Über Umwege von West nach Ost

Baustellen auf der B 55 und der L 563 sorgen für Verzögerungen rund um Olpe

Baustellen auf der B 55 und der L 563 sorgen für Verzögerungen rund um Olpe
Neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Galileo-Park
Neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Galileo-Park
UCW Olpe fordert Gestaltungsbeirat und städtische Zuschüsse
UCW Olpe fordert Gestaltungsbeirat und städtische Zuschüsse
Franz-Josef Henke stellt „Obersee-Quartier“ in Olpe vor
Franz-Josef Henke stellt „Obersee-Quartier“ in Olpe vor
Neuer Geh- und Radweg zwischen Olpe und Griesemert eröffnet
Neuer Geh- und Radweg zwischen Olpe und Griesemert eröffnet

DRK eröffnet Kleiderladen in den „Höfen“ in Altenhundem

Altenhundem. Der DRK-Kreisverband Olpe eröffnet am 1. August in Kooperation mit dem DRK-Ortsverein Lennestadt den Kleiderladen „Jacke wie Hose“ in den Höfen 3 in Lennestadt.
DRK eröffnet Kleiderladen in den „Höfen“ in Altenhundem

Baustellen: In Kirchhundem kommt es zu Behinderungen

Kirchhundem. Die Gemeindeverwaltung Kirchhundem teilt mit, dass am Mittwoch, 18., sowie am Donnerstag, 19. Juli, Oberflächenbehandlungsmaßnahmen auf folgenden Gemeindestraßen ausgeführt werden:
Baustellen: In Kirchhundem kommt es zu Behinderungen

Alle Infos zur Baustelle an der B55 bei Trockenbrück und Elspe

Trockenbrück/Elspe. Gewerbetreibende, Anlieger und auch die Stadtverwaltung hatten bis zuletzt versucht, Alternativen zu finden – doch letztlich sind alle Bemühungen gescheitert: Die Vollsperrung während der Sanierung der B55 bei Trockenbrück und …
Alle Infos zur Baustelle an der B55 bei Trockenbrück und Elspe

Über 100 Teilnehmer bringen „Lennestadt 2030“ auf den Weg

Lennestadt. Der Startschuss für „Zukunft gestalten – Lennestadt 2030“ ist gefallen: Über 100 Personen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Schule und weiteren gesellschaftlichen Gruppen bekundeten am Mittwochabend im Grevenbrücker „KulturBahnhof“ ihr …
Über 100 Teilnehmer bringen „Lennestadt 2030“ auf den Weg

Delegation aus Attendorn zu Besuch in Rostock

Attendorn. Mit einer Delegation aus Stadtverordneten und Rathaus-Mitarbeitern präsentierte sich die Hansestadt Attendorn beim 38. Internationalen Hansetag in Rostock. Der Infostand von Attendorns Stadtmarketing-Team war sehr gut besucht.
Delegation aus Attendorn zu Besuch in Rostock

Lennestadt macht sich auf den Weg in die Zukunft

Lennestadt. Die Stadt Lennestadt macht sich auf in Richtung Zukunft. Der Startschuss für das Projekt „Zukunft gestalten – Lennestadt 2030“ fällt am kommenden Mittwoch während einer offenen Info-Veranstaltung im „KulturBahnhof“ in Grevenbrück. An …
Lennestadt macht sich auf den Weg in die Zukunft

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart spricht bei Unternehmertagung in Olpe

Olpe. „Jetzt erlebt der Minister, wie die Verkehrssituation in Südwestfalen sein kann. Das Navigationssystem kennt eben nicht alle Baustellen oder den Zustand unserer Straßen“, lachte Siegfried Koepp, ehemaliger Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes …
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart spricht bei Unternehmertagung in Olpe

In Olpe soll die erste Internationale Schule Südwestfalens entstehen

Olpe. „Eine Allianz aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“ – so bezeichnete Landrat Frank Beckehoff diejenigen, die seit etwa einem halben Jahr an einem Projekt mit Strahlkraft über die Region hinaus arbeiten: Am Städtischen Gymnasium in Olpe …
In Olpe soll die erste Internationale Schule Südwestfalens entstehen

Attendorner Großbaustelle steht kurz vor dem Abschluss

Attendorn. Die Großbaustelle Am Seewerngraben/Ennester Straße/Niederste Straße in Attendorn steht kurz vor dem Abschluss. Eine neue Einstreudecke wird die Innenstadt optisch prägen. Bis Mitte Juli wird es noch einmal zu Verkehrsbehinderungen in der …
Attendorner Großbaustelle steht kurz vor dem Abschluss

Auch Gastwirte sind von der Digitalisierung betroffen

Saalhausen/Oedingen. Der Begriff „Industrie 4.0“ ist heute in aller Munde. Technische Grundlage hierfür sind intelligente, digital vernetzte Systeme, mit deren Hilfe eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion möglich ist. Die zunehmende …
Auch Gastwirte sind von der Digitalisierung betroffen

Ärztliche Versorgung in der Region: "Patentrezept wird es wohl nicht geben"

Attendorn. Eine „gut erreichbare“ ärztliche Versorgung verspricht der Koalitionsvertrag der Großen Koalition in Berlin. Wie es tatsächlich um die ärztliche Versorgung in der Region bestellt ist, diskutierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete …
Ärztliche Versorgung in der Region: "Patentrezept wird es wohl nicht geben"

Entlastung für Lennestädter Hausbesitzer

Lennestadt. Dieser Antrag an den Rat dürfte Hausbesitzer in der Stadt Lennestadt erfreuen: Nach dem gemeinsamen Willen von CDU und SPD soll der Anlieger-Beitrag für Straßenbau und -sanierungen wieder gesenkt werden.
Entlastung für Lennestädter Hausbesitzer

Kommentar: Moralische Magenschmerzen

Zunächst einmal: Mit dem neuen Regelungen zur Kostenbeteiligung bei der sogenannten „privaten Baulandentwicklung“ in Wenden wird das Bauen auf jeden Fall gerechter. Niemand bekommt eine kostenlose kommunale Planung, ob bei privaten Grundstücken oder …
Kommentar: Moralische Magenschmerzen

Regelungen für „private Baulandentwicklung“ entzweien Wendener Gemeinderat 

Wenden. Vieles drehte sich bei der Sitzung des Wendener Gemeinderates am Mittwoch um die Infrastruktur der Gemeinde: Rettungswache, Gewerbegebiete, Seniorenwohnungen und die Kostenbeteiligung bei „privater Baulandentwicklung“. Gerade der letzte …
Regelungen für „private Baulandentwicklung“ entzweien Wendener Gemeinderat 

Baumaßnahmen am Attendorner Bieketurm abgeschlossen

Attendorn. Rund um den Bieketurm in Attendorn wurde ein attraktives Umfeld mit neuen Sitzgelegenheiten geschaffen. Damit ist eine weitere Baumaßnahme im Rahmen der Innenstadtentwicklung in der Hansestadterfolgreich abgeschlossen.
Baumaßnahmen am Attendorner Bieketurm abgeschlossen