Große Demo gegen Ferienpark

Mehr als 200 Bürger protestieren mit Transparenten und Pfiffen

Mehr als 200 Bürger protestieren mit Transparenten und Pfiffen
Bürger protestieren gegen „Mammut-Feriensiedlung“
Bürger protestieren gegen „Mammut-Feriensiedlung“
Brodel stellt Lösungen für Ferienpark-Problem in Aussicht
Brodel stellt Lösungen für Ferienpark-Problem in Aussicht
Emotionale Ferienpark-Debatte im Rat
Emotionale Ferienpark-Debatte im Rat
CDU will über "Ferienpark" öffentlich beraten  
CDU will über "Ferienpark" öffentlich beraten  

Brodel spricht von äußerst schlechtem Stil beim Verkauf des Ferienpark-Areals in Amecke 

Sundern – Ein äußerst schlechter Stil und ein merkwürdiger Umgang mit der Stadt Sundern. So bewertet Bürgermeister Ralph Brodel den Verkaufsvorgang des Ferienpark-Areals in Amecke.
Brodel spricht von äußerst schlechtem Stil beim Verkauf des Ferienpark-Areals in Amecke 

Ferienpark Amecke: Rechtsanwalt hält Bebauungsplan für unwirksam

Amecke. Steht der geplante Ferienpark in Amecke vor dem Aus? Der Stadtentwicklungsausschuss beschäftigte sich in dieser Woche noch einmal mit dem „Aufregerthema“. WISU-Fraktionschef Hans Klein legte dort das Schreiben eines Rechtsanwaltes aus …
Ferienpark Amecke: Rechtsanwalt hält Bebauungsplan für unwirksam

Amecker äußern bei Bürgerversammlung Unmut über geplanten Ferienpark

Amecke. Zu massiv, zu hoch und völlig überdimensioniert – ein ganzes Dorf wehrt sich seit vielen Jahren vehement gegen die Pläne zur Errichtung eines „Mega“-Ferienparks in Amecke. Mit nahezu 100 Prozent Ablehnung zu dem Großprojekt am Sorpesee …
Amecker äußern bei Bürgerversammlung Unmut über geplanten Ferienpark

Stadt Sundern will Bürger an Projektplanungen teilhaben lassen

Sundern. Aufgepasst und mitgemacht: Die Stadt Sundern ruft alle Bürger zur Beteiligung an den Planungen zur Innenstadtentwicklung auf. Der Auftakt zu diesem Prozess findet am morgigen Donnerstag, 1. Februar, um 19 Uhr in der Stadtgalerie statt. Die …
Stadt Sundern will Bürger an Projektplanungen teilhaben lassen

SPD-Ratsfraktion gibt Erklärung zu geplantem Ferienpark in Amecke ab

Sundern/Amecke. Der geplante Ferienpark am Sorpesee in Amecke wird wohl auch im neuen Jahr eines der großen politischen Themen in Sundern sein. Die SPD-Fraktion hat jetzt eine Erklärung abgegeben, in der sie sich zu den zukünftigen Planungen rund um …
SPD-Ratsfraktion gibt Erklärung zu geplantem Ferienpark in Amecke ab

Stadt Sundern stellt neue Plattform für interaktive Bürgerbeteiligung vor

Sundern. Es gibt sie eigentlich bei jedem „Aufregerthema“ wie der Innenstadtentwicklung oder dem Ferienpark in Amecke: Bürger, die sich beklagen, dass sie kein Mitspracherecht haben. Damit in Zukunft auch wirklich jeder Sunderner an den …
Stadt Sundern stellt neue Plattform für interaktive Bürgerbeteiligung vor

Stadtentwicklungsausschuss beschäftigt sich erneut mit Ferienpark in Amecke

Sundern/Amecke. Dass es rund um das Thema „Ferienpark in Amecke“ noch extrem viel Diskussionsbedarf gibt, wurde nicht zuletzt in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses in der vergangenen Woche deutlich. Die Fraktion „Wir sind Sundern“ (WISU) …
Stadtentwicklungsausschuss beschäftigt sich erneut mit Ferienpark in Amecke

Brodel sagt "spannendes Jahr" für Sundern voraus

Sundern. Bei seiner monatlichen Pressekonferenz stimmte Bürgermeister Ralph Brodel auf ein ereignisreiches Jahr ein, in dem „viele Entscheidungen gefällt werden müssen.“ Maßgebliche Themen seien der Ferienpark, die Röhrtalbahn und die …
Brodel sagt "spannendes Jahr" für Sundern voraus

Ferienpark in Amecke ist wieder ein Thema

Sundern. Das Thema „Ferienpark in Amecke“ ist wieder auf dem Tisch. Der niederländische Investor „Roompot“ habe ein starkes Interesse daran, die Ferienhausanlage zu errichten und auch zu betreiben, so Bürgermeister Brodel. Er hatte Mitte August mit …
Ferienpark in Amecke ist wieder ein Thema

„Fehler von 2008 heilen“ - Ende des Ferienparks?

Matthias Schulte-Huermann und Klaus Korn haben zur nächsten Ratssitzung einen Bürgerantrag an Ralph Brodel geschickt: Zum einen beantragen sie die Aufhebung des Bebauungsplans zur Ferienhausanlage Amecke, zum anderen die Änderung des …
„Fehler von 2008 heilen“ - Ende des Ferienparks?

Neue Fragen der BI

Die Amecker Bürgerinitiative für einen sanften Tourismus steht den angekündigten Aktionen der Ferienpark-Investoren skeptisch gegenüber.
Neue Fragen der BI

Simulation in Planung

Ferienpark-Planer kündigen nächste Schritte an
Simulation in Planung

Starkes Signal aus Holland gefordert

Mit großen Erwartungen waren rund 250 interessierte Amecker und Nicht-Amecker in die Schützenhalle des Sorpedorfes gekommen, um bei der Bürgerversammlung den Status quo und die Zukunft der Projekte in Amecke zu erfahren.
Starkes Signal aus Holland gefordert

Kommt „Amecke 21“?

Möglicherweise wird am 6. Februar die Bürgerinitiative „Amecke 21 – Für einen sanften Tourismus“ gegründet.
Kommt „Amecke 21“?

Ferienresort rückt näher

Die ersten Bäume weichen einem großen Projekt: Bürgermeister Detlef Lins machte beim Startschuss der vorbereitenden Arbeiten deutlich, dass das Ferienresort Amecke näher rückt. "So langsam kommen wir auf die Zielgerade." Der eigentliche Spatenstich …
Ferienresort rückt näher