Barbara Meier spricht von „moderner Sklaverei“

GNTM-Gewinnerin Barbara Meier rechnet im exklusiven nordbuzz.de-Interview gnadenlos mit der Textilbranche ab

Model Barbara Meier steht gedankenverloren in der von Dürre und Hunger geplagten Somali-Region in Waaf Dhuug in Äthiopien.
+
Barbara Meier fordert vehement ein Umdenken in der Textilbranche.

Die Siegerin der zweiten Staffel der ProSieben-Show „Germany‘s Next Topmodel“ Barbara Meier spricht über GNTM, Heidi Klum, Nachhaltigkeit und die Textilbranche.

Barbara Meier gewann 2007 die zweite Staffel der ProSieben-Show „Germanys Next Topmodel“ und ist seitdem groß im Geschäft. Ob als Model, Schauspielerin, Autorin oder neuerdings als Modedesignerin – die rothaarige Schönheit ist ein Allround-Talent mit klaren Meinungen und Positionen. Im exklusiven nordbuzz.de-Interview, verrät sie, was sie über Textilbranche denkt und spricht über Nachhaltigkeit.

Und wie steht es um den Kontakt zu Heidi Klum und könnte sie sich überhaupt eine Model-Karriere für ihre Tochter vorstellen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden sich im Interview mit Barbara Meier* auf nordbuzz.de. *nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare