„Süßer als Zucker“

Heidi Klum postet berührendes Bild mit Tom Kaulitz - Fans wird warm ums Herz

+
Ein berührendes Foto von Heidi Klum.

Heidi Klum und Tom Kaulitz haben geheiratet. Jetzt hat sie ein Bild mit ihrem Ehemann gepostet, das für sehr viel Rührung sorgt.

  • Supermodel Heidi Klum und „Tokio Hotel“-Star Tom Kaulitz haben sich am 3. August auf einer Luxusjacht vor Capri das Ja-Wort gegeben. 
  • Die Traumhochzeit fand auf der italienischen Insel Capri statt, drei Tage lang sollte sie dauern.
  • Seitdem kommen immer mehr romantische Details zur eigentlich geheimen Hochzeit ans Licht.

Update vom 15. August, 15.10 Uhr: Heidi Klum versorgt ihre Instagram-Follower weiterhin fleißig mit Bildern. Dabei darf es durchaus mal in die Quatsch-Richtung gehen. Oder in die freizügige.

Aber dieses Foto hier meint sie ernst - sehr ernst! Es ist eine Liebeserklärung an ihren frisch angetrauten Ehemann Tom Kaulitz. Indem sie ihre Eheringe zeigt und dazu aus dem Songtext von Nenas „Leuchtturm“ zitiert: „Ich geh mit Dir wohin Du willst...auch bis ans Ende dieser Welt.... am Meer am Strand wo S..“

Sooo rührend finden das sowohl weniger bekannte als auch prominente Follower. „Ich hoffe, ich finde auch jemanden, der mich so liebt“, schreibt ein Follower. „Ihr seid süßer als Zucker“ ein weiterer.

TV-Moderatorin Frauke Ludowig findet „So ein schönes Bild“, und von Designerin Eva Cavalli und Dschungelkönigin Evelyn Burdecki setzt es Herzchen.

Egal, ob frisch verliebt oder schon lange glücklich – die passende Einrichtung zu genialen Preisen finden Sie bei Segmüller! (werblicher Link)

Eher für Freude als für Rührung wird die Nachricht bei Heidi-Fans sorgen, dass die 15. Staffel von Germany‘s next Topmodel in den Startlöchern steht. Jury-Konzept und Casting-Termine sollen schon abgeklärt sein. 

Natürlich gibt‘s aber auch die üblichen Nörgler. „Maximal zwei Jahre. Dann ist eh wieder Schluss“, stänkert ein Follower. „Zum Kotzen“ ein anderer. Muss das sein, dass man dem Ehepaar sein Glück nicht gönnt?

Nach den Flitterwochen hat Heidi Klum anscheinend ein paar Kilo mehr auf den Hüften, wie sie in einer Instagram-Story zeigt.

Heidi Klum filmte eine Promi-Kollegin im Flieger - was die macht, lässt Fans Sturm laufen.

Heidi Klum polarisiert gerne, doch das Model irritiert nun mit einem Beitrag auf Instagram. Macht sich die hübsche Blondine hier etwa über das deutsche Fernsehen lustig?

Heidi und Tom nach der Hochzeit: Heißt die Model-Mama jetzt Kaulitz?

Heidi Klum zeigt Aufnahmen aus den Flitterwochen - dabei lässt sie tief blicken

Update vom 13. August, 19.07 Uhr: Die Hochzeit liegt nun schon eine Weile zurück und Heidi und ihr Ehemann Tom Kaulitz befinden sich in den Flitterwochen. Nachdem sie zuletzt mit einigen Bildern die unterschiedlichsten Reaktionen der Follower auf sich zog - und einige ihrer Fans fies über ein Körperteil von Heidi lästerten - nahm sie ihre Instagram-Follower am Dienstag regelmäßig mit und und postete einige Eindrücke von der Hochzeitsreise.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Möglicherweise hat Heidi bald sogar noch mehr zu posten, denn es wird spekuliert, das Model könnte ihrem Tom ein drittes Mal das Ja-Wort geben. 

Nach all dem Badespaß, an dem Tom und Heidi ihre Follower auf dem Laufenden hielten, zeigt sich Heidi auf einem Instagram-Bild lächelnd und in bester Laune in der Altstadt. Wie immer in den vergangenen Tagen trägt Heidi auf dem Bild ein weißes Kleid.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

☀️❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Zu guter Letzt lässt sie ihre Follower dann aber doch noch einmal tiefer blicken. „WindyDay“ betitelt sie das Foto, auf dem sie nur von einem dünnen Strandtuch in Leopardenmuster bedeckt ist und auf dem ihr Rücken frei zu sehen ist. „Hammer tolles Foto“, schreibt ein Fan. Ein anderer Follower meint: „Wunderschön, Heidi!“ In ihrer Instagramstory mit Herzchen-Emojis wird außerdem ersichtlich: ihren Tom lässt sie wohl nie wieder los. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

WindyDay ⚓️❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Doch auch bei Heidi und Tom dauern die Flitterwochen nicht ewig - steht dann möglicherweise aber auch gleich die erste Bewährungsprobe für ihre Ehe an?

