Ukraine-Affäre

Was hinter der Verschwörungstheorie steckt

Was hinter der Verschwörungstheorie steckt
Abstimmung über Impeachment gegen Trump verschoben
Abstimmung über Impeachment gegen Trump verschoben
US-Republikaner sprechen von Rachefeldzug gegen Trump
US-Republikaner sprechen von Rachefeldzug gegen Trump
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin
Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran
Vorbereitungen für Trump-Impeachment schreiten voran

US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump nimmt mit der Vorlage konkreter Anklagepunkte Form an. Noch vor Weihnachten könnte das Repräsentantenhaus das Impeachment-Verfahren formell eröffnen. Dass Trump sein Amt verliert, heißt das aber …
US-Demokraten stellen Anklage gegen Trump vor

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft.
Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Im Élyséepalast gibt es nach fast acht Stunden Gipfel-Debatten über einen Frieden in der Ostukraine überwiegend zufriedene Gesichter. Kremlchef Putin spricht von einer "Erwärmung" in den Beziehungen. Doch einer schließt sich nicht den Lobeshymnen an.
Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Vor der Reise gegen Masern impfen lassen

Nicht nur Kinder erkranken an Masern, sondern auch viele Erwachsene. Davor schützt nur eine Impfung - vor allem für Reisende ist das zurzeit wichtig.
Vor der Reise gegen Masern impfen lassen

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden?
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe "überwältigende" Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-Präsident kann weiter auf seine Republikaner bauen.
Demokraten treiben Impeachment-Verfahren gegen Trump voran

Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

Paris (dpa) – Vor dem Ukraine-Gipfel in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Einzelgespräch geführt. Über die Inhalte machte die deutsche Seite am Montag zunächst keine Angaben.
Bundesregierung fordert erneut russische Hilfe in Mordfall

Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Die Demokraten haben es eilig. Sie treiben ihre Vorbereitungen für ein mögliches Impeachment-Verfahren gegen Trump unaufhörlich voran. Die nächste Anhörung steht an - und wohl bald auch ein erstes Votum.
Weitere Anhörung bei Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur Ukraine gehören, zu Russland - oder eigenständig …
"Nur kein Krieg" - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens

Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat den Justizausschuss im Repräsentantenhaus aufgefordert, die "völlig gegenstandslosen" und unfairen Ermittlungen zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzustellen.
Weißes Haus fordert Ende des Amtsenthebungsverfahrens

Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump

Ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist einen großen Schritt näher gerückt. Trumps Gegenspielerin Pelosi sieht keine Alternative dazu, den Weg zu einem Impeachment weiter zu verfolgen - selbst wenn das Trump nächstes Jahr zur …
Pelosi verteidigt angestrebtes Impeachment gegen Trump

Demokraten bereiten Impeachment-Anklage gegen Trump vor

Seit September laufen Ermittlungen für eine mögliche Amtsenthebung Donald Trumps. Die Demokraten machen nun den nächsten großen Schritt, um den ungeliebten Präsidenten loszuwerden. Doch der Weg ist steinig und Trump kämpferisch. Wie geht es jetzt …
Demokraten bereiten Impeachment-Anklage gegen Trump vor

Bericht: Giuliani trifft Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre

Washington/Budapest/Kiew (dpa) - Ungeachtet der laufenden Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump hat sich dessen persönlicher Anwalt Rudy Giuliani laut der "New York Times" in Europa mit Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre …
Bericht: Giuliani trifft Schlüsselfiguren der Ukraine-Affäre

Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt

Amtsmissbrauch, Bestechung, Behinderung von Ermittlungen: Im Kongress legen mehrere Verfassungsrechtler ihre Sicht auf die Vorwürfe gegen Donald Trump dar. Der US-Präsident kommt dabei nicht gut weg.
Rechtsprofessoren: Impeachment wäre gerechtfertigt

"Überwältigende Beweise": Demokraten erhöhen Druck auf Trump

Über Wochen sagten im US-Repräsentantenhaus Zeugen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen den Präsidenten aus. Die Demokraten sehen die Vorwürfe gegen Trump dadurch bestätigt - wie es in einem offiziellen Bericht heißt. Wie geht es weiter?
"Überwältigende Beweise": Demokraten erhöhen Druck auf Trump

"Störfaktoren" belasten Russland-Geschäft weiter

Russland war einmal ein starker Markt für deutsche Firmen. Wegen Sanktionen ist der Handel eingebrochen und hat sich immer noch nicht richtig erholt. Eine andere Nation dagegen ist stärker geworden.
"Störfaktoren" belasten Russland-Geschäft weiter

Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

Die Republikaner stehen geschlossen hinter ihrem Präsidenten. Trotz belastender Zeugenaussagen sehen sie alle Vorwürfe als entkräftet an. Die Demokraten hingegen läuten im US-Parlament bei ihren Bemühungen, Trump aus dem Amt zu heben, diese Woche …
Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

