Auch Robert Habeck bedroht

Thüringen-Wahl: Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring - „Abstechen oder Autobombe zünden“

Thüringen-Wahl: Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring - „Abstechen oder Autobombe zünden“
Koalition will Halbzeitbilanz Anfang November vorlegen
Koalition will Halbzeitbilanz Anfang November vorlegen
Sachsen: CDU, Grüne und SPD starten Koalitionsverhandlungen
Sachsen: CDU, Grüne und SPD starten Koalitionsverhandlungen
Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien
Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien
Landtagswahl in Thüringen 2019: Termin, Briefwahl, Kandidaten - alle Infos
Landtagswahl in Thüringen 2019: Termin, Briefwahl, Kandidaten - alle Infos

Umfrage zur Landtagswahl in Thüringen 2019: AfD schwankt in Prognosen erheblich - Linke dominiert 

Es wird eine spannende Landtagswahl - die Linke ist zwar aktuell stärkste Kraft, die rot-rot-grüne Regierung könnte aber dennoch die Mehrheit verlieren. 
Umfrage zur Landtagswahl in Thüringen 2019: AfD schwankt in Prognosen erheblich - Linke dominiert 

TV-Duell vor Thüringen-Wahl: Ramelow und Herausforderer Mohring streiten in Migrationsfrage

Am 27. Oktober wählt Thüringen einen neuen Landtag. Im TV-Duell streiten Ministerpräsident Bodo Ramelow und Herausforderer Mike Mohring über die Migration und den Lehrermangel.
TV-Duell vor Thüringen-Wahl: Ramelow und Herausforderer Mohring streiten in Migrationsfrage

Landtagswahl in Thüringen 2019: Das sind die Spitzenkandidaten von CDU, AfD, Linken und Co.

Das sind die Spitzenkandidaten der großen Parteien bei der Landtagswahl in Thüringen 2019: Wir stellen Ihnen die Politiker im Überblick vor.
Landtagswahl in Thüringen 2019: Das sind die Spitzenkandidaten von CDU, AfD, Linken und Co.

Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Die Regierungsbildung in Thüringen könnte nach der Landtagswahl schwierig werden. Die Linke ist nach Umfragen zwar stärkste Partei, doch zusammen mit ihren Regierungspartnern SPD und Grüne hat sie keine Mehrheit. Leicht zulegen kann die CDU.
Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte der Debatte um eine Urwahl des Kanzlerkandidaten mit ihrem Auftritt bei der Jungen Union etwas Wind aus den Segeln genommen. Doch ganz bekommt sie das Thema nicht weg.
Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Umfrage-Hammer in Thüringen: Nur seltsame Koalitionen möglich - Asylpolitik für Bürger wichtigstes Thema

Linke, SPD und Grüne kämen bei der Landtagswahl in Thüringen derzeit nicht mehr auf eine Mehrheit. Für die Bürger steht bei der Wahl vor allem die Asylpolitik im Vordergrund.
Umfrage-Hammer in Thüringen: Nur seltsame Koalitionen möglich - Asylpolitik für Bürger wichtigstes Thema

Andrea Nahles legt auch Bundestagsmandat nieder

Die ehemalige SPD-Chefin Andrea Nahles hat nach dem Parteivorsitz nun auch ihr Bundestagsmandat niedergelegt. 
Andrea Nahles legt auch Bundestagsmandat nieder

AKK spricht bei JU-Deutschlandtag: „Mit JU kuschelt man nicht, mit der streitet man“

Nachdem sich zuvor Friedrich Merz schon fast als Kanzlerkandidat beim JU-Deutschlandtag in Stellung gebracht hatte, macht AKK bei ihrer Rede am Sonntag einiges an Boden gut. Eine Blitz-Analyse.
AKK spricht bei JU-Deutschlandtag: „Mit JU kuschelt man nicht, mit der streitet man“

Zukunft von Sachsen: Grüne machen den Weg frei für nächste „Kenia-Koalition“

Die Landtagswahl 2019 in Sachsen beschert den Bürgern ein Kenia-Bündnis. Darauf lassen zumindest die jüngsten Entwicklungen schließen. Folgt eine schnelle Einigung - oder ein „steiniger Weg“?
Zukunft von Sachsen: Grüne machen den Weg frei für nächste „Kenia-Koalition“

Weg frei für Verhandlungen über Kenia-Koalition in Sachsen

Nach CDU und SPD stimmen auch die Grünen in Sachsen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Doch die Verhandlungsführerin der Partei sagt, der Weg zu einem schwarz-grün-roten Bündnis werde steinig.
Weg frei für Verhandlungen über Kenia-Koalition in Sachsen

Halle-Anschlag: AKK äußert sich - und sorgt mit einem Wort für Empörung

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hatte in den vergangenen Monaten eine regelrechte Pannenserie. Nun sorgt sie mit einer Äußerung wieder für Unmut.
Halle-Anschlag: AKK äußert sich - und sorgt mit einem Wort für Empörung

Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Berlin (dpa) - Vor einem erneuten Spitzentreffen zur Grundrente hat der neue Verdi-Vorsitzende Frank Werneke eine schnelle Lösung des Konflikts gefordert.
Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Kramp-Karrenbauer sauer nach Truppenbesuch in Mali: Danach hat es „gekracht“

Vor Besuchen der Befehlshaberin gibt es Übungen für den Ablauf, sogar auf Heimflüge müssen Soldaten warten. Kramp-Karrenbauer ist verärgert und plant künftig auch unangemeldete Besuche.
Kramp-Karrenbauer sauer nach Truppenbesuch in Mali: Danach hat es „gekracht“

Kabinett segnet Klimaschutzpaket ab - und wieder gibt es harsche Kritik

Wieder gibt es Kritik, dass die Maßnahmen nicht weit genug reichen: Das Bundeskabinett hat das bis zuletzt umstrittene Klimapaket verabschiedet.
Kabinett segnet Klimaschutzpaket ab - und wieder gibt es harsche Kritik

Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“

In einem Interview äußert sich Angela Merkel zur Mammut-Aufgabe Klimaschutz. Dabei gibt sich die Kanzlerin auch selbstkritisch.
Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“