Heidi Klum: Das wohl rührendste Bild überhaupt von der Hochzeit

Update vom 10. August, 10.34 Uhr: Es gibt jede Menge Aufnahmen, die die Hochzeit von Heidi Klum mit Tom Kaulitz dokumentieren. Paparazzi-Fotos. Offizielle Fotos, die Heidi Klum gepostet hat. Und noch viele von den Gästen, die noch gar nicht an die Öffentlichkeit gekommen sind.

Das wohl rührendste Bild von der Klum-Kaulitz-Hochzeit ist aber kein Foto. Sondern eines, das von den Klum-Kindern Leni, Henry, Johan und Lou gemeinsam gemalt wurde. Heidi Klum hat es nun mit Herzchen-Emoji gepostet:

Das Bild sprüht nicht nur vor Freude. Es ist auch ein Zeichen: Die Klum-Kinder haben ihren neuen Stiefpapa Tom Kaulitz voll ins Herz geschlossen. 

„Unbezahlbares Hochzeitsgeschenk“, schreibt ein Fan. Und auch diverse Promis reagieren. „Sehr süß! Und in ein paar Jahren Millionen wert“, meint Annett Möller. Ein „Meisterwerk“ sieht Thomas Hayo. Hach!

Heidi Klum hat im Anschluss eines ihrer seltsamsten Instagram-Fotos ever gepostet. Und dafür auch empörte Reaktionen geerntet.

Heidi Klum: Fotos von Hochzeit mit Tom Kaulitz aufgetaucht

Update vom 8. August, 21.43 Uhr: Nachdem sie sich anfangs in großes Schweigen gehüllt hatte, lässt Heidi Klum ihre Fans via Instagram nun Stück für Stück an ihrer Traumhochzeit mit Tom Kaulitz teilhaben. Denn inzwischen hat die offensichtlich immer noch strahlend glückliche Braut gleich eine ganze Reihe von Bildern und Videos gepostet - allerdings nicht von der Trauung an sich, sondern vielmehr von der großen Sause danach. So zeigen die Aufnahmen sie und ihren Ehemann Tom beim Jetski fahren oder wie sie sich von einer gigantischen Rutsche aus von ihrer Luxus-Yacht direkt ins Meer vor Capri stürzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Italy ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Mit den Worten „Was für ein Tag! Dankeschön“, „Italien“ und unzähligen Emojis sowie noch mehr roter Herzchen kommentiert Heidi ihre Posts. Und ihre Follower tun es ihr gleich und bringen ihre Begeisterung mit noch mehr Smileys zum Ausdruck. Außerdem wünschen sie dem Brautpaar alles Gute, viel Spaß oder eine traumhaft schöne Zeit. So freuen sich Heidis Anhänger auch so richtig mit ihr und finden: „So soll Liebe sein“. Außerdem meinen sie, ein ganz besonderes Strahlen an Heidi entdeckt zu haben, und schreiben: „Seitdem du mit Tom zusammen bist, hab ich das Gefühl lebst du dein Leben so richtig. Schön euch so glücklich zu sehen.“

Video: Geldstrafe fürs Baden

Nach der Traumhochzeit von Heidi Klum und ihrem Tom brodelt die Gerüchteküche. Sind das Model und ihr Papa Günther etwa zerstritten?

Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo gibt Einblick hinter Kulissen - Fans entzückt

Update 17.00 Uhr: Heidi Klum und ihr frischgebackener Ehemann Tom Kaulitz schweben im Moment vermutlich auf Wolke sieben. Doch auf Instagram postet die Model-Mama nicht wie gewohnt regelmäßig Updates, über Details zur Hochzeit kann also nur spekuliert werden. Umso mehr freut es die Fans, dass jetzt einer der Gäste einen Einblick in das Traum-Wochenende auf Capri gewährt.

Heidi Klum: Thomas Hayo mit Glückwünschen - „Gratulation an Mr. und Mrs. Kaulitz! Liebe euch beide.“

Thomas Hayo, langjähriges Jury-Mitglied bei GNTM, postet nämlich ein romantisches Bild der beiden Turteltauben und schreibt darunter: „Echte Liebe! Und zwei Menschen, die sie wirklich verdient haben. Gratulation an Mr. und Mrs. Kaulitz! Liebe euch beide.“ Darauf zu sehen ist Heidi, wie sie sich auf einem Boot räkelt und ihrem Schatz Tom einen innigen Kuss gibt. Die Fans sind restlos begeistert. „Wow, das ist definitiv echte und so seltene Liebe!“, „Vielen Dank, dass du diesen Moment mit uns teilst“ und „So süß die beiden“, kommentieren die Nutzer. 

Heidi Klum postet erstes Hochzeitsfoto: Fans sind verwirrt - heißt es jetzt Heidi Kaulitz?

