Über 1000 Plätze unbesetzt

Weniger Bewerber – mehr freie Ausbildungsstellen im HSK

Weniger Bewerber – mehr freie Ausbildungsstellen im HSK
Wie werde ich Lichtreklamehersteller/in?
Karriere
Wie werde ich Lichtreklamehersteller/in?
Wie werde ich Lichtreklamehersteller/in?
Als Azubi für Fehler Verantwortung übernehmen
Als Azubi für Fehler Verantwortung übernehmen
Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen
Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen
Mietpreisboom: Studentenwohnungen werden immer teurer
Mietpreisboom: Studentenwohnungen werden immer teurer

Wie werde ich Pinsel- und Bürstenmacher/in?

Für Kunst oder Kosmetik: Hochwertige Pinsel werden immer noch per Hand hergestellt. Doch auch das traditionsreiche Handwerk geht mit der Zeit, mit modernen Maschinen und veganen Produkten. Die Branche ist klein und auf der Suche nach Nachwuchs.
Wie werde ich Pinsel- und Bürstenmacher/in?

Studentenwohnungen werden immer teurer

Studentenwohnungen werden mit wenigen Ausnahmen immer teurer. Vor allem in der Hauptstadt sind die Mieten seit 2010 überdurchschnittlich stark gestiegen. Spitzenreiter bei den Preisen ist allerdings eine andere Stadt.
Studentenwohnungen werden immer teurer

Eltern müssen Kindern keine Zweitausbildung bezahlen

Die Ausbildung ihres Kindes müssen die Eltern zahlen. Das hat jedoch Grenzen: Möchten Kinder nach der ersten Ausbildung einen ganz anderen Weg einschlagen, müssen sie dafür in der Regel selbst aufkommen.
Eltern müssen Kindern keine Zweitausbildung bezahlen

Augenoptiker müssen mehr als nur Brillen anpassen

Brillen helfen nicht nur beim Sehen. Sie prägen das Gesicht ihres Trägers. Entsprechend müssen Augenoptiker nicht nur wissen, wie sie Gläser zu bearbeiten haben. Auch das Menschliche zählt enorm.
Augenoptiker müssen mehr als nur Brillen anpassen

Fachkräftemangel wird immer größeres Wachstumshindernis

Berlin (dpa) - Der Fachkräftemangel wird aus Sicht der Handelskammern zunehmend zu einem Wachstumshindernis für den Standort Deutschland. Rund 1,6 Millionen Stellen könnten längerfristig nicht besetzt werden.
Fachkräftemangel wird immer größeres Wachstumshindernis

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Hebammen haben einen erfüllenden, aber sehr fordernden Beruf. Der Kontakt zu den werdenden Eltern ist extrem intim. Die Arbeitszeiten erfordern Flexibilität, die Verantwortung ist groß. In den kommenden Jahren stehen bei der Ausbildung starke …
Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst in die Hand.
Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst in die Hand.
Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

Handwerk beklagt dramatischen Fachkräftemangel

Viele Handwerksbetriebe sind auf Monate ausgebucht und suchen verzweifelt Fachkräfte.
Handwerk beklagt dramatischen Fachkräftemangel

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führt zu Frust - beim Kunden wie auch beim Handwerk …
Handwerker verzweifelt gesucht

Wie werde ich Steinmetz/in?

Beim Steinmetz-Beruf kommen einem am ehesten Grabmale in den Sinn. Doch auch bei der Gestaltung von Fußböden oder Fassaden, Kaminen oder Kirchen sind sie gefragt. Die Arbeit fordert nicht nur den Körper.
Wie werde ich Steinmetz/in?

Mehr als 31 000 Flüchtlinge sind in Ausbildung

Berlin (dpa) - Immer mehr Flüchtlinge absolvieren nach Angaben der Bundesregierung in Deutschland eine Ausbildung.
Mehr als 31 000 Flüchtlinge sind in Ausbildung

Berufsorientierung an Schulen führt oft an die Uni

Unternehmen suchen oft händeringend Azubis - doch bei der Berufsorientierung an Schulen spielt eine Ausbildung oft eine untergeordnete Rolle.
Berufsorientierung an Schulen führt oft an die Uni

Wie werde ich Tierpfleger/in?

Koalas aufpäppeln, Löwen füttern und mit Äffchen schmusen? Wer Tierpfleger werden will, muss mehr tun als das – und darf vor allem harte körperliche Arbeit nicht scheuen. Außerdem sollte man nicht nur für Tiere ein Händchen haben, sondern auch für …
Wie werde ich Tierpfleger/in?

Umfrage: Berufsorientierung an Schulen führt oft an die Uni

Unternehmen suchen oft händeringend Azubis - doch bei der Berufsorientierung an Schulen spielt eine Ausbildung oft eine untergeordnete Rolle.
Umfrage: Berufsorientierung an Schulen führt oft an die Uni