Archiv – Wirtschaft

Millionen für Karstadt-Insolvenzverwalter

Millionen für Karstadt-Insolvenzverwalter

Düsseldorf - Seit mehr als einem Jahr kämpft Klaus Hubert Görg um die Rettung von Karstadt: Doch jetzt kann der Insolvenzverwalter der bedrängten Warenhauskette auf fürstlichem Lohn hoffen.
Millionen für Karstadt-Insolvenzverwalter
Wall Street sucht wieder Banker

Wall Street sucht wieder Banker

New York - Die Saure-Gurken-Zeit für Banker in den USA scheint vorbei. Die großen Wall-Street-Häuser suchen wieder Leute.
Wall Street sucht wieder Banker
Bericht: Mindestlohn wird massenhaft unterlaufen

Bericht: Mindestlohn wird massenhaft unterlaufen

München - In deutschen Betrieben werden laut einem Zeitungsbericht offenbar massenhaft die gesetzlichen Mindestlöhne unterlaufen.
Bericht: Mindestlohn wird massenhaft unterlaufen

Forscher: Im Jahr 2025 kaum noch Arbeitslose

Nürnberg - Der deutsche Arbeitsmarkt steuert nach Experteneinschätzung langfristig rosigen Zeiten entgegen. Immer größere Bedeutung wird dabei die Zeitarbeit bekommen. so die Experten. 
Forscher: Im Jahr 2025 kaum noch Arbeitslose

Spritpreis: Große regionale Unterschiede

München - Die Spritpreise an Deutschlands Tankstellen sind kräftig in Bewegung geraten. Bundesweit seien derzeit je nach Region Preisunterschiede von mehr als zehn Cent festzustellen.
Spritpreis: Große regionale Unterschiede

Wechselt Porsche-Chef Macht zu VW?

Stuttgart - Porsche-Chef Michael Macht steht voraussichtlich vor einem Wechsel in den VW-Vorstand.
Wechselt Porsche-Chef Macht zu VW?

ADAC: Benzin und Diesel etwas teurer

München - Autofahrer in Deutschland müssen wieder mehr für ihren Sprit bezahlen. Wie der ADAC am Mittwoch berichtete, kletterten die Preise an den Zapfsäulen in den vergangenen Tagen leicht.
ADAC: Benzin und Diesel etwas teurer

Mehr Macht für möglichen Ackermann-Nachfolger

Frankfurt/Main - Der als Nachfolger von Deutsche Bank- Vorstandschef Josef Ackermann gehandelte Manager Anshu Jain soll künftig noch mehr Kompetenzen haben.
Mehr Macht für möglichen Ackermann-Nachfolger

VW: 18 Prozent Absatzplus

Wolfsburg - Wirtschaftskrise war gestern, von kräftigen  Wachstumszahlen wird heute berichtet: Volkswagen präsentiert einen deutlichen Zuwachs der Verkaufszahlen.
VW: 18 Prozent Absatzplus