Messer-Angriff in Trappes

Attacke bei Paris: Fünf Festnahmen nach Terroranschlag in Paris

Attacke bei Paris: Fünf Festnahmen nach Terroranschlag in Paris
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten
"L'Equipe" berichtet über Zweifel an Identität von VfB-Profi
"L'Equipe" berichtet über Zweifel an Identität von VfB-Profi
ManU, Inter, Ajax? VfL Wolfsburg hofft auf das große Los
ManU, Inter, Ajax? VfL Wolfsburg hofft auf das große Los
Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg
Fußball
Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg
Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg

Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Viele Franzosen fragen sich, ob sie an den Feiertagen ihre Familien mit der Bahn besuchen können. Sicher ist das nicht. Die Gewerkschaften machen weiter mobil gegen die Rentenform - Ende offen.
Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff.
Streiks in Frankreich gehen weiter

"Aus Respekt": DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt

Ursprünglich wollte Rainer Koch für den Rat des Fußball-Weltverbandes FIFA kandidieren - jetzt hat er es sich anders überlegt. Grund dafür ist die "deutsch-französische Freundschaft".
"Aus Respekt": DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt

Europacup-Debüt mit 28: Ginczek "wie ein kleiner Junge"

Ohne sein Verletzungspech hätte Daniel Ginczek in seiner Karriere vielleicht schon viel mehr erreicht. Deshalb musste der Stürmer des VfL Wolfsburg auch lange auf seinen ersten Einsatz in einem Europapokal warten. Heute Abend soll es soweit sein.
Europacup-Debüt mit 28: Ginczek "wie ein kleiner Junge"

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. "Nicht zu schnell, nicht zu langsam", lautet sein Motto. Die Gewerkschaften laufen weiter Sturm gegen die Pläne.
Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Nach Glasner-Kritik: Wie reagieren die Wolfsburger Profis?

Die Kritik an Einstellung und Mentalität war deutlich. Die Aussagen von Trainer Oliver Glasner haben die vergangenen Tage beim VfL Wolfsburg bestimmt. Sie machen auch das eigentlich bedeutungslose Europa-League-Spiel gegen Saint-Etienne wieder …
Nach Glasner-Kritik: Wie reagieren die Wolfsburger Profis?

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgiers haben die Ermittler noch viele Fragen.
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Nagelsmann zählt die zweite RB-Reihe an: "Gefälle"

Leipzig wurde in der Champions League letztlich souverän Erster der Gruppe G. Doch nach dem Spiel in Lyon war Trainer Nagelsmann mächtig sauer. Für einige Spieler könnte das schon in der nächsten Transferphase Konsequenzen haben.
Nagelsmann zählt die zweite RB-Reihe an: "Gefälle"

Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Das Weiterkommen stand schon vorher fest, doch RB Leipzig wollte unbedingt als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League. Bei Olympique Lyon halfen zwei Elfmeter nach Videobeweis.
Leipzig als Gruppensieger ins Achtelfinale

Bis 2022: Deschamps verlängert als Frankreich-Trainer

Paris (dpa) - Der französische Weltmeister-Trainer Didier Deschamps hat seinen Vertrag bis zum Ende der Fußball-WM 2022 in Katar verlängert. Darauf verständigte sich der 51 Jahre alte Coach mit dem Verbandspräsidenten Noël Le Gräet. Das teilte der …
Bis 2022: Deschamps verlängert als Frankreich-Trainer

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft.
Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Im Élyséepalast gibt es nach fast acht Stunden Gipfel-Debatten über einen Frieden in der Ostukraine überwiegend zufriedene Gesichter. Kremlchef Putin spricht von einer "Erwärmung" in den Beziehungen. Doch einer schließt sich nicht den Lobeshymnen an.
Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Umbau bei Sanofi trifft Deutschland-Geschäft hart

Seit langem steht der französische Pharmakonzern unter Preisdruck bei Arzneien für Zuckerkranke. Nun will er sich auf Krebsmedikamente konzentrieren, Diabetes spielt keine große Rolle mehr. Für Tausende Beschäftigte in Deutschland heißt das nichts …
Umbau bei Sanofi trifft Deutschland-Geschäft hart

Wieder Streiks gegen Macrons Rentenreform erwartet

Hunderttausende gingen vergangene Woche gegen die Rentenpläne von Frankreichs Regierung auf die Straße. Die Gewerkschaften hoffen, dass es dieses Mal noch mehr werden. Die Regierung hält an ihrem Kurs fest. Am stellt sich die Frage: Wer ist stärker?
Wieder Streiks gegen Macrons Rentenreform erwartet

Werner in der Nagelsmann-Rotation in Lyon unantastbar

Das Spiel in Lyon soll mehr sein als ein fröhlicher Betriebsausflug. Obwohl Leipzig bereits für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert ist, spielen die Sachsen auf Sieg.
Werner in der Nagelsmann-Rotation in Lyon unantastbar