Mecklenburg-Vorpommern

2500 Schweine sterben bei Brand einer Mastanlage

2500 Schweine sterben bei Brand einer Mastanlage
US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2
Politik
US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2
US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2
Tempolimit mit Zusatzzeichen ist auch am Feiertag gültig
Tempolimit mit Zusatzzeichen ist auch am Feiertag gültig
Erstes Winter-Wochenende beendet "durchschnittlichen" Herbst
Erstes Winter-Wochenende beendet "durchschnittlichen" Herbst

Haftet Einparkender für Türunfall?

Nicht nur im fließenden Verkehr, auch auf Parkplätzen öffnen Autofahrer ihre Türen nur, wenn sie ganz sicher sind, niemanden zu gefährden - denn ansonsten kann es teuer werden.
Haftet Einparkender für Türunfall?

Schwesig fordert starke Ost-Stimme im neuen SPD-Vorstand

Schwerin (dpa) - Zwei Wochen vor dem SPD-Parteitag mit der Neuwahl des Bundesvorstandes hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eine starke Präsenz für ostdeutsche Sozialdemokraten gefordert.
Schwesig fordert starke Ost-Stimme im neuen SPD-Vorstand

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Weitere Schlappe für die Versammlungsbehörde in Hannover: Auch das Oberverwaltungsgericht hat das Verbot der für Samstag geplanten NPD-Demo gekippt. Juristisch gibt es nun noch eine Möglichkeit.
Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Olaf Scholz fordert "Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts"

Berlin (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich im Rennen um den SPD-Parteivorsitz für umfassende "Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts" ausgesprochen. "Die Bürgerinnen und Bürger müssen der Zukunft mit Zuversicht begegnen", sagte Scholz der …
Olaf Scholz fordert "Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts"

AfD-Parteitag soll Haltung zu Identitären klären

Beim AfD-Parteitag werden die Spitzenposten neu besetzt. Gauland hält sich eine Kandidatur als Vorsitzender noch offen. Als möglicher Nachfolger gilt Chrupalla aus Sachsen. Doch auch das Verhältnis der AfD zu den Identitären wird in Braunschweig …
AfD-Parteitag soll Haltung zu Identitären klären

38 Prozent vermuten politische Einflussnahme auf Medien

Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut in Deutschland. Anders als in vielen anderen Ländern auf der Welt können hierzulande Medien frei berichten. Eine Studie zeigt, dass viele Bürger bei der Glaubwürdigkeit Nachholbedarf sehen.
38 Prozent vermuten politische Einflussnahme auf Medien

Bundestag: Weg frei für umstrittene Gaspipeline

55 Milliarden Kubikmeter - so viel Erdgas soll jährlich von Russland nach Deutschland transportiert werden. Aus dem Ausland gibt deswegen viel Kritik.
Bundestag: Weg frei für umstrittene Gaspipeline

Experten warnen vor weltweit wachsendem Energiehunger

Alle reden von Klimawandel und besserem Klimaschutz - doch auf der Welt wird immer mehr Energie verbraucht. Die Internationale Energieagentur ist besorgt - etwa über den Boom schwerer SUV-Autos.
Experten warnen vor weltweit wachsendem Energiehunger

Das Aus für die Plastiktüte rückt näher

Nicht mehr lange, dann soll es für Kunden an der Supermarkt-Kasse keine Plastiktüten mehr geben - auch nicht gegen Geld. 1,6 Milliarden Tüten im Jahr will Umweltministerin Schulze damit einsparen. Im Kampf gegen Plastikmüll ist das aber nur ein …
Das Aus für die Plastiktüte rückt näher

Fisch als Nutztier: Zander-Genom vollständig entschlüsselt

Zander gilt als einer der leckersten heimischen Süßwasserfische. Doch der Bedarf lässt sich nicht alleine aus Wildfängen decken. Künftig könnten viele Speisefische aus Aquakulturen stammen.
Fisch als Nutztier: Zander-Genom vollständig entschlüsselt

Viele Paketdienste kassieren dieses Jahr Weihnachtszuschläge

Weihnachtszeit ist für viele auch Pakete-Zeit. Immer mehr Geschenke werden bei Onlinehändlern bestellt. Das könnte jetzt für manche Kunden mehr kosten als im letzten Jahr.
Viele Paketdienste kassieren dieses Jahr Weihnachtszuschläge

Jeder vierte Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Vor zwei Wochen verübte ein Deutscher einen Anschlag in Halle. Vermeintliches Ziel - eine Synagoge. Eine Umfrage des Jüdischen Weltkongresses belegt, Antisemitismus in Deutschland ist verbreitet.
Jeder vierte Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Nacht-und-Nebel-Aktion: Aus Empor Lauter wird Empor Rostock

Ende Oktober 1954 rollen ein Zug und ein Bus nach Norden. Von Lauter im Erzgebirge nach Rostock an der Waterkant. Elf Fußballer und ihre Familien müssen umsiedeln, denn der weiße Fleck auf der Oberliga-Landkarte stört die Sportmächtigen der DDR.
Nacht-und-Nebel-Aktion: Aus Empor Lauter wird Empor Rostock

Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend.
Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Mild, aber nass - auch Gewitter sind möglich

Offenbach (dpa) - Geringe Chancen auf goldene Oktobertage: Tief "Thilo" prägt an diesem Wochenende das Wetter in Deutschland.
Mild, aber nass - auch Gewitter sind möglich