Debatte um Ökostrom-Ausbau

Deutscher Wirtschafts-Boss provoziert Greta: „Hoffe, dass Aktivisten einverstanden sind, wenn ...“

Deutscher Wirtschafts-Boss provoziert Greta: „Hoffe, dass Aktivisten einverstanden sind, wenn ...“
Energiekonzern RWE im Fokus: Finanzvorstand äußert sich vor Kreisausschuss
Energiekonzern RWE im Fokus: Finanzvorstand äußert sich vor Kreisausschuss
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
RWE steigert Gewinn deutlich
RWE steigert Gewinn deutlich
RWE kassiert 680-Millionen-Dividende von Tochter Innogy
RWE kassiert 680-Millionen-Dividende von Tochter Innogy

Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Berlin - Die Stromkonzerne lassen sich den Ausstieg aus der Atomkraft vom Bund bezahlen. Grünen-Fraktionsvorsitzender Anton Hofreiter kritisiert das Verhalten als „unsittlich“.
Hofreiter stänkert gegen Atomkonzerne: „Unsittlich“

Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Karlsruhe - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima riss die Bundesregierung in der Atompolitik das Ruder herum. Als Entschädigung wollen die Energiekonzerne nun Milliarden vom Staat. 
Wurden deutsche Atomkonzerne enteignet? 

Flüchtlingsgipfel: Kanzlerin trifft Konzernchefs

Berlin - Ein Hauptziel in der Flüchtlingspolitik: Die Integration. Dazu zählt auch ein sicheres Auftreten im Arbeitsmarkt. Angela Merkel lädt deshalb zu einem Flüchtlingsgipfel.
Flüchtlingsgipfel: Kanzlerin trifft Konzernchefs

RWE ruft Politik um Hilfe

Essen - Der Ausbau erneuerbarer Energien setzt die Betreiber konventioneller Kraftwerke unter Druck. RWE-Chef Terium sieht die Branche in einem gefährlichen Ausnahmezustand.
RWE ruft Politik um Hilfe

Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg

Karlsruhe - Seit Dienstag wird vor dem Bundesverfassungsgericht geprüft, ob der vor fünf Jahren beschlossene Atomausstieg rechtsmäßig ist. Eon, RWE und Vattenfall haben eine Schadenersatzklage eingereicht.
Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg

RWE nimmt Gas-Stromspeicher in Betrieb

Ibbenbüren - Deutschlands zweitgrößter Energieversorger RWE hat am Montag eine moderne Anlage zur Speicherung von Wind- und Sonnenstrom in Betrieb genommen.
RWE nimmt Gas-Stromspeicher in Betrieb

RWE muss Millionen-Steuer nachzahlen

Essen  - Das Unternehmen RWE muss eine Gewerbesteuer in dreistelliger Millionenhöhe nachzahlen.
RWE muss Millionen-Steuer nachzahlen

RWE will drei weitere Kraftwerke stilllegen

Essen - Mit Kohlekraftwerken ist die Energiebranche schon lange nicht mehr glücklich. Viele Anlagen produzieren rote Zahlen. RWE kündigt jetzt weitere Schließungen an.
RWE will drei weitere Kraftwerke stilllegen

Russischer Oligarch will RWE-Tochter kaufen

Berlin/Essen - Ein umstrittenes Milliardengeschäft des Energiekonzerns RWE mit russischen Oligarchen wird von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) unter die Lupe genommen.
Russischer Oligarch will RWE-Tochter kaufen

RWE liefert über Polen Gas an die Ukraine

Essen/Kiew - Die Ukraine braucht dringend Energie. Nach der drastischen Gaspreiserhöhung aus Russland springt nun der deutsche Energieriese RWE mit Lieferungen ein. Doch noch gibt es politische Hindernisse.
RWE liefert über Polen Gas an die Ukraine

Viertligist profitiert von Özil-Transfer

Essen/Düsseldorf - Der spektakuläre Transfers von Nationalspieler Mesut Özil von Real Madrid zum FC Arsenal kommt auch Fußball-Viertligist Rot-Weiß Essen zugute.
Viertligist profitiert von Özil-Transfer

Eon-Chef für weitere fünf Jahre im Amt

Düsseldorf - In harten Zeiten setzt Eon weiter auf Vorstandschef Johannes Teyssen. Mit einer Verlängerung um fünf Jahre im Rücken kann er sich an die Reform des größten deutschen Energiekonzerns machen.
Eon-Chef für weitere fünf Jahre im Amt

Eon-Mitarbeiter wollen streiken

Düsseldorf - Beim Versorger Eon steht der erste Streik in der privaten Energiewirtschaft vor der Tür. 91,4 Prozent der befragten Beschäftigten des Energieriesen sprachen sich in einer Urabstimmung für den Ausstand aus.
Eon-Mitarbeiter wollen streiken

Starke Gehaltssprünge bei Aufsichtsräten

Frankfurt/Main - Die Vergütungen der DAX-Aufsichtsräte sind im vergangenen Jahr fast doppelt so stark gestiegen wie die Durchschnittseinkommen.
Starke Gehaltssprünge bei Aufsichtsräten

Bayern-Testspielsieg mit Makel

Erfurt - Fünf Tage vor dem Start der Bundesliga-Rückrunde hat Tabellenführer Bayern München seine Generalprobe souverän gemeistert. Doch es gab einen Makel.
Bayern-Testspielsieg mit Makel