Donald Trump beteuert seit Wochen: Es gab kein "Quid pro quo" in der Ukraine-Affäre - entgegen der Aussagen mehrerer Zeugen. Nun springt ihm erneut öffentlich der ukrainische Präsident zur Seite. Eine Anhörung im Kongress zu der Affäre lässt Trump …
Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

Die oppositionellen Demokraten bemühen sich seit Wochen, dem US-Präsidenten am Zeug zu flicken und ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn in Gang zu setzen. Selbst Trump wurde zur Befragung eingeladen. Dessen Reaktion: wie erwartet.
Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

VfL Wolfsburg freut sich auf die K.o.-Runde

Borussia Mönchengladbach ist noch nicht durch, Eintracht Frankfurt muss auch noch zittern - nur der VfL Wolfsburg hat von den drei deutschen Clubs vorzeitig die Gruppenphase der Europa League überstanden. Das "Wie" war den "Wölfen" in der Ukraine …
VfL Wolfsburg freut sich auf die K.o.-Runde

Weghorst trifft: Wolfsburg als erster Bundesligist weiter

Der VfL Wolfsburg überwintert in der Europa League. Nach dem 1:0-Erfolg beim Außenseiter PFK Olexandrija steht das schon nach dem vorletzten Vorrunden-Spieltag fest. Entscheidend waren wieder einmal der Wolfsburger Torjäger und die Schwäche des …
Weghorst trifft: Wolfsburg als erster Bundesligist weiter

Die Europapokal-Historie des VfL Wolfsburg

Heute Abend kann sich der VfL Wolfsburg in der Ukraine vorzeitig für die K.o.-Runde der Europa League qualifizieren. Das wäre aber längst nicht der erste internationale Erfolg für den Verein.
Die Europapokal-Historie des VfL Wolfsburg

Wolfsburg früh weiter? Ukraine-Experte Mehmedi warnt

Theoretisch könnte der VfL Wolfsburg sein Weiterkommen in der Europa League schon an diesem Donnerstag gegen Außenseiter PFK Olexandrija perfekt machen. Doch der Bundesligist ist nicht nur aufgrund seiner jüngsten Auftritte in diesem Wettbewerb …
Wolfsburg früh weiter? Ukraine-Experte Mehmedi warnt

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Wie geht es weiter mit einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten? Donald Trump stellt in einem Interview dar, wie er sich das Prozedere vorstellt. Nebenbei teilt er wieder einmal heftig aus - gegen die Demokraten und diverse …
Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat

Alexander Vindman und Jennifer Williams hörten beide mit, als Donald Trump Ende Juli mit dem ukrainischen Präsidenten telefonierte. Beide waren perplex über das, was sie hörten. Auch sonst haben sie Interessantes aus dem Inneren des Weißen Hauses zu …
Impeachment-Zeugen erneuern ihre Kritik an Trump-Telefonat

Trump kritisiert weitere Zeugin in Impeachment-Ermittlungen

Angriff ist die beste Verteidigung - zumindest in der Welt von Donald Trump. Auf den zunehmenden Druck in den Impeachment-Ermittlungen reagiert der US-Präsident mit der Diskreditierung von Zeugen. Doch damit zieht er nur weitere Kritik auf sich.
Trump kritisiert weitere Zeugin in Impeachment-Ermittlungen

Portugal quält sich zur EM - Ronaldo trifft in Luxemburg

Luxemburg (dpa) - Fußball-Europameister Portugal darf für die Titelverteidigung 2020 planen. Das Team um Superstar Cristiano Ronaldo löste mit einem schwer erkämpften 2:0 (1:0)-Erfolg über Luxemburg als 17. Team das Ticket zur EM.
Portugal quält sich zur EM - Ronaldo trifft in Luxemburg

Neue Zeugenaussagen bringen Donald Trump in Erklärungsnot

Täglich werden neue Zeugen befragt und Transkripte von Aussagen bei den Impeachment-Ermittlungen gegen den US-Präsidenten veröffentlicht. Immer mehr Belastendes für Trump kommt ans Licht. Viel Aufmerksamkeit richtet sich nun auf einen bestimmten …
Neue Zeugenaussagen bringen Donald Trump in Erklärungsnot

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

In der Ukraine-Affäre in den USA sagt die frühere US-Botschafterin Yovanovitch vor dem Repräsentantenhaus aus. Sie gibt an, sie habe sich von Aussagen Trumps bedroht gefühlt. Noch während sie spricht, greift der US-Präsident sie wieder an - auf …
Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Ukraine-Affäre: Weißes Haus veröffentlicht Protokoll von Trump-Telefonat

US-Präsident Trump soll die Ukraine unter Druck gesetzt haben, gegen seinen Konkurrenten Joe Biden zu ermitteln. Nun will er Aufzeichnungen eines weiteren Telefonats veröffentlichen.
Ukraine-Affäre: Weißes Haus veröffentlicht Protokoll von Trump-Telefonat