Update vom 5. August, 15.27 Uhr: Drei Tage lang herrschte Funkstille auf Heidi Klums Instagram-Account. Dabei hielt das Model ihre Follower in der jüngsten Vergangenheit doch fast täglich über ihr Liebesleben mit Tom Kaulitz auf dem Laufenden. Nun hat sich das Topmodel endlich auf Instagram zurück gemeldet - mit einem Hochzeitsfoto von sich und ihrem frisch angetrauten Ehemann.

Hochzeit: Heidi Klum und Tom Kaulitz - „Demnächst: Germanys next Topmodel by Heidi Kaulitz“ 

Darauf ist ein sich küssendes Brautpaar zu sehen, im Hintergrund die traumhaften Kulisse der mit Blumen geschmückten Yacht. Heidis Kommentar zu ihrem Hochzeitsfoto: „We did it“ (übersetzt „Wir haben es getan“) Mr. & Mrs. Kaulitz“ und unzählige Herz-Emojis. 

Und schon fragen sich die Follower, ob Heidi Klum mit der Hochzeit auch den Namen von Tom Kaulitz angenommen hat. „Hey Heidi heißt du jetzt Heidi Kaulitz oder hast du Klum behalten?“ oder „also jetzt Heidi Kaulitz?“ wollen einige User wissen. Andere scherzen: „Demnächst: Germanys next Topmodel by Heidi Kaulitz“. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Darum fehlte Günther Klum bei der Hochzeit

Update vom 5. August, 14.05 Uhr: Heidi Klum und Tom Kaulitz sorgten mit ihrer Hochzeit auf Capri für das Thema des Wochenendes. Doch mit dem Ja-Wort am Samstag endete der Hochzeitsmarathon offenbar noch lange nicht. Wie Bild nun nämlich wissen will, stand auch am Sonntag ein beliebter Brauch auf dem Programm. Über das berühmte Brautstrauß-Werfen freuen sich für gewöhnlich die weiblichen Gäste einer Hochzeit. 

Wie das Blatt nun jedoch erfahren haben will, freute sich über den Wurf von Heidi Klum jedoch der Bruder des Bräutigams am offensichtlichsten. Denn obwohl Bill Kaulitz den Brautstrauß des Paares überhaupt nicht fing, soll er auch am Sonntag noch am lautesten gejubelt haben. Wie Bild nämlich weiter berichtet, soll die Make-Up-Artistin von Heidi Klum das glückliche Händchen gehabt und den Braustrauß gefangen haben. Den restlichen Tag verbrachte die Hochzeitsgesellschaft dann offenbar ganz entspannt. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Warum schwänzte Papa Günther die Hochzeitsfeier? 

Update vom 5. August, 9.29 Uhr: Mit Freunden und Familie feierten Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) ihre Hochzeit. Doch der Brautvater Günther Klum (73) fehlte bei der Zeremonie. Statt seine Tochter Heidi zum Altar zu führen, blieb Papa Günther daheim in Bergisch Gladbach, wie die Bild berichtet. Heidi Klums Sohn Henry (14) sprang für seinen Großvater ein und führte die Braut zum Traualtar, hat das Promimagazin Bunte erfahren.

Monatelang hatten die Top-Model-Mama Heidi Klum und Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz auf diesen Moment hingefiebert. Und dann fehlte ausgerechnet Günther Klum. Seine Abwesenheit bei der dritten Hochzeit seiner Tochter habe, wie in der Bild zu lesen ist, für reichlich Gesprächstoff gesorgt. 

Mama Erna Klum erklärte das Fehlen ihres Mannes und Brautvaters, laut Bild, mit gesundheitlichen Problemen. Bislang waren Heidi Klum und ihr Vater eng verbunden.  

Heidi Klum und Tom Kaulitz sagen „Ja“ - und auch der Priester wird zum Star des Abends

Update vom 4. August, 17.47 Uhr: Gestern haben sich Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz vor der Altar getraut - doch auch wer dahinter stand, ist ein wahrlicher Hingucker. So soll das Paar von niemand geringerem als dem Zwillingsbruder des Bräutigams, Bill Kaulitz, getraut worden sein. Doch ist die Ehe dann überhaupt noch gültig?

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bill Kaulitz traut seinen Bruder 

Dass die beiden jungen Männer so gut wie unzertrennlich sind, ist ja bereits bekannt. Entsprechend postet auch Bill regelmäßig süße Bilder von Tom und Heidi. Genauso ist offensichtlich, dass Bill einen Hang zu extravaganten Klamotten hat und sich immer wieder neu erfindet. Dass er sich nun aber die Priesterrobe auf der Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz überstreift, hätten aber viele vermutlich nicht erwartet. Priester Bill - ist das überhaupt legitim? Oder anders gefragt: Wieso durfte der Tokio Hotel-Frontmann seinem Bruder und Heidi Klum überhaupt den Hochzeitssegen spenden? 

