Auf Instagram

Til Schweiger erlaubt Einblick in sein Wohnzimmer - Ein Detail sorgt für Spott

+
Til Schweiger zeigt auf Instagram auch sein Privatleben

Auf Instagram gewährt Til Schweiger öfter Einblicke in sein Privatleben. Jetzt postete er ein Foto direkt aus seinem Wohnzimmer. Die Fans freuen sich - doch ein Detail macht sie stutzig.

Hamburg - Fernsehabend im Hause Schweiger: Hund Wilma sitzt mit auf der Couch und schaut gebannt auf die Leinwand... Dieses Foto teilt Til Schweiger (55) mit seinen Fans auf Instagram. „Wilma loves Fear of the Living Dead!“ schreibt er dazu. Die Fans sind entzückt und finden Wilma mit ihren „Fledermausöhrchen“ einfach nur „goldig!“ 

Doch einige haben eher Augen für das Wohnzimmer des Schauspielers und Regisseurs. Nicht nur das Fahrrad, das Fenster und die Leinwand werden begutachtet und kommentiert - auch die Hände links im Bild. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wilma loves Fear of the Living Dead!

Ein Beitrag geteilt von Til Schweiger (@tilschweiger) am

Auf Til Schweigers Couch: Wer sitzt links im Bild?

Nur der Hund interessiere sich für den Film, „im Gegensatz zu den anderen beiden links, die auf das Handy starren“, bemerkt ein Fan. Und auch ein anderer Follower macht sich lustig: „Scheint nur Wilma wirklich zu interessieren“. 

Darüber, ob die beiden Handynutzer Til Schweigers Töchter sind, kann nur spekuliert werden. „Normaler Familienabend“, findet ein Fan jedenfalls. Schweiger hat zusammen mit seiner Ex-Ehefrau Dana vier Kinder: Valentin (23), Luna (21), Lilli (20) und Emma (16).

Til Schweigers Freundin 22 Jahre jünger

Möglicherweise gehört ein Händepaar auf dem Foto aber auch der 22 Jahre jüngeren Freundin des Schauspielers, Francesca Dutton (33). Von der hübschen Blonden kursierten kürzlich pikante Fotos im Netz.

Video: Diese außergewöhnlichen Berufe wollen Til Schweigers Kinder ausüben

Lesen Sie auch: Neue Freundin von Thomas Gottschalk: Jürgen Drews äußert ungewöhnliche Theorie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare