BDI

Warum sich Deutschland nicht für einen Weltraumbahnhof eignet

Warum sich Deutschland nicht für einen Weltraumbahnhof eignet
SpaceX will mehr als 40.000 Internet-Satelliten ins All schicken - Experten warnen vor den Folgen
SpaceX will mehr als 40.000 Internet-Satelliten ins All schicken - Experten warnen vor den Folgen
Ariane 6 auf Kurs - Bremer Oberstufen-Zentrum startklar
Ariane 6 auf Kurs - Bremer Oberstufen-Zentrum startklar
Asteroid wechselt Farbe - und überrascht die Forscher weiter
Asteroid wechselt Farbe - und überrascht die Forscher weiter

Astronautinnen-Duo erobert Männerdomäne

Die Raumfahrt gilt als knallhart und war jahrzehntelang eine Männerdomäne. Nur wenige Frauen durften bislang aus der ISS aussteigen, nun schreiben zwei Astronautinnen Weltraum-Geschichte. Haben es Frauen schwerer, in der Raumfahrt durchzustarten?
Astronautinnen-Duo erobert Männerdomäne

Forschungssonde "Solar Orbiter" geht auf die Reise

Ottobrunn (dpa) - Jahrelang wurde die Sonnensonde "Solar Orbiter" geplant und gebaut - nun beginnt ihre Reise erstmal auf der Erde.
Forschungssonde "Solar Orbiter" geht auf die Reise

Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Lustig sah es schon aus, als Neil Armstrong und Buzz Aldrin mit ihren Anzügen auf der Mondoberfläche herumgehüpft sind. Zeitgemäß wäre es heute nicht mehr. Mit neuen Raumanzügen sollen es die nächsten Mondmenschen etwas leichter haben.
Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Wo die Erdatmosphäre endet

Eine Nasa-Mission soll die obere Ionosphäre der Welt erkunden. Untersucht werden die Sonnenwinde und das Weltraumwetter - und ihr Einfluss auf die Erde.
Wo die Erdatmosphäre endet

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Die Raumfahrer auf der ISS haben in den kommenden Wochen viel vor: Weil die Energieversorgung auf dem Außenposten der Menschheit verbessert werden soll, hat das Team ein enormes Arbeitspensum vor sich.
Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Die japanische Raumsonde "Hayabusa 2" nähert sich dem Ende ihrer spektakulären Mission im Weltall. Ein letztes Mal schickt sie einen kleinen Roboter-Kundschafter zu einem Asteroiden. Ende nächsten Jahres wird "Hayabusa 2" auf der Erde zurückerwartet.
Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht

Der chinesische Rover „Yutu-2“ entdeckt in einem Einschlagkrater auf der Rückseite des Mondes eine seltsame Substanz. Jetzt gibt es eine erste Aufnahme davon.
Rover entdeckt mysteriöse Substanz auf der Mond-Rückseite - erste Aufnahme veröffentlicht

Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

Elon Musk und SpaceX stellen das Raumschiff „Starship“ vor, das in der Zukunft Menschen und Fracht zum Mond und Mars bringen soll. Doch davor steht noch eine andere Baustelle für SpaceX.
Dieses SpaceX-Raumschiff soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen

SpaceX stellt nächste Generation vor

Zur Internationalen Raumstation fliegt SpaceX für die Nasa schon regelmäßig, dafür nutzt das private Raumfahrtunternehmen seine "Falcon"-Raketen und "Dragon"-Kapseln. Jetzt hat Space-X-Chef Musk die nächste Generation vorgestellt: "Starship" und …
SpaceX stellt nächste Generation vor

Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

London (dpa) - Von London nach Sydney in nur viereinhalb Stunden - davon träumt die britische Raumfahrtagentur UK Space Agency.
Britische Raumfahrtagentur will Überschallflugzeug bauen

Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Vom Startplatz Nr. 1 flog einst erstmals ein Mensch ins All. Nun gab es den vorerst letzten Abflug von dieser Rampe des Weltraumbahnhofs Baikonur. Und noch etwas war historisch bei diesem Start.
Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Auf dem Mars landen die ersten Menschen erst in ferner Zukunft. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken - und ist dabei in prominenter Gesellschaft.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Zum ersten Mal schicken die Vereinigten Arabischen Emirate einen Astronauten ins Weltall. Es geht um mehr als um Prestige. Die kleinen, aber reichen Emirate blicken noch viel weiter.
Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Trauer um Weltraumpionier Sigmund Jähn

Als erster Deutscher flog er 1978 ins All. Die Raumfahrt machte ihn zum Volkshelden der DDR. Zum Tod von Sigmund Jähn würdigen ihn Politiker und Wissenschaftler als Kosmonauten - und als Menschen.
Trauer um Weltraumpionier Sigmund Jähn

Bisher gibt es kein Bild vom indischen Landemodul auf dem Mond - hilft die Nasa aus?

Die Mondlandung Indiens ist nicht geglückt, kurz vor der Landung riss der Kontakt zum Landemodul ab. Nun hofft man auf ein Bild, das das Landemodul auf dem Mond zeigt.
Bisher gibt es kein Bild vom indischen Landemodul auf dem Mond - hilft die Nasa aus?