Hochzeit von Heidi Klum: Bill Kaulitz als Pastor - ist das legitim?

Die Bunte meint, die Antwort auf diese Frage zu kennen: Angeblich soll Bill nämlich schon vor einiger Zeit eine Pastoren-Lizenz erworben haben - und sich dabei sogar in guter Gesellschaft befinden. 

Denn um diese Befugnis zu erhalten, es sei es ausreichend, der amerikanischen Internetkirche „Universal Church of Life“ Namen, Adresse und E-mail-Adresse mitzuteilen und nachzuweisen, dass man älter als 18 Jahre ist und schwups ist man Pastor. 

Heidi Klum von Bill Kaulitz getraut: Auch andere Hollywood-Stars haben Pastor-Titel

Auch andere Superstars wie Lady Gaga oder Paul McCartney hätten das bereits getan, heißt es. Das passende Outfit gibt‘s angeblich auch gleich noch obendrauf, denn neben einem „Wedding-Kit“ zur Hochzeits-Ausstattung könne auch ein Stola in verschiedenen Farben für umgerechnet rund 45 Euro bestellt werden.

So stand Bill gestern bei der Hochzeit von Heidi Klum und seinem Bruder Tom Kaulitz also ebenfalls in weiß und gold -laut der Internetkirche den Farben der Reinheit und Wiedergeburt - hinter dem Altar und wurde somit sicherlich zum wohl extravagantesten Höhepunkt des Abends. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Von Bill Kaulitz getraut, aber rechtmäßig nicht verheiratet?

Nichtsdestotrotz wird bereits spekuliert, ob Heidi und Toms Ehe so überhaupt gültig sein kann, denn auch auf keinem Standesamt in Capri sei keine Trauung angemeldet worden (s.unten). 

Wie die Bild allerdings wissen will, dürfen sich das Model und der Musiker trotzdem auch offiziell Mann und Frau nennen, denn die beiden sollen vor der Zeremonie bereits standesamtlich in Los Angeles und Heidis Heimat Bergisch Gladbach geheiratet haben. Ganz nach dem Motto „Alle guten Dinge sind drei“ sollte dem Eheglück nun also hoffentlich nichts mehr im Wege stehen. 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Ist diese Ehe überhaupt gültig?

Update vom 4. August, 11.32 Uhr: Heidi Klum und Tom Kaulitz haben um ihre Hochzeit ein riesiges Geheimnis gemacht. Haben die „GNTM“-Juorin und der Musiker nun tatsächlich den Bund der Ehe geschlossen?

Ein Priester oder ein italienischer Standesbeamter traute das Paar jedenfalls nicht auf der Luxusjacht. Auf dem Standesamt von Capri sei keine Trauung von Heidi Klum und Tom Kaulitz angemeldet worden, wie ein Sprecher des Bürgermeisters von Capri gegenüber der Nachrichtenagentur dpa mitteilte. Es sei wohl eine private Feier.

Bill Kaulitz (29) hatte in einer „Art geistlichen Robe“ seinen Bruder Tom Kaulitz und Heidi Klum zu Mann und Frau erklärt, berichtet das Promi-Magazin gala.de

Also war das Ganze nur eine romantische inzinierte Hochzeits-Show? Wie bei bild.de zu lesen ist, sei bei der Einladung nur von einer Hochzeitsfeier, nie von einer Trauung die Rede gewesen. Angeblich hatte die „Bunte“ schon Anfang Juli aus verlässlicher Quelle erfahren, dass Heidi Klum und Tom Kaulitz bereits am 22. Februar 2019 in Kalifornien geheiratet hätten. Der „Golden State“ sei der einzige Staat in den USA, in dem es heimliche Hochzeiten gebe.

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Wirbel um Nachnamen der Braut

Update vom 4. August, 8.42 Uhr: Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) sind ein nun offiziell ein Ehepaar. Die Modelmama und der „Tokio Hotel“-Gitarrist haben sich auf der Luxusjacht „Christina O“ das Jawort gegeben. Angeblich wollte das frischgebackene Ehepaar ihre erste Nacht auf der sagenumwobenen Yacht verbringen. Am Sonntag (4. August) wollen Heidi Klum und Tom Kaulitz mit der Hochzeitsgesellschaft die Party im Beach-Club „La Fontelina“ auf Capri ausklingen lassen.

Übrigens: Klums Kinder Leni (15), Henry (14), Johan (12) und Lou (9) standen bei der Zeremonie neben dem Altar, berichtet das Promi-Magazin gala.de. Unklar ist, ob Heidi Klum ihren Mädchennamen für ihren Mann ablegt.

Es wäre nicht das erste Mal, dass Heidi Klum sich dafür entscheidet, den Nachnamen ihres Ehemanns anzunehmen. Ob das tatsächlich so ist, bleibt abzuwarten.

„Ihr könnt euch jetzt küssen, Tom und Heidi Kaulitz!", soll Toms Bruder Bill Kaulitz (29) laut gala.de nach der Zeremonie ins Mikro gesagt haben.

Heidi Klum und Tom Kaulitz haben geheiratet - doch wichtige Person fehlte

Update 22.15 Uhr: Auf einer Jacht vor Capri sind Heidi Klum und Tom Kaulitz in den Hafen der Ehe geschippert. Einer soll dabei aber gefehlt haben: Heidis Vater Günther Klum war angeblich nicht dabei, wie die Bild berichtet. Mitarbeiter und Gäste bestätigten der Zeitung, dass Heidis Vater auch schon beim Pre-Dinner am Tag vor der Hochzeit nicht anwesend war. Aus dem Klum-Umfeld hieß es, Günther Klum habe Termine in Köln. Er ließ Anfragen der Bild bisher unbeantwortet.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Das verliebte Paar hat „Ja“ gesagt

Update 21.58 Uhr: Heidi Klum und Tom Kaulitz haben am Samstagabend geheiratet. Getraut wurde das Pärchen vom Zwillingsbruder des Bräutigams, Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz. Das berichtet die Bild. Die Zeitung erreichte kurz nach der Trauung einen Gast auf der Jacht: „Es war sehr, sehr emotional und familiär. Hier waren nur die engsten Freunde, keine großen Namen“, so der Gast gegenüber der Bild. Ein Promi ist dann aber doch mit dabei: So soll sich Ex-Spice-Girl Mel B. an Bord der Jacht befinden.

Update 21.06 Uhr: Heidi Klum und Tom Kaulitz haben sich das Ja-Wort gegeben. Wie die Bild berichtet haben das Model und der Musiker am Samstagabend auf einer Jacht vor Capri geheiratet. Heidi Klum trug dem Bericht nach ein glamouröses Brautkleid, leicht gewellte Haare und einen Schleier. 

Nun ist die große Party danach wahrscheinlich bereits in vollem Gange: Zahlreiche prominente Gäste werden erwartet beziehungsweise wurden bereits gesichtet. So sollen sich Wolfgang Joop oder der Zwillingsbruder des Bräutigams, Bill Kaulitz, unter ihnen befinden. Auch musikalisch wird der Hochzeitsgesellschaft wohl so einiges geboten sein: So wird spekuliert, der deutsche Schmusesänger Sasha würde live bei der großen Hochzeitsparty auftreten. Das berichtet die Bild.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Sind sie schon verheiratet?

Update 20.12 Uhr: Sind sie oder sind sie nicht? Während es bislang noch hieß, Heidi Klum und Tom Kaulitz hätten sich schon um 18.30 Uhr das Ja-Wort gegeben, berichten sowohl rtl.de als auch die Bild-Zeitung jetzt, dass die Zeremonie nun in vollem Gange sei. 

Angeblich ist Heidi gerade im weißen Kleid neben ihrem Liebsten Tom vor dem Altar gesichtet worden, während der Bruder des Bräutigams, Bill Kaulitz, bereits unter tosendem Applaus eine Rede gehalten haben soll. 

Es scheint, als würde das typische Verwirr-Spiel à la Heidi und Tom weiter geführt: So reagierten sie stets eindeutig zweideutig nicht nur auf Schwangerschafts-Gerüchte, sondern auch die zahlreichen Spekulationen, die bereits lange vor der Heirat die Runde machten. 

Auf ihrer Luxus-Yacht sollen außerdem bereits Störsender und zahlreiche Laken angebracht worden sein, um zu verhindern, dass Bilder der Trauung nach draußen gelangen. 

Klar scheint allerdings zu sein: Heidi und Tom laufen heute vor Capri in den Hafen der Ehe ein. Und im Grunde ist aber ja auch egal, wann genau sie nun tatsächlich „Ja“ zueinander sagen - denn was sind schon ein paar Minuten hin oder her für eine Ehe, die ja hoffentlich bis ans Lebensende hält. 

Update 19.30 Uhr: Zeit für Party auf Capri? Angeblich sind Heidi Klum und Tom Kaulitz ja seit einer guten Stunde bereits offiziell Mann und Frau. Die große Hochzeits-Zeremonie soll nämlich bereits um 18.30 Uhr auf einer Luxus-Yacht vor Capri stattgefunden haben. Dort trudeln mittlerweile auch schon die ersten Party-Gäste ein. Wie die Bild berichtet, soll sich auch Designer Wolfgang Joop, Heidis Jury-Kollege aus alten, gemeinsamen „Germany‘s Next Topmodel“-Zeiten, unter ihnen befinden und in einem Shuttle-Boot zu großen Feier gebracht werden - sein ganz eigenwöhniges Hochzeitskleid inklusive: „Ich schenke ihnen zwei Unisex-Hochzeitskleider. Mehr wird nicht verraten“, heißt es. 

Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Haben sie sich schon das Ja-Wort gegeben?

