Eine Woche früher als geplant

B7 in Antfeld wird instand gesetzt: Beeinträchtigung für Autofahrer

B7 in Antfeld wird instand gesetzt: Beeinträchtigung für Autofahrer
Endspurt beim Neubau der Diemelbrücke in Marsberg
Endspurt beim Neubau der Diemelbrücke in Marsberg
Kreuzigungsgruppe am Sengenberg in Nuttlar feierlich eingeweiht
Kreuzigungsgruppe am Sengenberg in Nuttlar feierlich eingeweiht
Modellprojekt am „alten Arbeitsamt“ in Meschede nimmt Formen an
Modellprojekt am „alten Arbeitsamt“ in Meschede nimmt Formen an
Brodel: Bei Starkregen nur knapp an der Katastrophe vorbei
Brodel: Bei Starkregen nur knapp an der Katastrophe vorbei

Neuer Kreisverkehr in Olsberg nimmt Schritt für Schritt Gestalt an

Olsberg. Schritt für Schritt nimmt der künftige Kreisverkehr Hütten-/ Bahnhofstraße Gestalt an – davon konnten sich jetzt die Mitglieder der Olsberger Baukommission selbst überzeugen.
Neuer Kreisverkehr in Olsberg nimmt Schritt für Schritt Gestalt an

Ganzjahresweideprojekt „Lange Erlen“ startet in Hachen

Hachen. Die ersten Dexter Zwergrinder werden am Sonntag ihre neue Heimat in Hachen beziehen. Sie werden ganzjährig rund elf Hektar Weidefläche in der Flur „Lange Erlen“ bewohnen. Derzeit werden die drei Flächen – an der Sorpe, an der Röhr und an der …
Ganzjahresweideprojekt „Lange Erlen“ startet in Hachen

SPD-Stadtverband und Bürger für Sundern warnen vor Irreführung

Sundern. Die Bürger für Sundern und der SPD-Stadtverband Sundern äußern sich in einem gemeinsamen Brief an die Öffentlichkeit zum Bürgerbegehren der Bürgerinitiative „Parkplätze in der Innenstadt“. „Die Bürgerbeteiligung ist für uns von …
SPD-Stadtverband und Bürger für Sundern warnen vor Irreführung

Sunderner Bürgermeister reaktiviert Arbeitskreis Hochwasserschutz

Sundern. Es ist erneut vermehrt zu Starkregenereignissen im Stadtgebiet in den vergangenen Tagen und Wochen gekommen. Ein Grund für Bürgermeister Ralph Brodel, den Arbeitskreis Hochwasserschutz/Starkregen zu reaktivieren.
Sunderner Bürgermeister reaktiviert Arbeitskreis Hochwasserschutz

Jugendliche hoffen auf zentralen Treffpunkt in Sundern

Sundern. Die Sunderner App und der Park waren die zwei Top-Themen bei der Abstimmung der Teilnehmer der JWS (Jugend.Werk.Stadt.).
Jugendliche hoffen auf zentralen Treffpunkt in Sundern

Erste E-Ladesäule Am Bähnchen in Bestwig in Betrieb

Bestwig. Das heimische Kommunalunternehmen HochsauerlandEnergie GmbH (HE) unterstützt den Ausbau der Elektromobilität in der Region: In Bestwig nahm die HE jetzt eine E-Ladesäule in Betrieb. Künftig können „Elektromobilisten“ ihr Auto am Bestwiger …
Erste E-Ladesäule Am Bähnchen in Bestwig in Betrieb

WISU möchte die Röhr im „alten Bett“ belassen

Sundern. Die WISU hält es für sinnvoll den Schwerpunkt der Innenstadtentwicklung auf die Fußgängerzone zu richten. „Das ist der wichtigste Bereich der Innenstadt. Hier bieten sich vielfältige Möglichkeiten“, heißt es in einer Pressemitteilung.
WISU möchte die Röhr im „alten Bett“ belassen

Sperrungen und Umleitungen: Straßen in Brilon werden erneuert 

Brilon. Im Stadtgebiet Brilon beginnen im Juni mehrere Straßenbaumaßnahmen.
Sperrungen und Umleitungen: Straßen in Brilon werden erneuert 

Planer erklären Maßnahmen zum Stadtumbau West in Hüsten

Hüsten. "Stadtumbau West – in Hüsten bewegt sich viel" - unter diesem Thema hatte die CDU Hüsten mit der Stadtverwaltung Arnsberg zu einer Ortsbegehung eingeladen. Dr. Brigitta Plass, Michaela Röpke und Michael Hammerschmidt vom Bereich Bauen, …
Planer erklären Maßnahmen zum Stadtumbau West in Hüsten

CDU wirbt im Rat um eine Mehrheit für einen Kompromiss

Sundern. Innenstadtentwicklung und integriertes Stadtentwicklungskonzept (InSEK): Ja, aber ohne Renaturierung und unter Beibehaltung der innerstädtischen Parkplätze. So lautet das vorläufige Ergebnis einer interfraktionellen Verhandlungsrunde, an …
CDU wirbt im Rat um eine Mehrheit für einen Kompromiss

Bürgerbegehr und Friedhof in Enkhausen sorgen für Debatten

Sundern. Eine gute Nachricht, die besonders Kinder erfreuen wird, hatte Sunderns Bürgermeister Ralph Brodel beim Monatspressegespräch zu verkünden: „Der Drache kommt wieder.“
Bürgerbegehr und Friedhof in Enkhausen sorgen für Debatten

Gestaltungswettbewerb für Arnsberger Kreisverkehr startet

Arnsberg. „Kunst im öffentlichen Raum ist die Visitenkarte des Ortes“, sagt Kirsten Minkel, Leiterin des Kulturbüros Arnsberg. Um diesem Thema künftig mehr Priorität zu verleihen, hat sich der Kulturausschuss in der vergangenen Woche für ein Konzept …
Gestaltungswettbewerb für Arnsberger Kreisverkehr startet

Buchweg in Sundern wird auf kompletter Länge gesperrt

Sundern. Die Stadt Sundern und die Stadtwerke Sundern werden die Straße „Buchweg“ in den Jahren 2018 und 2019 auf kompletter Länge in mehreren Teilabschnitten ausbauen sowie die Kanal- und die Wasserleitungen erneuern.
Buchweg in Sundern wird auf kompletter Länge gesperrt

Bürgerinitiative hat genügend Unterschriften

Sundern. Die Sunderner Bürgerinitiative „Parkplätze in der Innenstadt“ hat am vergangenen Freitag eine Zwischenrechnung aufgestellt zum Verlauf ihres Bürgerbegehrens zum Erhalt der Parkplätze in der Innenstadt. 1.600 Unterschriften sind zur …
Bürgerinitiative hat genügend Unterschriften

Sunderner SPD will Polizeiwache und Alte Kornbrennerei verlagern

Sundern. In der jüngsten Ratssitzung wurde über die Beschlussvorlage zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept, dem „InSEK Innenstadt Sundern 2.025“ nicht abgestimmt. Stattdessen ging sie zur Beratung zurück in die Fraktionen. Das Ziel – Steigerung …
Sunderner SPD will Polizeiwache und Alte Kornbrennerei verlagern