„Helle Aufregung bei Paaren“

Skurril: Ohne Brexit-Deal droht den Briten ein Sperma-Engpass

Skurril: Ohne Brexit-Deal droht den Briten ein Sperma-Engpass
EU hält Brexit-Durchbruch binnen einer Woche für möglich
EU hält Brexit-Durchbruch binnen einer Woche für möglich
"Wooferendum": Londoner Hunde demonstrieren gegen "Brexshit"
"Wooferendum": Londoner Hunde demonstrieren gegen "Brexshit"
Tierisches Wooferendum gegen den Brexit
Tierisches Wooferendum gegen den Brexit
Immer mehr Anzeichen für Annäherung in den Brexit-Gesprächen
Immer mehr Anzeichen für Annäherung in den Brexit-Gesprächen

Brexit-Verhandlungen: EU drückt aufs Tempo

Jetzt soll alles ganz schnell gehen: Bis Mitte Oktober will die EU "maximalen Fortschritt" bei den Austrittsverhandlungen mit London. Beide Seiten fordern von einander vor allem eines: Respekt.
Brexit-Verhandlungen: EU drückt aufs Tempo

May gibt sich bei Parteitagsrede selbstbewusst

Birmingham (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat sich bei ihrer Parteitagsrede in Birmingham demonstrativ selbstbewusst gezeigt.
May gibt sich bei Parteitagsrede selbstbewusst

Boris Johnson attackiert Mays Brexit-Pläne

Bei seiner Parteitagsrede greift Boris Johnson wie erwartet die Pläne von Theresa May für den EU-Ausstieg an. Zum Sturz der Premierministerin ruft er aber ausdrücklich nicht auf - vorerst.
Boris Johnson attackiert Mays Brexit-Pläne

Gegenwind für Boris Johnson beim Parteitag der Konservativen

Theresa Mays Getreue scharen sich beim Parteitag der britischen Konservativen um die Premierministerin und ihre Brexit-Pläne. Ausgeteilt wird gegen Mays Rivalen Boris Johnson und Brüssel. Manch deutschem und europäischem Politikern geht die …
Gegenwind für Boris Johnson beim Parteitag der Konservativen

Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter

Auf dem Parteitag der Tories in Birmingham könnte es hoch hergehen: Premierministerin Theresa May muss sich ihren schärfsten Widersachern stellen. Eine neue Umfrage könnte die Diskussionen noch anheizen.
Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter

Boris Johnson greift May an und legt eigenen Brexit-Plan vor

Kurz vor Beginn des Parteitags der britischen Konservativen meldet sich der ehemalige Außenminister Boris Johnson zu Wort: mit einer heftigen Kritik an Regierungschefin Theresa May.
Boris Johnson greift May an und legt eigenen Brexit-Plan vor

Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums

Die Forderung nach einer neuen Brexit-Volksabstimmung in der Labour-Partei wird lauter. Proeuropäische Briten hoffen gar auf eine Abkehr vom EU-Austritt. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.
Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums

Frankfurt ist Hauptziel für Brexit-Banker

Frankfurt/Main (dpa) - Der Finanzplatz Frankfurt profitiert nach neuesten Zahlen der Landesbank Helaba am meisten vom britischen EU-Austritt.
Frankfurt ist Hauptziel für Brexit-Banker

Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen

Der EU-Austritt 2019 entwickelt sich für die britische Politik zur extremen Belastungsprobe. Londoner Zeitungen spekulieren in alle Richtungen.
Premierministerin May erwägt angeblich Neuwahlen

Labour-Parteitag in Liverpool im Zeichen des Brexit

Liverpool (dpa) - Der Brexit und Antisemitismusvorwürfe stehen von Sonntag an im Mittelpunkt des britischen Labour-Parteitages. Zu dem viertägigen Treffen in Liverpool werden etwa 13.000 Delegierte der Oppositionspartei erwartet.
Labour-Parteitag in Liverpool im Zeichen des Brexit

Nach Brexit-Eklat Nervosität auf beiden Seiten

Scheitern die Gespräche über einen geordneten EU-Austritt Großbritanniens noch auf den letzten Metern? Die Lage scheint nach dem EU-Gipfel von Salzburg angespannt.
Nach Brexit-Eklat Nervosität auf beiden Seiten

May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführt

Die heimische Presse wettert gegen "dreckige Ratten der EU". Die kalte Dusche beim EU-Gipfel für Theresa May ist für die Briten schwer zu verkraften. Da holt die Premierministerin vehement zum Gegenschlag aus.
May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführt

EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Noch vor Tagen sprach EU-Ratschef Tusk von einem Sondergipfel im November, um den Brexit-Unterhändlern mehr Zeit zu geben. Aber jetzt kommt es doch anders.
EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

EU-Ratschef für Brexit-Sondergipfel im November

Für die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt wird die Zeit knapp - das zeichnet sich schon eine ganze Weile ab. Gibt die EU ihren ursprünglichen Fahrplan auf?
EU-Ratschef für Brexit-Sondergipfel im November

IWF warnt London vor "erheblichen Kosten" ohne Brexit-Pakt

In gut einem halben Jahr soll Großbritanniens Scheidung von der EU erfolgen. Die wirtschaftlichen Folgen spürt das Land schon jetzt. Und es könnte noch schlimmer kommen, sagen die Experten des IWF voraus.
IWF warnt London vor "erheblichen Kosten" ohne Brexit-Pakt