Update 18.55 Uhr: Mittlerweile könnte sie sich offiziell Frau Kaulitz schreiben: Angeblich sollen Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz bereits auf ihrer Luxus-Yacht vor Capri in den Hafen der Ehe eingelaufen sein. Wie rtl.de berichtet, hat die große Zeremonie dort nämlich bereits um 18.30 Uhr begonnen. Im Laufe der letzten Tage und Stunden sind auch bereits zahlreiche prominente Gäste auf der Insel im Mittelmeer eingetroffen.

Dass bislang trotzdem noch keine Bilder von der Trauung an die Öffentlichkeit gelangt sind, hat aber einen guten Grund, denn die vermeintlich frisch gebackenen Eheleute haben vorgesorgt: Wie die Bild schreibt, sind an Bord des Schiffes nämlich einige Störsender angebracht worden, die das Handynetz beeinträchtigen und Kamera-Drohnen abwehren können.

Update 17.32 Uhr: Langsam dürfte alles startklar sein für die vermutlich größte Promi-Hochzeit des Jahres. Nachdem das Personal die Yacht, auf der sich Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz das Ja-Wort geben wollen, noch fleißig mit weißen Rosen geschmückt hat, soll der Luxus-Dampfer „Christina O“ ihren Ankerplatz mittlerweile verlegt haben. Wie rtl.de berichtet, liegt das Schiff nun südöstlich vor Capri. 

Angeblich sollen sich die ersten Gäste auch bereits an Bord befinden - unter ihnen Heidis vier Kinder Leni, Henry, Johan und Lou. Den Gerüchten zufolge wird die große Feier in wenigen Minuten, ab 18 Uhr, bereits beginnen. 

Angeblich sind derzeit allerdings weder Braut noch Bräutigam bei einem Standesamt gemeldet, was Spekulationen bekräftigen würde, laut denen die beiden bereits schon vor Wochen heimlich geheiratet haben sollen und heute den großen Tag nur noch offiziell nachfeiern.

Heidi Klum heiratet Tom Kaulitz auf Capri: Geheime Bilder von Feier

Update, 14.35 Uhr: Heidi Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz schweben im Moment vermutlich auf „Wolke Sieben“. Das gesamte Wochenende feiern die beiden ihre Hochzeit, rund 120 Gäste sollen dazu geladen sein. Dabei herrsche jedoch striktes Handy-Verbot, um die Privatsphäre des Paares zu schützen, wie t-online berichtet. Einige Gäste haben sich daran jedoch offenbar nicht gehalten. 

So postete Heidis langjähriger Inneneinrichter Michael Ostrow ein Bild von sich und seinem Partner, im Hintergrund die Party-Location von Freitagabend. Es scheint ein feuchtfröhlicher Abend gewesen zu sein, vor lauter Alkohol wisse er gar nicht mehr, wo er gerade sei, schreibt der Klum-Vertraute.

Auch die Freundin von Schauspieler Thomas Kretschmann scheint gehörig Spaß gehabt zu haben. In ihrer Story postet das Model zunächst ein Bild von einer reichlich gedeckten Tafel voller Desserts, später folgt eine verwackelte Aufnahme aus dem Shuttle-Bus in Richtung Party.

Für das leibliche Wohl scheint auf Heidi Klums Hochzeit gesorgt zu sein.

Währenddessen will RTL erfahren haben, wann die Hochzeitszeremonie steigt. Laut dem Bericht gehen die Gäste um 16.00 Uhr an Bord einer Luxus-Jacht, um 18.30 Uhr sollen sich Heidi und Tom endlich das Ja-Wort geben. 

Heidi Klum heiratet Tom Kaulitz auf Capri - doch damit konnte sie wirklich nicht rechnen

Update vom 3. August, 11.05 Uhr: Die dreitägige Hochzeitsfeier von Heidi Klum auf Capri ist offenbar im vollen Gange. Am Freitag habe es bereits einen Empfang mit anschließendem Dinner gegeben, danach hätten die Gäste in einer edlen Party-Location weitergefeiert, berichtet die Bild. Am Samstag gehe es dann auf einer Luxus-Jacht weiter.

Von alldem bekommen Heidis Fans auf Instagram jedoch so gar nichts mit. Bis vor wenigen Tagen lieferte die Model-Mama regelmäßig Updates und ließ jeden wissen, dass sie schon seit einiger Zeit auf der italienischen Insel weilt.

Seit Beginn ihrer Hochzeitsfeierlichkeiten postete Heidi lediglich ein Bild von sich am Pool. Darauf sind nur ihr gemustertes Kleid und eine große Sonnenbrille zu sehen, im Hintergrund läuft ihr Verlobter Tom vorbei. „Wunderschöne Aussicht“, schreibt sie darunter. 

