Mit Long Covid im Beruf langsam starten
Gesundheit

Belastungsgrenze kennen

Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Mit Long Covid im Beruf langsam starten
Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden
Karriere
Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden
Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden
Großes Interesse der Jugend an NS-Zeit
Politik
Großes Interesse der Jugend an NS-Zeit
Großes Interesse der Jugend an NS-Zeit
Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten
Gesundheit
Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten
Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten
Warum Dauerstress aufs Herz schlägt
Gesundheit
Warum Dauerstress aufs Herz schlägt
Warum Dauerstress aufs Herz schlägt

Soll ich zurück zum Ex-Arbeitgeber?

Zurück zum alten Arbeitgeber? Klingt bequem. Und ein bisschen nach Scheitern. Aber der Eindruck täuscht meist: Boomerang-Hiring kann eine echte Chance sein.
Soll ich zurück zum Ex-Arbeitgeber?

Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?

Wird die Führungskraft schnell aufbrausend, hat das Team oft nichts zu lachen. Wie das Miteinander funktioniert und wie Arbeitnehmer sich auch wehren können - ein Konfliktcoach gibt Rat.
Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?

Studie: Viele Impfreaktionen wohl in Nocebo-Effekt begründet

Beim Nocebo-Effekt sorgt allein die Erwartung negativer Folgen dafür, dass diese tatsächlich zu spüren sind. Forscher haben dazu nun interessante Erkenntnisse im Zusammenhang mit Corona-Impfungen gewonnen.
Studie: Viele Impfreaktionen wohl in Nocebo-Effekt begründet

Meeting-Einladung sollte mit Auftrag verknüpft sein

Zahlreiche Meetings sind zäh und führen am Ende zu nichts. Um das zu verhindern, kann eine einfache Devise helfen.
Meeting-Einladung sollte mit Auftrag verknüpft sein

Halbjahreszeugnis: Ist eine 6 wirklich das Schlimmste?

Wenn Halbjahreszeugnisse anstehen, ist das für manche Schüler mit großer Angst vor schlechten Noten verbunden. Vor allem, wenn sie nur schwer mit Schuldruck umgehen können. Wie können Eltern helfen?
Halbjahreszeugnis: Ist eine 6 wirklich das Schlimmste?

Wie ein Branchenwechsel gelingt

So mancher findet erst im Laufe des Lebens seine wahre Berufung. Andere suchen vergeblich im ursprünglich erlernten Beruf einen Job. Branchen und Interessen verändern sich. Wie gelingt ein Wechsel?
Wie ein Branchenwechsel gelingt

Gibt es einen Dominoeffekt bei Kündigungen?

Eine Mitarbeiterin fängt an, schon folgt eine ganze Handvoll Kolleginnen und Kollegen: Können Kündigungen tatsächlich ansteckend sein? Und wie geht ein Team damit am besten um?
Gibt es einen Dominoeffekt bei Kündigungen?

2021 war für die Hälfte der Bürger kein gutes Jahr

2021 war für viele Deutschen kein einfaches Jahr, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Ein offensichtlicher Grund dafür ist die Pandemie und ihre Auswirkungen. Aber nicht nur.
2021 war für die Hälfte der Bürger kein gutes Jahr

Kinder und Jugendliche kämpfen besonders mit Corona

Die Corona-Pandemie verschlimmert die psychischen Probleme von Kindern und Jugendlichen. Schnelle, niedrigschwellige und präventive Hilfe ist gefragt.
Kinder und Jugendliche kämpfen besonders mit Corona

Ohne unnötigen Ballast im Job ins neue Jahr

Das neue Jahr ist noch jung. Wer nach dem Weihnachtsurlaub wieder ins Arbeitsleben startet, sollte sich erstmal den eigenen Arbeitsplatz vorknöpfen.
Ohne unnötigen Ballast im Job ins neue Jahr

So klappt es, im neuen Jahr netter zu sein

Das Jahr ist ein paar Tage alt und die ersten Vorsätze sind vermutlich schon gebrochen. Zeit also für eine Alternative: Wie wäre es damit, netter zu sein? Das tut auch der eigenen Seele gut.
So klappt es, im neuen Jahr netter zu sein

Wie Sie im Jobinterview Empathie beweisen

Resilienz, Empathie und Co.: Kaum eine Stellenausschreibung kommt heute ohne Soft Skill-Anforderungen aus. Wer solche Fähigkeiten im knappen Jobinterview unter Beweis stellen will, muss wissen wie.
Wie Sie im Jobinterview Empathie beweisen

Was hinter dem Phänomen Ghosting steckt

Verlassen zu werden, trifft einen mitten ins Herz. Wenn das ohne ein Wort des Abschieds geschieht, ist es noch schlimmer. Hinterm „Ghosting“ vermuten Therapeuten Bequemlichkeit und Konfliktvermeidung.
Was hinter dem Phänomen Ghosting steckt

Warum manche einfach nicht ans Telefon gehen

Mit Freunden chatten, fotografieren, Videos teilen, Mails checken: Das Smartphone ist immer dabei. Trotzdem telefonieren gerade jüngere Menschen immer seltener. Warum eigentlich?
Warum manche einfach nicht ans Telefon gehen

Bilanzziehen hilft beim Abschied vom Job

Jahrelang hat man jeden Morgen den gleichen Weg zur Arbeit genommen, sich am gleichen PC eingewählt: Sich nach langer Tätigkeit von einem Job zu verabschieden, ist gar nicht so einfach. Was hilft?
Bilanzziehen hilft beim Abschied vom Job

Bringen gute Vorsätze den Karriere-Boost?

