Im Strandhaus von Charlize Theron

+
Charlize Theron winkt bei den Filmfestspielen von Venedig vom roten Teppich.

Los Angeles - Nachdem die Liebe zu Stuart Townsend verflogen ist, will Schauspielerin Charlize Theron auch nicht mehr im gemeinsamen Liebesnest wohnen. Sie sucht Mieter für das Strandhaus in Malibu.

Mit ihrem Ex-Freund und Kollegen Stuart Townsend (37) hat Schauspielerin Charlize Theron (34) viel Zeit in ihrem Strandhaus in Malibu verbracht, doch nun will sie den Bungalow mit Meeresblick lieber vermieten.

Wie der Internetdienst “Tmz.com“ unter Berufung auf eine Makleragentur berichtete, verlangt Theron für das Häuschen in dem Promiort am Pazifik monatlich 50 000 Dollar (40 000 Euro) Miete. Das 1930 gebaute Strandhaus hat neben drei Schlafzimmern einen Kamin und eine Terrasse mit Whirlpool.

Liebe kennt keine Altersgrenze: Ungleiche Promi-Paare

Liebe kennt keine Altersgrenze

Nach neunjähriger Beziehung hatten die in Südafrika geborene Hollywood-Schauspielerin und der Ire zu Jahresbeginn den Schlussstrich gezogen. Nach der Trennung blieb Theron vorerst in dem gemeinsamen Haus in den Hollywood Hills. Kürzlich wurde Theron mit Keanu Reeves (45), ihrem Co-Star aus dem Film “Sweet November“, Arm in Arm in Los Angeles gesichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare