Astronaut Maurer ist bereit für den Flug ins Weltall
Stars

Raumfahrt

Astronaut Maurer ist bereit für den Flug ins Weltall

Astronaut Maurer ist bereit für den Flug ins Weltall
Rassismus-Vorwurf: Sportgericht-Entscheidung erneut vertagt
Fußball
Rassismus-Vorwurf: Sportgericht-Entscheidung erneut vertagt
Rassismus-Vorwurf: Sportgericht-Entscheidung erneut vertagt
Der Countdown läuft - Astronaut Maurer vor dem Start zur ISS
Deutschland & Welt
Der Countdown läuft - Astronaut Maurer vor dem Start zur ISS
Der Countdown läuft - Astronaut Maurer vor dem Start zur ISS
Esa-Astronaut Maurer: Logo von Himmelsscheibe inspiriert
Deutschland & Welt
Esa-Astronaut Maurer: Logo von Himmelsscheibe inspiriert
Esa-Astronaut Maurer: Logo von Himmelsscheibe inspiriert
Rassismus-Vorwurf: DFB-Sportgericht vertagt Entscheidung
Fußball
Rassismus-Vorwurf: DFB-Sportgericht vertagt Entscheidung
Rassismus-Vorwurf: DFB-Sportgericht vertagt Entscheidung

„Schnüffelhelden“: Spürhunde suchen vermisste Haustiere

Spürhunde gibt es für vermisste Menschen, Drogen, Sprengstoff und sogar für Krankheiten. Doch auch wenn ein Artgenosse vermisst wird, können die Supernasen zum Einsatz kommen.
„Schnüffelhelden“: Spürhunde suchen vermisste Haustiere

Saar-Grüne dürfen nicht mit Landesliste zur Wahl antreten

Ein bitterer Tag für die Grünen: Sie werden bei der Bundestagswahl im Saarland nicht per Zweitstimme wählbar sein. Das wird auch Folgen für das bundesweite Ergebnis haben.
Saar-Grüne dürfen nicht mit Landesliste zur Wahl antreten

An der Ahr nur geringer Anstieg des Pegelstands

Für den schwer von der Flutkatastrophe betroffenen Kreis Ahrweiler gibt es eine Wetterwarnung. Aber die Pegel steigen momentan nur leicht an.
An der Ahr nur geringer Anstieg des Pegelstands

DWD warnt erneut vor Unwetter in Flutkatastrophen-Gebiet – Starkregen-Alarm für mehrere Stunden

In Ahrweiler werden die Verwüstungen noch lange zu sehen sein. Das Hochwasser hat den Landkreis in Rheinland-Pfalz schwer getroffen. Aber die Witterung ist weiterhin eine Herausforderung.
DWD warnt erneut vor Unwetter in Flutkatastrophen-Gebiet – Starkregen-Alarm für mehrere Stunden

Wahllisten der Saar-Grünen und der Bremer AfD abgelehnt

Paukenschläge in gleich zwei Bundesländern: Die Bundestagswahl-Listen der Grünen im Saarland und der AfD in Bremen sind nicht zugelassen worden. Die Entscheidungen der Landeswahlausschüsse wollen die Parteien nicht hinnehmen.
Wahllisten der Saar-Grünen und der Bremer AfD abgelehnt

Kinder schreiben viel: Schon 2000 Briefe an den Nikolaus

Nikolaus ist noch lange nicht in Sicht. Doch viele Kinder haben schon jetzt das Bedürfnis, ihre Wünsche aufzuschreiben. Woran liegt das?
Kinder schreiben viel: Schon 2000 Briefe an den Nikolaus

Neue Gewittergefahr im Westen

Nach der Flutkatastrophe gehen Rettungs- und Aufräumarbeiten weiter. Kanzlerin Merkel hält einen „langen Atem“ für nötig. In den Hochwassergebieten bereiten die Wetteraussichten einige Sorgen.
Neue Gewittergefahr im Westen

Dieselskandal: BGH setzt Frist für Neuwagen-Ersatz

Mit Zehntausenden Kunden hat sich VW im Dieselskandal schon auf einen Vergleich geeinigt. Vor dem BGH wird aber nach wie vor über Fälle verhandelt. Dieses Mal ging es nicht zugunsten der Kunden aus.
Dieselskandal: BGH setzt Frist für Neuwagen-Ersatz

Nächste Runde im VW-Abgasskandal vor BGH

Mit Zehntausenden Kunden hat sich VW im Dieselskandal schon auf einen Vergleich geeinigt, ohne gerichtliche Entscheidungen abzuwarten. Vor dem obersten deutschen Zivilgericht wird aber nach wie vor über Fälle verhandelt.
Nächste Runde im VW-Abgasskandal vor BGH

Corona-Impfung: Zwei Bundesländer knacken 50-Prozent-Marke

Mehr als 85 Millionen Impfdosen sind bisher verabreicht worden. Bei der doppelten Impfung liegen Bremen und Saarland vorne.
Corona-Impfung: Zwei Bundesländer knacken 50-Prozent-Marke

Thunberg sieht Extremwetter als Folgen der Klimakrise

Laut Greta Thunberg und Greenpeace ist die aktuelle Hochwasserkatastrophe in Deutschland eine Folge der Klimakrise. Die Klimaaktivistin sieht darin einen Hinweise für die Zunahme von Extremwetterereignissen.
Thunberg sieht Extremwetter als Folgen der Klimakrise

Mindestens 58 Tote nach Unwettern im Westen Deutschlands

Dutzende Menschen sind nach heftigen Unwettern im Westen Deutschlands gestorben. In einem kleinen Ort in der Eifel stürzen Häuser ein, Menschen werden vermisst. Auch andernorts bleibt die Lage angespannt.
Mindestens 58 Tote nach Unwettern im Westen Deutschlands

Schulze zu Hochwasser: Klimawandel in Deutschland angekommen

Extreme Wetterereignisse sind nichts Neues, durch die Veränderung des Klimas werden sie aber häufiger. Die Bundesumweltministerin wünscht sich eine bessere Vorbereitung auf die Folgen des Klimawandels.
Schulze zu Hochwasser: Klimawandel in Deutschland angekommen

Knobloch: Bejaranos Einsatz müssen wir alle weitertragen

Die Holocaust-Überlebenden Esther Bejarano setzte sich zeitlebens gegen Rechtsextremismus ein. Charlotte Knobloch, Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden, sah darin „stets eine Inspiration“.
Knobloch: Bejaranos Einsatz müssen wir alle weitertragen

Astronaut Maurer: Start-Vorbereitung klappt trotz Pandemie

Deutschland, Russland, USA: Für seinen Raumflug trainiert der saarländische Esa-Astronaut Matthias Maurer in Übungszentren rund um die Welt - immer auf der Hut vor Corona.
Astronaut Maurer: Start-Vorbereitung klappt trotz Pandemie