Wuhan-Grippe auf dem Vormarsch

Coronavirus: Experte aus China mit düsterer Prognose - auch WHO gibt keine Entwarnung

Coronavirus: Experte aus China mit düsterer Prognose - auch WHO gibt keine Entwarnung
Rennen in Vietnam soll trotz Coronavirus stattfinden
Rennen in Vietnam soll trotz Coronavirus stattfinden
WHO kämpft gegen absurde Coronavirus-Gerüchte
WHO kämpft gegen absurde Coronavirus-Gerüchte
Covid-19: EU-Unternehmen verzweifeln in China
Covid-19: EU-Unternehmen verzweifeln in China

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Ein falscher Klick im Internet, kritische Angehörige im Ausland, Kopftuch oder Bart: Es braucht nicht viel, um als Uigure in China in einem Umerziehungslager zu landen, wie vertrauliche Listen verraten.
Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Coronavirus: Apple kippt Umsatzprognose  

Apple hatte zwar mit Turbulenzen durch das neuartige Coronavirus gerechnet, aber wohl nicht in dieser Form. Eine Vorhersage ist nicht zu halten, räumt der Konzern jetzt ein.
Coronavirus: Apple kippt Umsatzprognose  

7 von 14 Quarantäne-Patienten in Bayern sind wieder daheim

Für immer mehr der in Bayern mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen ist die Zeit des Ausharrens in Quarantäne vorbei. Auch viele der deutschen Passagiere der "Westerdam" kehren heim. Die Bundesregierung denkt über eine Quarantäne im …
7 von 14 Quarantäne-Patienten in Bayern sind wieder daheim

Coronavirus dürfte Autobranche besonders stark treffen

Umstellung auf Elektro-Autos, Absatzschwäche, Diesel-Krise: Die Autoindustrie hat an vielen Fronten zu kämpfen. Nun kommt noch das Coronavirus dazu. Die Folgen für die Branche könnten schmerzhaft sein, warnen Berater.
Coronavirus dürfte Autobranche besonders stark treffen

Zahl der Coronavirus-Infektionen in China steigt auf 68.500

Die Zahl neu nachgewiesener Covid-19-Erkrankungen geht im Vergleich zum Vortag leicht zurück. Eine bisher unveröffentlichte Rede offenbart, dass Chinas Präsident Xi Jinping schon früh um die Bedrohung wusste.
Zahl der Coronavirus-Infektionen in China steigt auf 68.500

Coronavirus in China: Zahl der Toten steigt weiter drastisch - Nächstes Groß-Event abgesagt

Die Zahl der Todesopfer in China ist inzwischen höher als durch Sars - und führt zu heftigen Protesten gegen die Regierung. Zur Inkubationszeit gibt es neue Erkenntnisse.
Coronavirus in China: Zahl der Toten steigt weiter drastisch - Nächstes Groß-Event abgesagt

Trotz Coronavirus: Kreuzfahrtbranche erwartet Wachstum

Der Kreuzfahrt-Tourismus in Asien ist vom Ausbruch der Krankheit Covid-19 stark betroffen. Doch die Branche erwartet keinen nachhaltigen negativen Einfluss auf ihr langfristiges Geschäft.
Trotz Coronavirus: Kreuzfahrtbranche erwartet Wachstum

Coronavirus: Erster Toter in Europa

In Frankreich stirbt ein Mensch an der neuen Lungenkrankheit. Der Erreger wird erstmals in Afrika nachgewiesen. Und unter den Infizierten auf einem Kreuzfahrtschiff in Japan sind zwei Deutsche.
Coronavirus: Erster Toter in Europa

Coronavirus: Zahl der Infektionen in China steigt weiter

Die chinesische Hauptstadt verordnet wegen der Lungenkrankheit eine zweiwöchige Quarantäne für Rückkehrer. Der erste bestätigte Fall in Ägypten löst Sorgen über eine Ausbreitung auch in Afrika aus.
Coronavirus: Zahl der Infektionen in China steigt weiter

Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren wirtschaftlichen Folgen als bei Sars 2002/2003.
Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Lufthansa verlängert Flugpause nach China

Flugreisen nach China dürften auch in den kommenden Wochen mit einigen Umständen verbunden sein. Denn viele europäische Airlines weiten ihren Flugstopp aus. Auch bei Lufthansa wird der Flugplan nochmals geändert.
Lufthansa verlängert Flugpause nach China

Coronavirus: Luftverkehr mit Umsatzverlust in Milliardenhöhe

Für die Luftverkehrsindustrie wird der Ausbruch des Virus Sars-CoV-2 in China richtig teuer. Erste Schätzungen gehen von Umsatzverlusten in Milliardenhöhe aus, enthalten aber noch längst nicht alles.
Coronavirus: Luftverkehr mit Umsatzverlust in Milliardenhöhe

Bedroht Covid-19 bald auch Deutschland?

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt täglich - und in Deutschland steht der Karneval vor der Tür. Grund zur Alarmstimmung? Nein, sagt ein Experte: In Deutschland besteht weiter kein Anlass zur Sorge.
Bedroht Covid-19 bald auch Deutschland?

Experten hoffen auf Eindämmung von Covid-19

Mehr als 60.000 Fälle von Sars-CoV-2 sind in China erfasst worden. Die Aussagekraft dieser Zahlen ist deutschen Experten zufolge aber sehr beschränkt. Sie haben sich jetzt zum Wissensstand über die neuartige Lungenkrankheit geäußert.
Experten hoffen auf Eindämmung von Covid-19

Aida beendet Asiensaison: Was heißt das für Reisende?

Das Covid-19-Virus breitet sich in Ostasien weiter aus. Aida Cruises hat wegen zunehmender Einschränkungen nun acht geplante Kreuzfahrten in die Region abgesagt. Was Urlauber wissen müssen.
Aida beendet Asiensaison: Was heißt das für Reisende?

USA erhöhen Druck auf Huawei

Neue Vorwürfe fachen den Streit der USA mit dem chinesischen Huawei-Konzern neu an. Zwar gibt es eine neue Ausnahmegenehmigung für Geschäfte von US-Firmen mit dem chinesischen Konzern - aber sie fällt kurz aus.
USA erhöhen Druck auf Huawei

Erste Kreuzfahrt-Passagiere gehen in Kambodscha von Bord

Endlich dürfen sie von Bord: Nach einer tagelangen Irrfahrt durch Asien haben die ersten Passagiere in Kambodscha die "Westerdam" verlassen. Ein anderes Kreuzfahrtschiff, das seine Pläne ändern musste, ist noch unterwegs.
Erste Kreuzfahrt-Passagiere gehen in Kambodscha von Bord

Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen

Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht.
Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen

Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Es reichte schon, dass das Schiff aus Hongkong kam. Die "Westerdam" musste tagelang durch asiatische Gewässer fahren, wegen der Angst vor Covid-19 durfte sie nirgends andocken - bis Donnerstag. Einem Aida-Schiff könnte eine ähnliche Odyssee drohen.
Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha

Reisende könnten nach Infektionsrisiken befragt werden

Europa ist bisher nur wenig von der Covid-19-Epidemie betroffen. Doch die EU-Länder wollen sich trotzdem schon jetzt gemeinsam besser wappnen. Das könnte auch Folgen für Flugreisende haben.
Reisende könnten nach Infektionsrisiken befragt werden

Direktflüge zwischen Berlin und Peking vorerst gestrichen

Bis Ende März wird es nicht mehr möglich sein, direkt von Berlin nach Peking zu fliegen. Die Fluggesellschaft Hainan stellt die Verbindung zwischen den beiden Städten vorerst ein.
Direktflüge zwischen Berlin und Peking vorerst gestrichen

Kampf gegen Coronavirus: Spahn fordert mehr Geld aus Brüssel

Sehr viele Infektionen mit dem neuen Coronavirus gibt es in Europa bisher nicht. Trotzdem sieht der deutsche Gesundheitsminister Handlungsbedarf. Mit Wünschen im Gepäck reist er nach Brüssel.
Kampf gegen Coronavirus: Spahn fordert mehr Geld aus Brüssel

Coronavirus stoppt Formel 1: Rennen in China verschoben

Das Coronavirus bringt auch den Formel-1-Kalender durcheinander. Das Rennen in China kann nicht wie geplant stattfinden. Zweifel gibt es auch an einem weiteren WM-Lauf.
Coronavirus stoppt Formel 1: Rennen in China verschoben

Fast 100 weitere Tote durch Covid-19 in China

Auf dem Kreuzfahrtschiff vor Japan sind jetzt schon 174 Passagiere infiziert. Ein anderes Schiff findet erstmal keinen Hafen in Asien. Spiegeln die Zahlen aus China das wahre Ausmaß der Epidemie wider?
Fast 100 weitere Tote durch Covid-19 in China

Starker Kostenanstieg drückt Airbnb ins Minus

Airbnb gilt als einer der heißen Börsenkandidaten - doch im vergangenen Jahr wurde die Vermiet-Plattform von steigenden Kosten belastet.
Starker Kostenanstieg drückt Airbnb ins Minus

Bericht: Starker Kostenanstieg drückt Airbnb ins Minus

Das kommt ungelegen: Airbnb soll laut eines Zeitungsberichts rote Zahlen schreiben. Ausgerechnet in dem Jahr, in dem der Apartment-Vermittler seinen Börsengang plant.
Bericht: Starker Kostenanstieg drückt Airbnb ins Minus

Wegen Coronavirus: Antibiotika-Engpässe möglich

Wie viele Menschen sich in China tatsächlich schon mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist kaum abschätzbar. Zu den Folgen gehört, dass Engpässe bei Antibiotika drohen könnten. In Deutschland wurden am Abend zwei weitere Infektionen bekannt.
Wegen Coronavirus: Antibiotika-Engpässe möglich

Unionsfraktion will bei 5G-Netz keinen Ausschluss von Huawei

Nach langem Ringen beschließt die Unionsbundestagsfraktion ein Positionspapier zum Aufbau des 5G-Netzes. Die Kernpunkte: hohe Sicherheitsanforderungen, Ausrüster müssen vertrauenswürdig sein - aber bestimmte Firmen sollen nicht von vornherein raus …
Unionsfraktion will bei 5G-Netz keinen Ausschluss von Huawei

Neuartige Lungenerkrankung hat Namen erhalten: Covid-19

Genf (dpa) - Die neuartige Lungenerkrankung aus China hat einen eigenen Namen bekommen. Sie werde nun Covid-19 genannt, sagte der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus. Zugleich erhielt auch das neue Coronavirus …
Neuartige Lungenerkrankung hat Namen erhalten: Covid-19

Coronavirus: Chinesische Polizei setzt  „Bürgerjournalisten“ fest - sie berichteten aus Wuhan

Coronavirus: Zwei „Bürgerjournalisten“ werden von der Polizei festgesetzt. Sie hatten aus Wuhan berichtet. Derweil steigt die Zahl der Todesopfer auf über 1000.
Coronavirus: Chinesische Polizei setzt  „Bürgerjournalisten“ fest - sie berichteten aus Wuhan