Zypern bittet wegen gewaltigem Ölteppich um EU-Hilfe
Deutschland & Welt

Umwelt

Zypern bittet wegen gewaltigem Ölteppich um EU-Hilfe

Zypern bittet wegen gewaltigem Ölteppich um EU-Hilfe
Islamistische Gefährder: Die meisten sind Deutsche
Politik
Islamistische Gefährder: Die meisten sind Deutsche
Islamistische Gefährder: Die meisten sind Deutsche
Gewaltiger Ölteppich bewegt sich östlich von Zypern
Deutschland & Welt
Gewaltiger Ölteppich bewegt sich östlich von Zypern
Gewaltiger Ölteppich bewegt sich östlich von Zypern
Aktivisten: Israel greift Ziele der Hisbollah in Syrien an
Politik
Aktivisten: Israel greift Ziele der Hisbollah in Syrien an
Aktivisten: Israel greift Ziele der Hisbollah in Syrien an
„Masken sind peinlich“: Das Land, in dem es kein Corona gibt
Deutschland & Welt
„Masken sind peinlich“: Das Land, in dem es kein Corona gibt
„Masken sind peinlich“: Das Land, in dem es kein Corona gibt

„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt

Die Frauen des Islamischen Staates leben teils seit Jahren in Gefangenenlagern. Auf Telegram sind Haustiere, Gartenarbeiten und Korruptions-Streit an die Stelle des religiösen Eifers getreten.
„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt

Witwe von IS-Terrorist Cuspert verurteilt

Sie reiste 2015 als junge Mutter mit ihren drei Kindern ins IS-Gebiet und ließ dort versklavte Jesidinnen für sich putzen: Nun ist ein Urteil gegen die Witwe des IS-Terroristen Denis Cuspert gefallen.
Witwe von IS-Terrorist Cuspert verurteilt

Urteil im Prozess um Versklavung von Jesidinnen erwartet

Die IS-Terroristen verfolgen Jesiden und versklaven Frauen. Nun ergeht ein Urteil gegen die Witwe des Terroristen und Rappers Cuspert. Der Vorwurf: Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Urteil im Prozess um Versklavung von Jesidinnen erwartet

Syrien-Einigung nährt Hoffnung auf US-russischen Wendepunkt

Von „Tiefpunkt“ zu „Wendepunkt“ in vier Wochen? Die Zusammenarbeit der USA und Russland beim Kompromiss um die Syrien-Hilfe lässt hoffen, dass es aufwärts geht im Verhältnis.
Syrien-Einigung nährt Hoffnung auf US-russischen Wendepunkt

Millionen Syrer bekommen weiter UN-Hilfe

Eine Lösung für einen wichtigen Hilfsmechanismus in Syrien stand lange auf der Kippe - auch dank einer neuen amerikanisch-russischen Dynamik im UN-Sicherheitsrat steht am Ende aber ein Kompromiss.
Millionen Syrer bekommen weiter UN-Hilfe

Welternährungsprogramm warnt vor Hunger

Konflikte, Klima, Covid-19, jetzt auch noch steigende Lebensmittelpreise: Das Welternährungsprogramm geht davon aus, dass 2021 270 Millionen Menschen hungern werden oder stark davon bedroht sind.
Welternährungsprogramm warnt vor Hunger

Ende der Hilfe für Millionen Syrer? EU warnt vor Katastrophe

Millionen Syrer sind auf Lebensmittel der UN angewiesen. Aus politischen Gründen droht jetzt die Schließung des letzten offenen Übergangs an der Grenze zur Türkei - die EU warnt eindringlich davor.
Ende der Hilfe für Millionen Syrer? EU warnt vor Katastrophe

Müller mahnt Russland wegen UN-Nothilfe für Syrien

Täglich rollen Lastwagen mit Hilfsgütern von der Türkei in das syrische Rebellengebiet. Nun mahnt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller Russland, die Humanitäre Hilfe nicht zu blockieren.
Müller mahnt Russland wegen UN-Nothilfe für Syrien

Die syrischen Verbündeten der USA haben den Covid-19-Impfstoff verdient

Sie haben in Syrien den Islamischen Staat besiegt und brauchen nun dringend Hilfe. Denn das Assad-Regime blockiert Hilfsleistungen.
Die syrischen Verbündeten der USA haben den Covid-19-Impfstoff verdient

Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika

Vor zwei Jahren fiel die letzte Bastion die Terrororganisation Islamischer Staat in Syrien. Aber bis heute sind die Dschihadisten dort noch aktiv. Und nicht nur dort.
Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika

Tote bei US-Angriffen auf pro-iranische Milizen

In Wien verhandeln die USA und der Iran über ein neues Atomabkommen. Doch im Irak und auch in Syrien bekämpfen sich beide Seiten militärisch. US-Präsident Joe Biden setzt jetzt ein Zeichen.
Tote bei US-Angriffen auf pro-iranische Milizen

Syrien: Assads Luftwaffe setzte Chemie-Waffen ein - neue erschreckende Gewissheit nach Untersuchung

Nach einer Untersuchung der OPCW, soll die syrische Luftwaffe im Februar 2018 einen Chlorgasangriff verübt haben.
Syrien: Assads Luftwaffe setzte Chemie-Waffen ein - neue erschreckende Gewissheit nach Untersuchung

Syrien-Geberkonferenz: Deutschland hilft mit Milliarden, doch rote Linie wird nicht überschritten - heftige Kritik

Deutschland hilft erneut Menschen, die unter dem Syrien-Konflikt leiden. Experten für humanitäre Hilfe sagen, dass nicht nur Geld, sondern ein politischer Kurswechsel notwendig ist.
Syrien-Geberkonferenz: Deutschland hilft mit Milliarden, doch rote Linie wird nicht überschritten - heftige Kritik

Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf das Coronavirus getestet - auch seine Frau infiziert

Syriens Machthaber Baschar al-Assad wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Auch Ehefrau Asma hat sich offenbar mit dem Virus infiziert.
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf das Coronavirus getestet - auch seine Frau infiziert

Joe Biden befiehlt ersten Militärschlag - Pentagon wollte offenbar „aggressivere Option“

Die USA hat auf Raketenangriffe auf US-Militär im Irak reagiert. Erstmals unter Oberbefehlshaber Joe Biden. Ziel waren Einrichtungen pro-iranischer Milizen.
Joe Biden befiehlt ersten Militärschlag - Pentagon wollte offenbar „aggressivere Option“