Liebes-Aus

Überraschendes Interview – das sagte Chris Broy kurz vor der Trennung über Eva Benetatou

Kurz vor der Trennung von Eva Benetatou gab Chris Broy ein Interview, das so gar nicht zum darauffolgenden Liebes-Aus zwischen den beiden passen will.

Eva Benetatou und Chris Broy gehen seit Ende April getrennte Wege. Nachdem der 31-Jährige von einem sechswöchigen Dreh für „Kampf der Realitystars“ (RTL*) aus Thailand nach Hause zurückgekehrt war, hatte er schon kurz darauf die Koffer gepackt und war aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Die Beziehung zu seiner hochschwangeren Verlobten Eva scheint aus und vorbei zu sein – dabei hatte Chris nur kurz zuvor ein Interview gegeben, das überraschenderweise eine ganz andere Sprache spricht, wie msl24.de* berichtet.

Name:Eva Benetatou
Geboren:6. April 1992 (Alter 29 Jahre), Griechenland
Fernsehsendungen:\tDer Bachelor, Promi Big Brother, Promis unter Palmen, Das Sommerhaus der Stars
Partner:Chris Broy (31), mittlerweile getrennt

Vor Trennung: Chris Broy schwärmte in Interview von Eva Benetatou

Denn als der werdende Vater aus Asien nach Deutschland zurückgekehrt war, nahm er an der Foodtruck-Eröffnung von Willi Herren* am 16. April in Köln teil, die nur wenige Tage vor Herrens Tod veranstaltet worden war. Dabei wurde Chris Broy, der 2020 mit Eva Benetatou beim „Sommerhaus der Stars“* mitgemacht hatte, von der Star-Newsseite Promiflash interviewt und zum Dreh in Thailand befragt und dazu, wie es ihm sechs Wochen lang ohne seine Verlobte ergangen war.

Was der Reality-Darsteller dabei antwortete, ließ nicht gerade auf eine bevorstehende Trennung schließen: „Ich habe sie sehr, sehr vermisst, aber wir haben uns abgesprochen, wir machen das, weil letztendlich bin ich fünf, sechs Wochen weg und kann danach eventuell ein Jahr zu Hause bleiben“, erzählte Chris Broy über seine Beziehung zur hochschwangeren Eva Benetatou*.

Nach Schwärmerei in Interview trennt sich Chris Broy von der schwangeren Eva Benetatou

Zwar sei es nicht optimal, seine schwangere (damals noch) Verlobte alleine zu Hause zu lassen, gab Chris Broy damals im Interview zu. Doch würde er dauerhaft im Ausland arbeiten, wäre er noch viel seltener da, erklärte er. Zudem habe sich Eva auch gut ohne ihn geschlagen: „Sie war in der Zeit bei ihrem Vater. Der hat in der Zeit so ein bisschen meinen Job übernommen und sie hatte einfach die Möglichkeit, sich sehr viel auszuruhen.“

Nur wenige Tage später wurde dann jedoch bekannt, dass sich Chris Broy „räumlich“ von Eva Benetatou getrennt habe, wie die 29-Jährige in Tränen aufgelöst ihren Fans in einem Instagram-Video mitteilte. Nicht nur mit dem Zusammenleben in Düsseldorf ist nun Schluss, auch die Beziehung der beiden ist wohl endgültig beendet. In einem RTL-Interview äußerte sich Eva Benetatou bereits zur Trennung von Chris Broy und packte über die wahren Gründe aus*.

Auf Instagram erzählt die hochschwangere Eva Benetatou ihren Fans, wie es ihr mit der Trennung von Chris geht.

Trennte sich Chris von Eva wegen einer Kandidatin bei „Kampf der Realitystars“?

Nach der Trennung brodelt nun die Gerüchteküche. Angeblich soll hinter dem Liebes-Aus im Hause Benetatou/Broy eine andere Frau stecken. Insider verrieten bereits, mit welcher „Kampf der Realitystars“-Kandidatin Chris Broy angeblich ein Techtelmechtel gehabt haben soll*. Was dran ist an den Mutmaßungen, erfahren die Zuschauer wohl erst mit der Ausstrahlung der Trash-TV-Show, die durch die dramatische Trennung weitere Publicity bekommen haben dürfte. Die schwangere Eva Benetatou und der werdende Vater Chris Broy wollen derweil auch als getrenntes Paar gemeinsam die Verantwortung als Eltern tragen. Ein Kinderzimmer in seiner neuen Wohnung habe der 31-Jährige bereits geplant, wie er in einer Instagram-Story verriet. (*msl24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Rubriklistenbild: © Screenshot: Eva Benetatou/Instagram (Fotomontage: msl24.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare