebte Influencerin Dagi Bee aus Düsseldorf kämpft, gibt auf Instagram keinerlei Informationen über die Sendung preis. Dafür entschädigt sie ihre Fans jedoch auf eine andere Weise: jede Menge Bikini-Fotos vom Strand. Dabei verspricht sie ihren Followern sogar noch etwas.

"Bis zum 10.03. gibt es noch ganz viele Bikini-Gute-Laune Bilder", schreibt die Influencerin unter einem - natürlich - Bild von sich im Bikini. Das lässt sich die gebürtige Dachauerin auch nicht zweimal sagen. Nur wenige Stunden später lud die Spielerfrau erneut ein Bild von sich, knapp bekleidet im Bikini, auf der Plattform hoch.

Cathy Hummels im Bikini: Einige Fans sind von den vielen Fotos genervt

Ob ihre Fans langsam genervt sind? Das lassen zumindest die Kommentare erahnen. So heißt es "Einfach mal Instagram Instagram sein lassen und sich ganz auf Ludwig konzentrieren. Die Welt hat genug Bikini-Bilder von dir gesehen." Aber auch ein weiteres Detail sorgt für Diskussionsstoff.

Cathy Hummels ist bekannt für ihren durchtrainierten Körper - besonders für ihr knackiges Sixpack. Doch im Sitzen ist dieses verschwunden und wirft Falten. Kein Grund für die Brünette, das Bild nicht hochzuladen. Sie liebt ihren Körper. Allerdings ist genau das ein gefundenes Fressen für fiese Kommentare.

Leben und Arbeiten in Thailand: Cathy Hummels genießt derweil die vier Wochen mit ihrer Familie

So heißt es: "Ekelhaft der Bauch" oder auch "Wo ist denn das Sixpack geblieben? Sind nur Falten zu sehen." Doch ihre Follower springen der Influencerin sofort zur Seite und verteidigen sie - Cathy Hummels habe schließlich ein Kind bekommen und das sei viel wichtiger als ein faltenfreier Bauch.

Kommentare, die an Cathy Hummels scheinbar abprallen. Sie betont derweil immer wieder, wie glücklich sie in Thailand ist und wie gespannt sie auf die Ausstrahlung ihrer neuen Show ist. 

Aq

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare