Spielerisch gegen Demenz: So gelingt geistiges Training
Leben

Fit im Kopf

Spielerisch gegen Demenz: So gelingt geistiges Training

Spielerisch gegen Demenz: So gelingt geistiges Training
Tücken beim Möbelkauf über das Internet
Wohnen
Tücken beim Möbelkauf über das Internet
Tücken beim Möbelkauf über das Internet
Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche
Karriere
Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche
Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche
Wie Eltern ihren Kindern mit Spannung vorlesen
Leben
Wie Eltern ihren Kindern mit Spannung vorlesen
Wie Eltern ihren Kindern mit Spannung vorlesen
Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt
Leben
Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt
Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Im Ruhestand die Beine hochlegen und mal halblang machen - das klingt vernünftig. Und etwas langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein?
Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

So gehen Spezialisten bei der Stellensuche vor

Wer Architektur studiert, wird Architekt. Klar. Immer speziellere Studienfächer machen die Stellensuche aber zunehmend zur Herausforderung. Experten erklären, welche Strategien weiterhelfen.
So gehen Spezialisten bei der Stellensuche vor

Betreuungsverfügung hilft in schwierigen Zeiten

In einer Betreuungsverfügung kann jeder Wünsche und Vorstellungen für den Fall festhalten, dass er keine Entscheidungen für sich treffen kann. Wer will, kann auch den Namen eines möglichen Betreuers nennen.
Betreuungsverfügung hilft in schwierigen Zeiten

So gelingt der berufliche Auslandsaufenthalt

Die Jobsuche kann schon in Deutschland eine Herausforderung sein. Wer zum Arbeiten ins Ausland geht, hat ein noch größeres Abenteuer vor sich. Der Aufwand aber wird meist belohnt.
So gelingt der berufliche Auslandsaufenthalt

Wenn Senioren auf Partnersuche gehen

Liebe kennt keine Altersgrenze. Wenn Senioren auf der Suche nach einem Partner sind, zählen allerdings oft andere Dinge als bei jüngeren Singles. Das macht manches einfacher - legt aber auch ein paar neue Fallstricke.
Wenn Senioren auf Partnersuche gehen

Gut vorbereitet auf die Pflege von Angehörigen

Ein Pflegefall kann Familien von heute auf morgen treffen. Deshalb lohnt es sich, darauf vorbereitet zu sein - auch wenn die Gespräche darüber vielleicht unangenehm sind.
Gut vorbereitet auf die Pflege von Angehörigen

Die Macht der Körpersprache richtig einsetzen

Für einen souveränen Auftritt im Beruf kommt es nicht nur darauf an, was jemand sagt. Mindestens genauso entscheidend sind nonverbale Zeichen. Experten wissen, wie Beschäftigte Körpersprache überzeugend, aber authentisch einsetzen und wann sie …
Die Macht der Körpersprache richtig einsetzen

Im letzten Willen gemeinsam verbunden

Der gemeinsam verfasste letzte Wille ist ein Zeichen des Vertrauens unter Eheleuten. Ehegattentestamente, zu denen auch das beliebte Berliner Testament gehört, können aber auch eine Fessel für den überlebenden Partner sein.
Im letzten Willen gemeinsam verbunden

Wie können sich Patienten auf das Lebensende vorbereiten?

Wenn schwerkranke Patienten erfahren, dass keine Heilung mehr möglich ist, müssen sie viele Entscheidungen treffen und Ängste bewältigen. Spezialisierte Teams helfen dabei - auch den Angehörigen.
Wie können sich Patienten auf das Lebensende vorbereiten?

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlten Dienstleistern.
Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

Wie Erwachsene neue Freunde finden

Freunde? Die hat man einfach. Was als Kind oder Jugendlicher selbstverständlich ist, wird für Erwachsene schwieriger. Kontakte ergeben sich nicht mehr von selbst. Wer aber ein bisschen Zeit und Mut investiert, findet Leute, die genauso auf der Suche …
Wie Erwachsene neue Freunde finden

Aufschreiben und abhaken: To-do-Listen für den Job

Das schöne Gefühl, wenn am Feierabend überall ein Häkchen steht: Viele Arbeitnehmer nutzen im Job To-do-Listen. Grundsätzlich eine super Idee, meinen Experten. Damit die Liste eine echte Hilfe ist, sollten Berufstätige aber auf ein paar Sachen …
Aufschreiben und abhaken: To-do-Listen für den Job

Stellvertreter sollten ihre Rolle klar definieren

Die einen sind Kronprinz, die anderen Co-Chef: Die Position des Stellvertreters ist auf den ersten Blick ein undankbarer Job. Statt selbst zu bestimmen, ist man auf der beruflichen Ersatzbank. Doch aus dieser Stelle lässt sich mehr machen als viele …
Stellvertreter sollten ihre Rolle klar definieren

Der gute Ton in E-Mails - Ein Knigge in neun Punkten

Unhöflich, überflüssig, missverständlich: Über unmögliche E-Mails ärgern sich viele Berufstätige jeden Tag. Dabei ist es doch ganz leicht. Wer auf diese neun Fehler achtgibt, hat schon vieles richtig gemacht.
Der gute Ton in E-Mails - Ein Knigge in neun Punkten

Falsche Freunde? Wenn sich Eltern um Kind und Clique sorgen

Muss es ausgerechnet die stadtbekannte Party-Clique sein? Nicht immer sind die Eltern einverstanden mit den Freunden ihrer Kinder. Oft treibt sie die Angst vor schlechtem Einfluss um. Doch wann dürfen - oder müssen - sie sich einmischen?
Falsche Freunde? Wenn sich Eltern um Kind und Clique sorgen