Total verliebt

Grimaldi-Prinzessin Alexandra (22): Monaco wartet begierig auf Hochzeit

Grimaldi-Prinzessin Alexandra von Hannover küsst ihren Lebensgefährten Ben-Sylvester Strautmann.
+
Ben-Sylvester Strautmann und Prinzessin Alexandra von Hannover sind seit 2017 ein Paar.

Gespannt wartet man in Monaco auf die Verlobung von Prinzessin Alexandra von Hannover. Läuten für die Tochter von Prinzessin Caroline bald die Hochzeitsglocken?

Monaco – Die meisten Neuigkeiten, die es derzeit aus dem Fürstentum zu vermelden gibt, sind alles andere als freudig. Noch immer sitzt Fürstin Charlène (43) nach einer Infektion in Südafrika fest und ihre Heimkehr rückt in weite Ferne. Die Gerüchte um eine schwere Ehekrise zwischen ihr und dem Staatsoberhaupt Albert II. (63) halten weiter an. Ausgerechnet eines der jüngsten Mitglieder des Grimaldi-Clans könnte die Stimmung im Zwergstaat nun endlich wieder etwas heben. Medienberichten zufolge warte man sehnsüchtig auf die Verlobung von Prinzessin Alexandra.

Video: Trauriges Update - so lange muss Charlène von Monaco noch in Südafrika bleiben

Seit vier Jahren ist die Tochter von Prinzessin Caroline (64) und Ernst August von Hannover (67) bereits mit Ben-Sylvester Strautmann (22) liiert. Erst kürzlich verbrachten die beiden einen romantischen Liebesurlaub in Saint-Tropez. Die Frage aller Fragen scheint Ben-Sylvester seiner Herzdame während des Trips allerdings wohl noch nicht gestellt zu haben. Von einem Antrag ist bislang zumindest nichts an die Öffentlichkeit gedrungen. Palastinsider, Pressevertreter und monegassische Royal-Fans könnten sich aber wohl nichts Schöneres als eine baldige Heirat im Fürstentum vorstellen.
Welches Familienmitglied Prinzessin Alexandra von Hannover mit einer Traumhochzeit in Monaco aber tatsächlich sogar noch zuvorkommen könnte, das weiß 24royal.de*.

*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare