Führerschein in Gefahr

Für E-Scooter gilt die gleiche Promillegrenze wie für Autos

Für E-Scooter gilt die gleiche Promillegrenze wie für Autos
Radler schützen: Autotür mit holländischem Griff öffnen
Radler schützen: Autotür mit holländischem Griff öffnen
Bei Glätte nicht auf E-Scooter steigen
Bei Glätte nicht auf E-Scooter steigen
E-Tretroller sicher stoppen
E-Tretroller sicher stoppen
Sehr viele Fahrer kennen Promillegrenze nicht
Sehr viele Fahrer kennen Promillegrenze nicht

Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer kennt Promillegrenze nicht

Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass viele die Regeln gar nicht kennen, wenn sie mit den flinken Rollern unterwegs sind.
Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer kennt Promillegrenze nicht

Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer kennt Promillegrenze nicht

Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass manche die Regeln gar nicht kennen, wenn sie mit den flinken Rollern unterwegs sind.
Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer kennt Promillegrenze nicht

Betrunken auf E-Tretroller: Wann ist Führerschein in Gefahr?

Wer es nach zwei, drei Gläsern Bier oder Wein nicht mehr zu Fuß nach Hause schafft, sollte stattdessen nicht den E-Tretroller nehmen. Denn auch hier droht bei zu viel Promille im Blut der Führerscheinentzug.
Betrunken auf E-Tretroller: Wann ist Führerschein in Gefahr?

Unfallzahlen für E-Scooter: ein Toter im ersten Quartal

Seit einem Jahr sind E-Scooter in Deutschland zugelassen. Jetzt hat das Statistische Bundesamt erstmals Unfallzahlen veröffentlicht. Allerdings hält ein Unfallforscher diese für wenig aussagekräftig.
Unfallzahlen für E-Scooter: ein Toter im ersten Quartal

Lime-Deutschlandchef: An fast allen Standorten unterwegs

Lime kämpft sich aus der Corona-Krise: Wie viele andere hatte der E-Tretroller-Anbieter den Dienst über Wochen eingestellt. Nun kommen die Roller wieder - zugleich hat das Unternehmen mit der Integration Tausender Fahrzeuge eines Ex-Konkurrenten zu …
Lime-Deutschlandchef: An fast allen Standorten unterwegs

Wo E-Scooter fahren dürfen - und wo nicht

Elektrische Tretroller bevölkern seit rund einem Jahr größere und immer öfter auch kleinere Städte. Auf der Straße fahren dürfen sie aber nur selten - und anderswo gar nicht.
Wo E-Scooter fahren dürfen - und wo nicht

Muss Fahrer nach Unfall mit E-Scooter immer mithaften?

Von Kraftfahrzeugen geht im Straßenverkehr immer eine Betriebsgefahr aus. Nach Unfällen können Halter daher mithaften müssen - auch ohne ein verkehrswidriges Verhalten. Gilt dies auch für E-Scooter?
Muss Fahrer nach Unfall mit E-Scooter immer mithaften?

Mittelteure E-Scooter liegen im Test vorn

Seit rund einem Jahr sind E-Scooter im Verkehr erlaubt. Oft rollen Modelle von Leihfirmen durch die Straße. Doch es gibt immer mehr Scooter zum Kaufen. Taugen die was?
Mittelteure E-Scooter liegen im Test vorn

Corona räumt die E-Scooter-Branche auf

Für die E-Scooter-Branche könnte sich die Corona-Krise nicht nur als Herausforderung, sondern auch als reinigendes Gewitter erweisen. Und sie dürfte einem weiteren Akteur der neuen Mobilität in die Hände spielen.
Corona räumt die E-Scooter-Branche auf

Viele E-Tretroller fallen im Test durch

Seit fast einem Jahr scheiden sich die Geister an den E-Tretrollern. Einige Firmen bieten sie auch zum Privatkauf an - doch nur wenige E-Scooter taugen etwas, urteilt die Stiftung Warentest.
Viele E-Tretroller fallen im Test durch

E-Scooter leihen: Für wen lohnt sich die Langzeitmiete?

Wer regelmäßig mit einem E-Scooter unterwegs ist, denkt irgendwann über einen Kauf nach. Doch es gibt noch eine andere Alternative - die Langzeitmiete. Was dafür spricht und was dagegen.
E-Scooter leihen: Für wen lohnt sich die Langzeitmiete?

Zahl der Verkehrstoten auf Tiefstand - Anstieg bei Pedelecs

Der Trend zu immer weniger schweren Verkehrsunfällen hat sich 2019 fortgesetzt. Die Zahlen seien aber nach wie vor zu hoch, kritisieren Experten und Verbände. Für eine Gruppe von Radfahrern zeigt die Statistik zudem eine besorgniserregende …
Zahl der Verkehrstoten auf Tiefstand - Anstieg bei Pedelecs

Mehrere Versicherer senken E-Tretroller-Haftpflichtprämien

Elektrotretroller dürfen seit dem Sommer 2019 auf den Straßen fahren. In den ersten Monaten hat mancher Versicherer weniger gemeldete Schäden verzeichnet als erwartet - und senkt nun die Beiträge.
Mehrere Versicherer senken E-Tretroller-Haftpflichtprämien

Neue Versicherungskennzeichen ab März für Mopeds und Co

Mofas, Mopeds, aber auch die neuen E-Scooter brauchen ein Versicherungskennzeichen. Wer ab dem Stichtag kein aktuelles auf dem Fahrzeug hat, macht sich strafbar und ist nicht versichert.
Neue Versicherungskennzeichen ab März für Mopeds und Co

Nicht alkoholisiert auf den E-Scooter steigen

Wer sich auf den E-Scooter schwingt, muss sich beim Alkohol zurückhalten. Halten sich Fahrer etwa im Fasching nicht daran, kann im schlimmsten Fall sogar der Autoführerschein weg sein.
Nicht alkoholisiert auf den E-Scooter steigen