Im neuen Jahr wird endlich alles anders - oft genug fassen wir solche Vorsätze und scheitern an ihnen. Dabei können Vorsätze helfen, Karriereziele zu erreichen. Aber was tun, wenn man gar keine hat?
Bringen gute Vorsätze den Karriere-Boost?

So kommen Sie ohne Stimmungstief wieder aus den Feiertagen

Post-Holiday-Syndrom nennt sich das Motivationsloch, das sich oft dann einstellt, wenn man nach dem Urlaub wieder an den Arbeitsplatz zurückkehrt. Dem können Beschäftigte aber vorbeugen. Was hilft?
So kommen Sie ohne Stimmungstief wieder aus den Feiertagen

Verliebt in den Kollegen: Kann das im Job gut gehen?

Bei der Arbeit nur noch Augen für den Kollegen? Oder ist der Flirt mit der Kollegin längst mehr als das? Sich am Arbeitsplatz zu verlieben, kann Probleme mit sich bringen. Muss es aber nicht.
Verliebt in den Kollegen: Kann das im Job gut gehen?

Vor Corona-Wellen mehr Anrufe bei der Telefonseelsorge

Unter Einsamkeit und Isolation leiden zunehmend mehr Menschen wegen der Pandemie. Dies bekommt auch die Telefonseelsorge zu spüren.
Vor Corona-Wellen mehr Anrufe bei der Telefonseelsorge

Studie: Mehr problematische Handy-Nutzung in der Pandemie

Die Smartphone-Nutzung ist in der Pandemie stark gestiegen, teils ist die Nutzung suchtartig, hat eine Studie ergeben. Dahinter steckt oft eine bestimmte Angst.
Studie: Mehr problematische Handy-Nutzung in der Pandemie

Corona-Beschlüsse vor allem für junge Menschen belastend

So traurig es ist, für viele ist der Verzicht auf größere Zusammenkünfte längst zur Gewohnheit geworden. Bei den Jugendlichen steigt der Pandemie-Frust durch die erneuten Einschnitte jedoch enorm.
Corona-Beschlüsse vor allem für junge Menschen belastend

Psychologe: Corona-Beschlüsse für junge Menschen belastend

Erneute Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden vor allem junge Menschen belasten. Ein Psychologe eröffnet zwei Perspektiven um dabei besser zurecht zu kommen.
Psychologe: Corona-Beschlüsse für junge Menschen belastend

Gerade intensive Ausdrücke werden missverstanden

Intensive Schmerzensschreie und Freudenschreie sind für Zuhörer oft nicht unterscheidbar. Wie kann das sein? Und warum haben wir überhaupt Gefühle?
Gerade intensive Ausdrücke werden missverstanden

„Eine Rumpelkammer ist das Wichtigste“: Doch Psychologe stellt auch klar, dass Ordnung glücklich machen kann

Aufräumen gilt als gutes Mittel, Ordnung in der Wohnung, aber auch im Kopf zu schaffen. Doch wie geht man am besten vor? Ein Psychologe gibt Antworten.
„Eine Rumpelkammer ist das Wichtigste“: Doch Psychologe stellt auch klar, dass Ordnung glücklich machen kann

So klappt digitales Weihnachten in der Familie

Weihnachten als Fest lebt von Ritualen, die jedes Jahr fast gleich ablaufen. Doch auch 2021 kann es schwierig sein, sich persönlich im Familienkreis zu sehen. Wie schafft man trotzdem Vertrautheit?
So klappt digitales Weihnachten in der Familie

Frust bei der Arbeit: Nicht gleich das Handtuch werfen

Einfach kündigen: Diesen Impuls haben viele, die sich im Job nicht wohlfühlen. Doch das ist nicht unbedingt der richtige Schritt. Vielmehr sollte die Frage lauten: Woher kommt die Unzufriedenheit?
Frust bei der Arbeit: Nicht gleich das Handtuch werfen

Experte: Wut ist gesünder als Angst

Die Wut der jungen Menschen in Anbetracht aktueller Herausforderungen ist laut eines Experten angemessen. Demos und Aktionen seien dabei ein gutes Mittel gegen die Angst.
Experte: Wut ist gesünder als Angst

So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Ab dem 50. Lebensjahr ist eine berufliche Neuorientierung oft mit Sorgen verbunden. Gleichzeitig ist der Wunsch nach Veränderung und einer sinnhaften Beschäftigung groß. Wie geht man da ran?
So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Feierabendrituale helfen im Homeoffice

Weil im Homeoffice Privat- und Arbeitsleben schnell miteinander verschmelzen können, ist es wichtig, den Feierabend zu zelebrieren. Dabei können kleine Rituale helfen.
Feierabendrituale helfen im Homeoffice

Was Führungskräfte für eine positive Fehlerkultur tun können

Wenn alle im Unternehmen ihre Fehler unter den Teppich kehren, kann das fatale Folgen haben. Geht es darum, einen offenen Umgang zu fördern, sollte Führungskräfte drei Dinge beachten.
Was Führungskräfte für eine positive Fehlerkultur tun können