Ihren Fans passt dieser Post offenbar gar nicht, in den Kommentaren lassen sie ihrem Unmut freien Lauf. „Aber Hauptsache im Vorfeld monatelang mit Bildern und Berichten den Leuten auf den Nerv gehen. Und am eigentlichen Tag nichts berichten wollen“, „Viel Wirbel um nichts“ und „Echt jetzt? Das ist alles?“, finden die User. 

Dass sie ausgerechnet an ihrer Hochzeit mit bösen Kommentaren ihrer Follower-Gemeinde leben muss, damit hat Heidi sicherlich nicht gerechnet.

Video: Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz im Urlaubsparadies?

Heidi Klum: Hochzeit mit Tom Kaulitz auf Capri

Update vom 2. August, 21.40 Uhr: Der Hochzeitsmarathon von Heidi Klum und Tom Kaulitz geht in die erste Runde. Heute Abend feiert das Paar gemeinsam mit 80 Gäste in einem Nobel-Italiener auf Capri, berichtet die Bild. Heidis Outfit überraschte dabei kaum: Wie auch schon in den vergangenen Tagen trägt die Braut auch heute wieder weiß. Ihr bald Ehemann Tom ist auf Fotos in einem grünen Jackett zu sehen. 

Zu den Gästen, die per Boot oder Helikopter auf die Insel gebracht werden, sind neben Toms Bruder Bill Kaulitz auch Klum-Mama Erna, Sänger Sasha sowie Ex-GNTM-Juror Thomas Hayo und Designer Wolfgang Joop. Wie Gala.de berichtet ziehen die Party-Gäste nach dem Essen im „Il Riccio“ in die Promi-Taverne „Anema e Core“ weiter. 

Heidi Klum: Hochzeit mit Tom Kaulitz auf Capri: Ex-Mann mit fiesem Seitenhieb

Update vom 2. August, 16.35 Uhr: Autsch. Gefühlt jeder hat gerade etwas über die Hochzeit von Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) zu sagen – aber er nicht, und das stellt er ganz deutlich heraus: Klums Ex-Mann Seal (56). Er will von der Hochzeit sogar überhaupt noch nichts mitbekommen haben. Dabei müsste man dafür eigentlich hinterm Mond leben…

Der britische Sänger (“Kiss From A Rose”, “Love’s Divine”, “Killer”) wurde von Reportern der Daily Mail am Flughafen von Los Angeles abgefangen. Die fragten ihn nach Supermodel Klum und ihren Bräutigam von “Tokio Hotel”. Ob er denn den beiden alles Gute wünsche?

Heidi Klum: Hochzeit mit Tom Kaulitz auf Capri: Ex-Mann von Klum findet Hochzeit „uninteressant“

Offenbar nicht! Seal soll der Daily Mail geantwortet haben, dass eine Hochzeit der beiden “ihm neu sei”. Der Ex-Mann von Klum soll dabei gelächelt haben – und einen Satz folgen lassen, der nicht ganz frei von Untertönen ist: “Lasst uns lieber über etwas Interessanteres reden.”

Der Brite - der mit ganzem Namen Seal Henry Olusegun Olumide Adeola Samuel heißt - und Heidi Klum waren sechs Jahre lang verheiratet. Sie haben vier gemeinsame Kinder: Henry (14), Johan (12), Lou (10) und Leni (15). Lenis leiblicher Vater ist Klums Ex-Partner Flavio Briatore. 2009 hat Seal das Mädchen, das auf Instagram inzwischen seiner Mutter nacheifert, dann adoptiert.

Heidi Klum: Hochzeit mit Tom Kaulitz auf Capri: „Mir fällt dazu nichts ein.“

2012 die Trennung von Klum und Seal, und 2014 die offizielle Scheidung. 2018 hat Heidi Klum dann mit Tom Kaulitz wieder einen Menschen gefunden, zu dem sie voll und ganz “Ja” sagen will (auch wenn natürlich selbst dieses Promi-Paar nicht bei allen Fragen auf einer Wellenlänge liegen kann).

Und Seal ist anscheinend über Heidi Klum hinweggekommen. „Ich interessiere mich einfach nicht für das Thema. Was sollte ich dazu sagen – und was wollen Sie dazu hören?”, zitiert ihn die Daily Mail. “Mir fällt dazu nichts ein. Ich bin bei der Sache genauso verwirrt die Sie.” Seal war dem Bericht zufolge nicht alleine am Flughafen Los Angeles unterwegs, sondern war in Begleitung einer Frau.

Update vom 2. August 2019: An diesem Freitagabend soll die Hochzeitsparty von Heidi Klum und Tom Kaulitz starten. Zahlreiche Promis weilen zur Zeit auf Capri – welche werden wohl Gäste auf der Hochzeit sein, die schon jetzt zu den wichtigsten des Jahres gezählt wird? Über diese Celebrities wird spektuliert

Die News vom 1. August: Heißes Foto im weißen Kleid

Capri - Endlich ist der Tag gekommen, auf den Fans von Heidi Klum und Tokio Hotel schon etwas länger gewartet haben: Das Topmodel und Gitarrist Tom Kaulitz feiern ihre Hochzeit. Ganze drei Tage lang soll die Feier gehen und es sickern immer mehr Details durch. Dass Heidi Klum auch in weiß sehr gut aussieht, beweist das Model schon seit einigen Tagen, denn sie zeigt sich auffallend oft in der Farbe, in der die meisten vor den Traualtar treten. So auch auf einem aktuellen Schnappschuss. Doch bei dem weißen Kleid zeigt Heidi wohl etwas mehr als gewollt.

