Afghanistan: Die Scharia der Taliban ist die brutalste von allen
Politik

Foreign Policy

Afghanistan: Die Scharia der Taliban ist die brutalste von allen

Afghanistan: Die Scharia der Taliban ist die brutalste von allen
Klimakrise: Das Erzählen von Geschichten ist Teil der Lösung – nur wie?
Politik
Klimakrise: Das Erzählen von Geschichten ist Teil der Lösung – nur wie?
Klimakrise: Das Erzählen von Geschichten ist Teil der Lösung – nur wie?
Die Klimapolitik der reichen Länder ist grüner Kolonialismus in seiner schlimmsten Form
Politik
Die Klimapolitik der reichen Länder ist grüner Kolonialismus in seiner schlimmsten Form
Die Klimapolitik der reichen Länder ist grüner Kolonialismus in seiner schlimmsten Form
Der ägyptische Staat gibt, der ägyptische Staat nimmt – Warum Diktatoren so tun, als würden sie das Gesetz lieben
Politik
Der ägyptische Staat gibt, der ägyptische Staat nimmt – Warum Diktatoren so tun, als würden sie das Gesetz lieben
Der ägyptische Staat gibt, der ägyptische Staat nimmt – Warum Diktatoren so tun, als würden sie das Gesetz lieben
Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen
Politik
Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen
Belarus: Das steckt hinter der Grenz-Krise – Lukaschenko riskiert Eskalation mit Polen

Im europäischen Konservatismus klafft eine Lücke von der Größe Angela Merkels

Die Suche nach einem attraktiven, modernen Konservatismus wird angesichts des Aufstiegs der extremen Rechten nicht einfach werden.
Im europäischen Konservatismus klafft eine Lücke von der Größe Angela Merkels

Was die deutsche Bundestagswahl Amerika über Demokratie lehrte

Amerikaner, die sich um die Zukunft ihrer Demokratie sorgen, können von dem System lernen, das sie in Deutschland mit aufgebaut haben.
Was die deutsche Bundestagswahl Amerika über Demokratie lehrte

Frauen können Kriege besser beenden – doch sie sitzen nicht am Verhandlungstisch

Obwohl die Politik immer diverser wird, ist die Friedensstiftung nach wie vor fast ausschließlich Männersache. Warum?
Frauen können Kriege besser beenden – doch sie sitzen nicht am Verhandlungstisch

Brutaler Mord schreckt Pakistan auf: Können soziale Medien den Frauen Gerechtigkeit bringen?

Der Mord an Noor Mukadam in Islamabad hat im Internet eine noch nie dagewesene Bewegung ausgelöst. Sie kämpft gegen systematische geschlechtsspezifische Gewalt.
Brutaler Mord schreckt Pakistan auf: Können soziale Medien den Frauen Gerechtigkeit bringen?

„Verrat“ mit dem Atom-U-Boot? Niemand macht so eigennützige Waffengeschäfte wie die Franzosen

„Aukus“ hat Frankreich enorm empört. Das wirkt ein wenig heuchlerisch, wenn man an Paris‘ eigene Waffendeals denkt.
„Verrat“ mit dem Atom-U-Boot? Niemand macht so eigennützige Waffengeschäfte wie die Franzosen

Blick von außen: Der nächste Big Player in der Weltwirtschaft heißt Christian Lindner

Drei Deutsche kandidieren für die Nachfolge von Angela Merkel - aber es ist jemand anderes, der am Ende den größten Einfluss haben könnte.
Blick von außen: Der nächste Big Player in der Weltwirtschaft heißt Christian Lindner

Blick von außen: „Faszination und Schrecken“ - Als Deutschland China war

Die Versuche, Berlins Militarismus zu erklären, sagen etwas über die Herangehensweise der Analysten an Peking aus.
Blick von außen: „Faszination und Schrecken“ - Als Deutschland China war

Wie Biden seine China-Strategie nach Afghanistan noch retten kann

Washington muss ein sichtbares Zeichen für sein indopazifisches Engagement setzen. Der Abzug aus Afghanistan hat eine Kompetenzkrise ausgelöst.
Wie Biden seine China-Strategie nach Afghanistan noch retten kann

Hitze im Nahen Osten: Eine ganze Region wird buchstäblich unbewohnbar

Der Nahe Osten ist mit am stärksten vom Klimawandel betroffen - Temperaturen jenseits der 50 Grad Celsius sind bereits Realität. Die Region ist kaum dafür gerüstet, das Problem zu bewältigen.
Hitze im Nahen Osten: Eine ganze Region wird buchstäblich unbewohnbar

Drei „K“ und eine Anekdote erklären die Fehler der USA - die Afghanen sind nicht schuld

Drei „K“ und eine Menge Brennholz geben Aufschluss: Der Diplomat und Politologe Kishore Mahbubani erklärt das US-Scheitern in Afghanistan.
Drei „K“ und eine Anekdote erklären die Fehler der USA - die Afghanen sind nicht schuld

Blick von außen: Weshalb die Europäer wirklich über die USA und Afghanistan verärgert sind

Europa zürnt nach dem Afghanistan-Debakel den USA. Die Wut ist echt. Aber der verzweifelte Humanitarismus ist nur ein Teil der Antwort, meint Experte Stephen M. Walt.
Blick von außen: Weshalb die Europäer wirklich über die USA und Afghanistan verärgert sind

Biden hat eine Flüchtlingskrise ausgelöst - Nun muss er Europa mit den Kosten helfen

Der chaotische Rückzug der USA hat zur Flucht von tausenden Afghanen geführt. Bald könnten viele weitere Europa erreichen - Joe Biden muss helfen, meint Expertin Elisabeth Braw.
Biden hat eine Flüchtlingskrise ausgelöst - Nun muss er Europa mit den Kosten helfen

Die zwei Taliban und ihr Konkurrenzkampf um Afghanistan

Die Kluft zwischen der internationalen Führung der Taliban in Afghanistan und ihren einfachen Kämpfern war nie so groß wie jetzt.
Die zwei Taliban und ihr Konkurrenzkampf um Afghanistan

Können die jungen Demonstranten in Ghana eine politische Kraft werden?

Eine Demonstration überwand die traditionellen ethnischen und politischen Trennlinien – doch um Wandel zu erreichen, müssen die Jugendführer mehr tun als protestieren.
Können die jungen Demonstranten in Ghana eine politische Kraft werden?

Die belarussische Diaspora ist entsetzt über Lukaschenkos Spirale des Mordens

Der Tod von Witali Schischow zeigt, dass Minsk bereit ist, auch jenseits seiner eigenen Grenzen zuzuschlagen.
Die belarussische Diaspora ist entsetzt über Lukaschenkos Spirale des Mordens