Sommer, Sonne, Familie und Hochzeits-Vorbereitungen. Heidi Klum und Tom Kaulitz werden sich am Wochenende auf Capri das Ja-Wort geben. Wie die Bild (hinter Bezahlschranke) berichtet, soll aber nicht nur an einem Tag gefeiert werden: Ganze drei Tage lang sollen die Gäste gemeinsam auf die Liebe der beiden anstoßen. Ein Konzept, das man etwa auch von der Hochzeit von Sänger Sasha kennt: So lohnt sich für die Gäste immerhin die Anreise.

Heidi Klum: Hochzeit mit Tom Kaulitz auf Capri

Los geht es dem Bericht nach am Freitag mit einer Warm-Up-Party in einem Edel-Restaurant. Das Lokal soll Beach-Club-Atmosphäre haben und direkt an einer Klippe liegen. Ein direkter Blick auf die berühmte blaue Grotte von Capri und Fisch-Spezialitäten, sowie Pasta sollen das High-Society-Erlebnis abrunden. An gleicher Stelle wurden Heidi und Tom übrigens schon im Sommer 2018 im Liebesurlaub gesichtet. 

Die Hochzeit inklusive Ja-Wort soll dann am Samstag stattfinden und das erneut an einem ganz speziellen Ort: Heidi und Tom heiraten auf der 100 Meter langen Luxus-Yacht „Christina O“, auf der schon Jacky Kennedy oder Madonna wilde Feste feierten. Auf dem Schiff soll Platz für knapp 160 Gäste sein. Allerdings soll das Hochzeitspaar „nur“ knapp 100 Freunde und Familien-Mitglieder eingeladen haben. Übernachten werden die Gäste einem Gala-Bericht nach aber nicht auf der Yacht - die wollen Heidi und Tom demnach alleine auf dem Schiff verbringen, das immerhin Schlafplätze für 34 Personen bieten würde.

Heidi Klum und Tom Kaulitz heiraten: So lautet das Party-Motto

Gefeiert werden soll demnach unter dem Party-Motto „Forever Young“ und es sollen zwei internationale Acts und auch ein deutscher Künstler live für das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft spielen. 

Zum Abschluss soll es dem Bericht nach am Sonntag noch in einen anderen Beach-Club gehen. Mit Blick auf das blaue Mittelmeer sowie Badezugang soll das Hochzeits-Wochenende abgerundet werden.

Heidi Klum strahlt schon vor Hochzeit mit Tom Kaulitz in weiß: Und lässt tief blicken

Schon vorab genossen Heidi und ihr Zukünftiger gemeinsam mit Toms Bruder Bill Kaulitz das italienische Flair und eine der wohl schönsten Zeiten in ihrer Liebesgeschichte. Davon zeugen zahlreiche Postings, die vor allem Heidi in die Welt schickte. 

Besonders ins Auge sticht nun ein Foto, auf dem Heidi Klum erneut ganz in weiß gekleidet ist. Darauf zeigt sie aber wohl eher unbewusst mehr, als gewollt. Das Topmodel strahlt auf dem Bild neben Tom Kaulitz in einem weißen Neckholder-Kleid in die Kamera und trägt dazu lässig eine goldene Clutch in der rechten Hand. Allerdings fällt der Blick schnell auf „Hans und Franz“, wie Heidi so schön sagen würde. Einen BH hat sich das Topmodel bei diesem Kleid wohl erspart, wie auch bei diesem durchsichtigen Tiger-Look des Topmodels. Geschossen hat das Bild übrigens Bill Kaulitz, wie Heidi mit den Worten „Danke Bill für das schöne Foto“, klar stellt.

Zuletzt hatte Heidi schon mit einem Tanz-Clip für Aufsehen gesorgt. Ein Loch in Klums Rock ließ dabei tief blicken. Zudem machten auch Heidi und Tom den Face-App-Spaß mit und bewiesen, dass sie auch im Alter noch gut aussehen werden. Außerdem überraschte sie ihre Fans kurz nach den Flitterwochen mit einem neuen Instagram-Post, in dem sie verkündete, dass die Familie Klum ein neues Familienmitglied hat. Was da wohl dahinter steckt? Alterslos zu wirken ist wohl der Traum vieler Frauen. Dass das aber auch Schattenseiten mit sich bringt, erklärt nun eine britische Mutter, die ständig für einen Teenie gehalten wird.

rjs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare